[gelöst] Kann man nach einer Win 10 Instalation, die Efi Partion nachträglich einrichten?

Bengel1

Bengel1
Hallo Leute
Es geht um folgendes, Ich habe Windows 10 64bit auf einem HP PC installiert. Dieses Board hat aber kein Uefi Bios.

Deshalb hat Windows keine Efi Partition angelegt.

Nun habe ich die SSD bei meinem Chef eingebaut, da ist aber ein Efi bios vorhanden! Funktioniert aber soweit

tadellos.

Nun haben wir das ganze als Image auf eine andre Platte geschrieben. Beim zurückspielen auf eine andere neue HDD

zu Testzwecken meckert daS PROGRAMM es ist keine efi Partition vorhanden vorgang kann nicht ausgeführt werden.

Kann man nach einer Win 10 Instalation, die Efi Partion nachträglich einrichten?

Oder muss ich jetzt die Kommplete Installation neu machen???:cry::cry::cry:

Oder gibt es Hilfe. Wer weiß mir einen Rat :rolleyes::rolleyes:

Im voraus Allen ein dickes Dankeschön(y)(y)
 
Anzeige

tkmopped

gehört zum Inventar
Keine Gute Idee die Systemdisk aus einem PC auszubauen und in einen anderen PC einzubauen da deine Windowslizenz für diese Installation an die Hardware und dabei vor allem ans Motherboard gebunden ist. Da wird Ruckzuck eine Aktivierung verlangt. UEFI ist nicht maßgebend sondern nur die Partitionierung in MBR oder GPIO-Style. Ein Mobo mit UEFI kann grundsätzlich auch ein MBR starten.


EDIT. Klar , ich habe GPT gemeint!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bengel1

Bengel1
Hallo
Danke, aber für ca. 5-10€ wäre mir das mit der Lizenz egal!

Wenn ich an die Arbeit denke. Bis alles wieder so ist, mit Win 10! So wie es mein Chef jetzt auf Win 8.1 momentan hat.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo,
Nun haben wir das ganze als Image auf eine andre Platte geschrieben. Beim zurückspielen auf eine andere neue HDD
zu Testzwecken meckert daS PROGRAMM es ist keine efi Partition vorhanden vorgang kann nicht ausgeführt werden.

Wenn die neue HDD im GPT-Mode eingerichtet wurde und du ein im MBR-Mode SSD / HDD System kopieren willst dann kommt diese Mitteilung. Mit welchem Programm soll das ganze ablaufen ? ;)

Normal benützt man UEFI (GPT-Mode) nur bei HDD`s oder SSD`s die grösser als 2 TB sind !;)
Ob MBR oder GPT (UEFI) kannst du hier mal lesen !
https://praxistipps.chip.de/bios-oder-uefi-das-sind-die-unterschiede_36099

Gruß :)
Ps.
Kann man nach einer Win 10 Instalation, die Efi Partion nachträglich einrichten?

nein wenn eine MBR-Installation vorhanden ist ! :)

Ps.
So wie es mein Chef jetzt auf Win 8.1 momentan hat.
warum kein Upgrade auf Win 10 ? :D
 

Bengel1

Bengel1
Hallo Hansjörg

Zuerst nochmals Danke für alle Tips von letzter Woche! Viel gelernt und jetzt auf deskmodder registriert!

Also ich glaube, ich hatte das im Datenträgerprogramm überprüft, und GPT war grau hinterlegt.

Wenn dem so ist, gibt es dann die Chance diese Efi Partition nachträglich einzurichten???

Danke im voraus!
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo,
GPT war grau hinterlegt

wenn in der Datenträgerverwaltung dies grau hinterlegt ist bedeutet dies das es ein MBR-Laufwerk ist !;)

lese meinen letzten Beitrag . :)

Gruß :)
Ps. warum unbedingt eine UEFI-Installation, bringt keine Vorteile !;)
 

Bengel1

Bengel1
Hallo,

Weil wir eine Imagedatei erstellen wollen des Windows Datenträgers, über das Windows eigene Sicherungsprogramm!

Da das Programm zum zurückspielen den Vorgang abricht weil es keine Efi Partition hat.

Dann werde ich wohl oder übel mein Wochenende Opfern müssen.

Ich schaue morgen nochmals nach. wenn nötig melde ich mich nochmals!

Oder melde das Thema als gelöst!

Dir Hansjörg nochmals Danke
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo,
Weil wir eine Imagedatei erstellen wollen des Windows Datenträgers, über das Windows eigene Sicherungsprogramm!

du hast dieses Image wo erstellt und dieses Image ist ein MBR-Image !;)
dieses kannst du nicht auf ein Laufwerk das eine GPT-Patitionierung hat zurückspielen !:)

MBR-Image zurück auf ein MBR-Laufwerk oder das Laufwerk ist komplett gelöscht mit diskpart ( clean ) !;)
GPT-Image zurück auf ein GPT-Laufwerk " " " " " " " ! ;)

Gruß :)
 

Nussi

Lumianer
Du kannst eine MBR Partition in eine GPT Partition verwandeln. Suche dazu einfach nach dem kleinen, aber feinen Tool "MiniTool Partition Wizard" (bei einem großen Downloadanbieter mit "C" am Anfang und "P" am Ende, gibt es die bootbare ISO).

Lege die ISO dann in den PC ein, welcher das Problem mit der MBR Platte hat, lass das Tool rödeln und danach solltest du, wenn keine Probleme aufgetreten sind, deine Platte im GPT Format booten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ponderosa

Windows-Cowboy
Wenn das Board kein UEFI hat, kann auch keine GPT formation vorgenommen werden.

Link zu dem Bild http://www.giga.de/downloads/window...-und-windows-7-installation-probleme-beheben/
Bios kein GPT.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben