Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Office 365 Kann kein Microsoft 365 Business Konto hinzufügen

wolliwolf

kennt sich schon aus
Hallo,

unsere Beiden Kinder besuchen das Gymnasium und dort nutzen sie das Microsoft 365 E1 Paket, dass sie auch auf ihren Computern nutzen. Wir Eltern dürfen dies auch auf unserem heimischen PC installieren und nutzen. Hier habe ich beide Microsoft 365 Konten hinterlegt und auch ein paar private Konten. Bisher funktionierte alles Prima so weit. Neulich habe ich das Microsoft 365 Konto unseres jüngsten Sohnes, bei uns Eltern, direkt im Programm gelöscht. Nun wollte ich es erneut hinzufügen und bekomme aber jedes Mal folgende Fehlermeldung:

Leider ist an diesem Computer bereits ein anderes Konto aus Ihrer Organisation angemeldet.

Ich habe mal Google gefragt und mir folgende Seite bei Microsoft angeschaut:

Ein anderes Konto ist bereits auf dem Computer angemeldet, wenn Sie sich bei Office 2013 anmelden. - Office | Microsoft Docs

Leider finde ich in der Registry das Konto nicht mehr, so wie es MS oben auf ihrer Seite beschrieben hat.

Auch habe ich das Microsoft-Tool “Support-und Widerherstellungsassistent von Microsoft“ (SARA) verwendet und mich durch die Optionen von Office und Probleme beim Anmelden geklickt, habe ich am Ende keinen Erfolg. Allerdings zeigt mir SARA noch das Microsoft 365 Konto von unserem jüngsten an. Also denke ich mal, dass das Konto ist, noch in der Registry hinterlegt ist jedoch an einem anderen Ort in der Registry.

Hat jemand noch einen heißen Tipp, wie ich das Konto wieder hinzufügen kann? Ich bin am Überlegen MS 365 komplett zu entfernen und neu zu installieren. Im Übrigen sind Microsoft 365 und Windows 10 auf dem aktuellen Stand. Keine Insider-Versionen. Und auch keine Cleaner Tools auf dem PC… In den Einstellungen von Windows 10 taucht das Konto zwar auf. Aber ich kann es dort weder löschen noch bearbeiten. Weis nicht ob das was zu sagen hat...



Besten Dank im Voraus.

wolliwolf
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Hast Du schon den zuständigen Herrn im Gymnasium kontaktiert? Vielleicht kennt der schon das Problem und kann helfen.
 

Gismon

nicht mehr wegzudenken
Taucht der Account bei der Anmeldeinformationsverwaltung auf?

1) Windowstaste + R
2) shell:::{1206F5F1-0569-412C-8FEC-3204630DFB70}
3) Reiter "Windows Anmeldeinformationen"
 

wolliwolf

kennt sich schon aus
@Gismon
Bei "Windows Anmeldeinformationen" taucht nichts auf. Bei "Generische Anmeldeinformationen" tauchen ein paar Accounts auf, aber nicht die beiden MS 365 Accounts.

1655751795233.png
 

Gismon

nicht mehr wegzudenken
hast du einfach mal in der Registry gesucht?

1) regedit starten und wie auf dem Bild alle Hives zuklappen, dann "Computer" markieren

1655752177253.png

2) dann STRG+F
3) suchen nach dem Benutzernamen (z.B. nach [email protected] o.ä.)?
 

wolliwolf

kennt sich schon aus
@Gismon
Moinzen.
Habe ich soeben gesucht. Es wurde etwas bei:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Common\Identity\IdToAuthorityUrlMapping\915430d4-e434-47b6-95f6-a46d7efab2d6
gefunden.

1655782419849.png


Danach hatte ich auch schon einmal gesucht. Und ich dachte das hängt mit dem Einstellungen in Windows 10 zusammen. Da dort das Konto ja auftaucht.
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
dann gehts mit dem zweiten Teil des Artikels weiter

Das Ausführen der Reparatur hat nicht geholfen. Wie geht es jetzt weiter?​


Wenn das Problem durch Ausführen einer Reparatur nicht behoben wurde, verwenden Sie dieses Tool, um Office vollständig zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren.
 

wolliwolf

kennt sich schon aus
@PeteM92
Ich habe heute eine E-Mail von der Informatik-Lehrerin erhalten. Sie hat mir unter anderem diese Webseite empfohlen:


Diese hat mich aber auch nicht weitergebracht. Ich habe es jetzt aufgegeben. Es ist kein Beinbruch. Kurioserweise erkennt das SARA-Tool nicht, dass die Officeversion über unseren Großen aktiviert ist. Und ein Löschen der kompletten Anmeldungen mit dem SARA-Tool funktionierte auch nicht. Technik eben… werde vielleicht mal irgendwann Microsoft 365 komplett neu installieren, oder gleich den ganzen Rechner…

Beste Grüße
Und Danke an alle!
 
Anzeige
Oben