Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Integration von Boxcryptor in Microsoft Teams ist jetzt verfügbar

DrWindows

Redaktion
Eine nahtlose Integration seiner Verschlüsselungs-Technologie in Microsoft Teams hatte Boxcryptor unlängst angekündigt. Nun ist es soweit und die ersten Funktionen stehen zur Verfügung. Mit seiner Lösung will Boxcryptor eine zusätzliche Schutzschicht innerhalb von Teams schaffen.

Zwar würde Microsoft alle in Teams...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

mh0001

gehört zum Inventar
Boxcrytor dürfte auch ideal sein, um zu verhindern, dass irgendwelche automatischen Systeme vermeintlich gegen den MS-Servicevertrag verstoßende Inhalte auf Onedrive finden, die dann zur Sperrung führen ;)
Mache das automatische Fotobackup vom Handy schon länger nicht mehr über die Onedrive App direkt, sondern über Boxcrytor. Man weiß ja nie, ob man mal vertrauliche Inhalte/Dokumente abfotografiert oder etwas in der Art, welche dann auf keinem Fall unverschlüsselt in die Cloud sollten.
 

PeterK

Inventarlos
Ich frage mich bloß wieso das immer Microsoft Teams sein muss, es gibt doch auch andere Dienste die DSGVO Konform sind, die keine Nutzer Daten Speichern oder meistbietend verhökern.
Sind wir mittlerweile schon so Abhängig von Microsoft das wir nicht mehr anders können.
Aber in Großen und ganzen finde ich Boxcrytor schon sehr Cool und die Wenigen Daten die ich in die Cloud stelle verschlüssele ich alle mit Boxcrytor, es geht wohl auch nicht mehr anders.
Die Cloud dürfte mittlerweile auch gekippt sein nach dem Heutigen Beschluss des Europäische Gerichtshof (EuGH) der am Heutigen Donnerstag den transatlantischen "Privacy Shield" und damit eine der wichtigen Rechtsgrundlagen für den Transfer personenbezogener Daten europäischer Bürger in die USA für nichtig erklärt.
 
Anzeige
Oben