Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Internet Explorer komplett gelöscht, installation unmöglich.

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Hallo liebes DrWindows Forum,

ich habe es geschafft, meinen Internet Explorer komplett zu deinstallieren, bzw. bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten, sodass IE 10 zwar als installiert erkannt wird, dies aber nicht ist.
Darüber hinaus lässt sich dieser nicht über die Systemsteuerung reaktivieren.
Übrigens, die Ordner für die x86 und die x64 Version sind beide noch da, es fehlt jedoch iexplore.exe.

Über Windows Update lassen sich die älteren Versionen nicht herunterladen.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!
--Zuzu_Typ--
 

Anhänge

  • Windows Updates.png
    Windows Updates.png
    151,7 KB · Aufrufe: 168
  • IE_Deactivated.PNG
    IE_Deactivated.PNG
    97,5 KB · Aufrufe: 183
Anzeige

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
inpraktikabel.
Ein Upgrade auf Windows 10 wäre theoretisch akzeptabel.
Aber es muss ja eigentlich nur ein Fehler in der Registry sein, der behauptet, IE 10 wäre installiert.
 

Fimi

gehört zum Inventar
Du könntest mal dieses Tool rüber laufen lassen: https://support.microsoft.com/de-de/kb/947821 (Siehe: "Für Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2008 R2 oder WindowsServer 2008") um den Komponenten Store wiederherzustellen.
Und danach nochmal probieren.

Sonst kannst du auch hier versuchen mit DISM den Internet Explorer wieder überzubügeln: http://blogs.technet.com/b/joscon/archive/2010/08/26/adding-features-with-dism.aspx
Es ist eigentlich das gleiche wie das Komponentenmenü aber hier kriegst du vielleicht eine genauere Fehlermeldung.
Hier ist eine bessere Liste: https://technet.microsoft.com/de-de/library/ff716257.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396
Das würde dann ungefähr so aussehen: DISM /online /enable-feature /featurename:Internet-Explorer-Optional-x86 (für 32 Bit version).

Wenn alles nichts hilft dann wär das beste ein Inplace upgrade (Windows 7 DVD rein und "upgraden"): http://www.drwindows.de/windows-anl...urinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html

Edit:
Wie hast du den IE denn überhaupt entfernt? Über dieses Menü oder hast du Third Party Programme benutzt die den IE weggekratzt haben?
Das Windows-Funktionen Menü entfernt nämlich nur die "Oberfläche" des Internet Explorers. Der rest (APIs, IE Kern etc. etc.) bleibt vorhanden da er von anderen Programmen benötigt wird.
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Vielleicht ist es möglich mit dem Process Monitor (vom Microsoft TechNet) über die Datei "OptionalFeature.exe" (Im System32 Ordner) herauszufinden, auf welchen Registry Key es sich bezieht.
Das könnte jedoch ein wenig Arbeit bedeuten.
Ich werd es mal versuchen, jedoch nicht mehr Heute.

Vielleicht hilft es auch, einfach nur die IE Dateien einzufügen, wahrscheinlich jedoch nicht.
Ich nutze laut dem System IE 10, hatte aber zuletzt IE 9 installiert. Der RegKey sagt, ich hätte IE 8.0.7601.17514 (HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Version), von daher ist das ziemlich verwirrend.
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
@Fimi Ich habe ihn unabsichtlich entfernt,
ich wollte ihn eigentlich neu installieren, habe also in der Systemsteuerung das Update deinstalliert.
Als nächstes habe ich versucht IE 11 direkt als update herunterzuladen und zu installieren, dies hat jedoch nicht funktioniert und ich habe als nächstes versucht, alle Updates für IE 8, dann IE 9 und dessen upgrades, etc. zu installieren, es ist jedoch bei der installation von IE 10 irgendetwas schiefgegangen.
Ich dachte also, da mir Windows Update zeigte, dass IE 9 das aktuell installierte update ist, ich müsse dieses deinstallieren und den ganzen Prozess wiederholen.
Dumm war nur, dass nach der deinstallation von IE 9 keine Updates mehr vorgeschlagen wurden, weil ich zuvor den IE über "Windows Funktionen deaktivieren" abgeschaltet hatte.
Somit hatte ich keine funktionierende Version mehr und ich konnte auch keine neue installieren.

Vielen Dank erstmal, ich werde deine Tips probieren, sobald ich die Tools heruntergeladen habe.
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Nein, dort gibt es die Zeichenfolgen
Build = 87601
IntegratedBrowser = 1
MkEnabled = Yes
Version = 8.0.7601.17514
und W2kVersion = 8.0.7601.17514

Es gibt auch einen Schlüssel "Version Vector", ich weiß jedoch nicht ob der relevant ist.
Auch er hat eine Versionsnummer mit der Zeichenfolge "IE" und dem Wert "8.0000".

Ich habe gerade festgestellt, dass die Eingebettete Version (die externe Programme verwenden) normal zu funktionieren scheint, wenn man davon absieht, dass sie 10x langsamer ist als sonst.
 

Fimi

gehört zum Inventar
Ohh Interessant. Vielleicht ein dummer Bug von Microsofts Seite aus. DISM sollte das aber beheben können wenn der Komponenten Store vom Readyness Tool korrigiert wurde.
Im aller schlimmsten falle könnte man DISM anweisen denn IE von einer offline Image (Windows 7 install.wim aus der ISO) zu klauen und drüber zu betten.
Ist bei dir das Service Pack 1 Installiert? (Denke mal ja).
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Ich habe jetzt das Tool durchlaufen lassen, aber es hat nicht geholfen.
Das eigentliche Problem ist auch nicht, dass keine Updates angezeigt werden, sondern dass der Internet Explorer deaktiviert ist (über OtionalFeature.exe).
Wenn ich versuche, es zu reaktivieren, tritt bei der Konfiguration ein Fehler auf, und es wird rückgängig gemacht.
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Ich habe es auch mit DISM probiert, aber auch hier konnte das Update nicht konfiguriert werden.
Ich würde gerne ein Inplace Upgrade machen, aber ich glaube, dass das meinen Computer eher noch mehr zerstört...

http://www.drwindows.de/windows-7-a...bilitaetsueberpruefung-haengt.html#post788264
Soeben hat Windows meinen Desktophintergrund auf ein einfaches "schwarz" umgestellt mit der Meldung "Windows ist kein originalprodukt".

Vielleicht ist dies sogar der Auslöser für das Problem.
Wobei, das war eher ein Problem mit sfc /scannow , aber mein PC ist anscheinend sowieso merkwürdig :)
 

Fimi

gehört zum Inventar
Ich nehme mal an ein sfc /scannow hast du auch durchführen lassen? (ahh ups sorry ist spät...).
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Das hat dafür gesorgt, dass mein PC komplett verbuggt ist, ich konnte ihn zumindest teilweise retten, seitdem lösche ich auch keine Wiederherstellungspunkte mehr.

Mal eine andere Frage,
Wenn ich Windows 10 installiere, meinst du es reicht ein normales upgrade oder korrigiert diese Fehler nur ein Clean-install?
 

Fimi

gehört zum Inventar
Der Hintergrund wird immer schwarz wenn Windows denkt das es nicht aktiviert ist.

Schwierig zu sagen. Ein normales Upgrade wird sicher vieles beheben aber es kann sein das Windows 10 gar nicht erst zum ungraden kommt weil das jetzige System zu fehlerhaft ist.

Was mir noch einfällt ist eine Reparatur mit sfc und DISM über eine offline Windows 7 SP1 image. Dazu müsste man von der Windows DVD booten und dann über die Eingabeaufforderung (Shift+F10):
sfc /SCANNOW /OFFBOOTDIR=C:\ /OFFWINDIR=C:\Windows

Für DISM habe ichs gerade nicht im Kopf: https://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh825265.aspx
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Ich werde dann erst mal ein paar Backups machen und dann zunächst versuchen den Fehler zu beheben und falls dies schiefgeht, einen Clean install machen.

Vielen Dank für deine Hilfe. ;)
Sobald es etwas neues gibt, werde ich dich informieren.
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Mir ist gerade eingefallen, dass es theoretisch ja immer noch die Systemwiederherstellung gibt, die müsste das eigentlich auch beheben können.
Ich werds mal probieren, bevor ich noch mein Windows aus versehen ganz schrotte.
 

Zuzu_Typ

kennt sich schon aus
Jup, jetzt habe ich eine funktionsfähige version von IE 9.
Wenn ich mich richtig erinnere, konnte ich aber IE 10 nicht installieren, also werd ich versuchen den ganzen Prozess nochmal zu wiederholen.
 

win_men

Windows 7 8.1
Stefan Beiersmann schrieb:
Support-Ende für ältere Versionen des Internet Explorer. Microsoft weist auf seiner Website erneut darauf hin, dass es ältere Versionen seines Browsers Internet Explorer nur noch bis zum 12. Januar 2016, also dem ersten Patchday des kommenden Jahres, unterstützt. Davon betroffen sind – bis auf wenige Ausnahmen – alle Versionen vor Internet Explorer 11. IE 11 wiederum ist laut Microsoft die „letzte Version“ von Internet Explorer.

Microsoft Internet Explorer 11 for Windows 7
Der Internet Explorer 11 (IE 11) steht für Windows 7 (64 Bit) zum Download bereit
Der Support für ältere Versionen von Internet Explorer wird am 12. Januar 2016 eingestellt
 
Anzeige
Oben