Internet Verbindung langsam

TheMoby

Herzlich willkommen
Schönen Guten Abend liebes Dr.Windows Forum!

Ich wende mich an euch weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich habe das Phänomenen das an meinem Haupt-PC nur noch ca. 50% der Internetgeschwindigkeit ankommt als sonst.

Ich habe eine 200Mbit Internetleitung. Betroffen ist nur mein Windows 10 PC (Build 1903) und das seit ca. 4 Wochen.
Wenn ich an demselben PC ein Live-Linux boote und einen Speedtest im Internet mache, erreiche ich die volle Leistung was mich nur bestätigt das es an meiner Win10 Installation liegen muss.
Soll heißen:
- Win10 Speedtest: 105 Mbps im Download, 12 Mbps im Upload
- Live Linux: 210 Mbps im Download, 13 Mbps im Upload

Meines Wissens nach habe ich in dem Zeitraum keine neue Software installiert oder etwas an den Einstellungen verstellt. Ich möchte hier auch kurz erwähnen das ich selber als Systemadministrator tätig bin und seitdem schon viel ausprobiert habe.

Was ich bisher probiert habe:
- BIOS Update
- Treiber Update (Aktuellste Intel Treiber für Intel Ethernet Connection I219-V)

Hat jemand von euch eine Idee wie ich dieses Problem beseitigen kann? Ich möchte eine Neuinstallation am liebsten vermeiden.

Wenn ich wichtige Infos vergessen habe könnt ihr mir gerne bescheid sagen. Über die Forensuche habe ich nichts gefunden.

Achja, und danke schon mal für eure Hilfe! Schönen Abend noch.
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Hallo @TheMoby,

erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum! :)

Um Dir nützliche Tipps geben zu können, müßte man schon etwas mehr über Deinen Computer wissen. Mach mal detaillierte Angaben zu Deiner Computer-Hardware (am besten Hersteller und Typenbezeichnung) und auch zum Router.

Nachdem Dein Computer unter Linux besser zu funktionieren scheint, solltest Du auch Angaben zu installierter Software unter Windows machen.
Auch ist die Angabe "Build 1903" nicht ausreichend. Rufe doch winver auf und mache einen Screenshot davon, etwa so:

winver.png

Im Bild siehst Du übrigens die derzeit aktuelle Windows Version.

Noch etwas: welchen Virenscanner benutzt Du? Hast Du den Test schon mal mit deaktiviertem Virenscanner gemacht?
 

PeterK

gehört zum Inventar
Das ist natürlich Quatsch, je nach Tageszeit, Server, Webspeedtest ändern sich die werte ungemein probiere mal den https://speedof.me/ oder speed.io - Find out your actual internet speed with DSL Speedtest da bekomme ich auch unterschiedliche Messergebnisse https://www.dslweb.de/dsl-speedtest.php bringt mir die Meldung...

"Sowohl Ihre Download- als auch die Upload-Geschwindigkeit überschreitet die für Ihre Anschlussart maximal mögliche Geschwindigkeit. Eine Bewertung Ihres Messergebnisses ist daher nicht möglich."

Schau mal lieber im Gerätemanager unter Intel Ethernet Connection I219-V > Erweitert unter Speed & Duplex dort sollte Auto eingestellt sein.

Anmerkung 2019-09-28 131205.jpg

Interessant ist natürlich auch was dein Router macht?
 

TheMoby

Herzlich willkommen
Hallo Leute!

@PeteM92:
Unbenannt.JPG

Mein PC hat folgende Hardware:
Mainboard: GIGABYTE B250-HD3P
CPU: Intel i5-7600K 4x3,8 GHz
RAM: 16 GB
Grafik: Nvidia Geforce 1070 GTX
NIC: Intel Ethernet Connection I219-V
Systemplatte: Samsung 850 Evo SSD

Router: Fritzbox 6591 Cable von Vodafone. Software Version 7.03

Ich nutze als Virenscanner den Windows Defender. Sonstige Software hab ich auch auf meinem Laptop installiert (Office, Steam, usw).

@Andreas996 & PeterK:
Ich habe verschiedene Speedtests ausprobiert und bekomme am PC immer ähnliche Werte, auch zu unterschiedlichen Tageszeiten. Am Laptop sind immer ca. 200 MBps die ankommen.
Im Gerätemanager steht Speed & Duplex auf Auto.

Ich habe am selben Lankabel wo mein PC angeschlossen ist auch mit Laptop getestet, Internetgeschwindigkeit kommt voll an. Natürlich bin ich mit 1GBit angeschlossen. In der Fritzbox stehen alle Ports auf Power Mode (1GBit).

Danke euch schonmal!
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Da kann ich mir eigentlich nur noch vorstellen, daß doch nicht der optimale Treiber für die Ethernet Schnittstelle installiert ist.
Lade dir mal den Windows 10 Treiber von folgender Webseite:
https://downloadcenter.intel.com/de/product/82186/Intel-Ethernet-Schnittstelle-I219-V

Eine Möglichkeit wäre noch, daß der Energiesparplan unter Windows so eingestellt ist, daß die Höchstleistung des Adapters nicht erreicht wird. Also mal nach Energiesparplan > Höchstleistung schauen und einstellen.
 

TheMoby

Herzlich willkommen
Hey Pete,

genau das habe ich auch schon gemacht, hab extra den aktuellsten Treiber von derselben Webseite runtergeladen und installiert. Ohne Veränderung..

Ich bin echt ratlos was es noch sein könnte. Es muss eine Software oder Einstellungs-/Treiber Geschichte sein da ich bis zum Kabel am PC alles geprüft habe. Wie gesagt läuft es ja auch mit einem anderen OS. Wirklich merkwürdig.
 

Andreas996

gehört zum Inventar
Das ist natürlich Quatsch

Was ist Quatsch ?

Bei den verschiedenen Speedtests, geht es nicht nur um minimale Schwankunken,die Auftreten können,das weiss ich auch.

Dein erster verlinkter Speedtest,ist z.B bei mir nicht zu gebrauchen,der misst bei mir 40Mbit im Download, habe aber 90-95Mbit im Download zur Verfügung.Das sind keine kleinen Schwankungen mehr, für mich zumindest nicht.

Viele dieser Speedtest,sind nach meiner Erfahrung, total ungenau, liegen oft komplett daneben, außer denn ich verlinkt habe,der misst bei mir immer sehr zuverlässig.

Warum dieser bei dir Probleme verursacht ? keine Ahnung, alle Daten richtig eingegeben ?
 

TheMoby

Herzlich willkommen
@Pete:

Danke, habe ich geprüft. Steht bereits auf Höchstleistung und auch sonstige Energiesettings bzgl. NIC sind deaktiviert. :(
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Sowohl Ihre Download- als auch die Upload-Geschwindigkeit überschreitet ...
Wenn du keinen Anschlußtyp eingibst, passiert das eben. :p

Im Großen und Ganzen liefern die bekanntesten Speedtests bei mir annähernd die gleichen Ergebnisse. Da ist sogar die Tages- und Nachtzeit egal. Also alles eine Sache der Vorliebe. :)
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Mir fällt jetzt nur noch eine komplette Neuinstallation von Windows ein (mit löschen aller Partitionen zu Beginn der Installation).
Wenn Du vorher ein Komplett-Backup Deiner Festplatte machst (mit Aomei, Acronis oder ähnlichen Backup-Programmen), dann kommst Du leicht auch wieder zu Deiner jetzigen Installation zurück, falls die Neuinstallation nichts bringt.
 

BoEhSeR-OnKeL

Herzlich willkommen
hallo zusammen, ich weiß das Thema hier ist schon was älter, aber ich kämpfe mit einen ähnlichen wen nicht sogar gleichen Problem.

intel ethernet connection i219-v, Treiber und Windows alles aktuell, aber Internet nur mit 50% vorhanden. deaktiviere ich aber intel ethernet connection i219-v im gerätemanager und aktiviere ihn direkt wieder kommen die vollen 100% an, habe dann auch alles mögliche versucht, selbst eine komplette neuinstallation von Windows hilft da nicht weiter.
deaktivieren und aktivieren ist bis jetzt meine einzige Möglichkeit.

Screenshot_47.png
Screenshot_49.png
Screenshot_4.png
 

Henry E.

Moderator
Teammitglied
Hallo BoEhSeR-OnKeL und willkommen :)

Hast Du schon mal versucht den Treiber zu aktualisieren vom Hersteller? oder mal das Kabel tauschen?
 

BoEhSeR-OnKeL

Herzlich willkommen
Hallo BoEhSeR-OnKeL und willkommen :)

Hast Du schon mal versucht den Treiber zu aktualisieren vom Hersteller? oder mal das Kabel tauschen?

Treiber ist der aktuellste drauf, Kabel schließe ich eigentlich aus da ja die volle Geschwindigkeit ankommt wen ich einmal das gerät deaktiviere und wieder aktiviere.

@Tarantula-X....

BIOS ist aktuell, Router ist auch auf dem aktuellen stand.
Screenshot_50.png
 

Mark O.

gehört zum Inventar
@BoEhSeR-OnKeL

gib mal bitte in deine Eingabeaufforderung mit Adminrechten geöffnet folgende Syntax ein

Netsh interface ipv4 show interfaces

davon einen Screenshot

darüber hinaus in der Eingabeaufforderung ipconfig -all eingeben und davon auch einen Screenshot

der nächste Screenshot bitte vom Taskmanager Karteireiter Autostart

sind auf dem System Drittanbieter Virenscanner aktiv?
 
Zuletzt bearbeitet:

BoEhSeR-OnKeL

Herzlich willkommen
nein, kein weiterer Viren Scanner aktiv bzw installiert...
Screenshot_51.png
Screenshot_52.png
 
Oben