Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Kein 5.1 mehr mit Groove-Musik

Rolfhelm

kennt sich schon aus
Hallo,
nach langer Zeit nochmal wieder eine Frage von mir hier im Forum:

Ich habe festgestellt, dass meine Wiedergabe von 5.1-Tracks (WMA oder WAV) mit Groove-Musik neuerdings nur noch in Stereo erfolgt, obwohl die Windows10-Sound-Settings für die 5.1 Wiedergabe alle richtig sind und die Test-Sounds von allen Kanälen auch richtig wiedergegeben werden. Auch werden die 5.1-Tracks sowohl mit dem Windows-Mediaplayer als auch mit dem VLC-Player richtig mit 6 Kanälen wieder gegeben. Da ich an der Konfiguration meines PCs nichts geändert habe, kann sich der Fehler eigentlich nur mit einem der letzten Upgrates eingeschlichen haben. Da jedoch die 5.1-Wiedergabe mit allen anderen Media-Playern offensichtlich richtig funktioniert, möchte ich eigentlich auch an der Konfiguration und den Treibern, die alle auf aktuellem Stand sind, nicht viel herum fummeln. Raus geht's übrigens schon immer problemlos über HDMI an einen Onkyo-AV-Receiver.

Hat jemand einen Tipp, wie ich eventuell nur die Groove-Einstellungen prüfen oder evtl. anpassen kann? Oder hat(te) jemand den selben Effekt und weiß Abhilfe?

Ich habe hier bei der Recherche irgendwo gelesen, dass Groove-Musik abgeschafft wird oder bereits wurde. Betrifft das auch den reinen Player oder nur den Streaming-Dienst? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Jetzt schon vielen Dank,

bis dahin,

schönen Gruß

Rolf
 
Anzeige

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
hmpf, gute Frage. Geh mal über Einstellungen / Apps und setz darüber Groove zurück. Und schau obs dann wieder läuft. Was anderes fällt mir eigentlich nicht wirklich ein wenn andere Player keine Probleme machen

Groove Music ist Geschichte ja, der Streamingdienst. Die App selber als Musikplayer bleibt aber erhalten (wobei ich ehrlich sagen muss, dass es da aufm Desktop PC so viel bessere Alternativen gibt)
 

Rolfhelm

kennt sich schon aus
Hallo,

vielen Dank für die rasche Antwort. Bevor ich jedoch auf "Zurücksetzen" klicke - da steht, dass dadurch die App-Daten einschließlich der Einstellungen und Anmeldeinformationen dauerhaft vom Gerät gelöscht werden. Wird dann auch das komplette Programm gelöscht und muss dann erst wieder von der Windows-DVD eingespielt werden? Und wenn dabei auch meine Playlists gelöscht werden, kann ich diese mir vorher irgendwie sichern?
Da steht auch, ich soll vorher die App über deren Seite "Einstellungen" zurückzusetzen, weil so die App-Daten nicht verloren gehen. Jedoch wo finde ich diese Einstellungen von Groove-Musik? Auf der Anwendungsplattform jedenfalls nicht?!

Wenn wir schon beim Thema sind, 100prozentig zufrieden war ich mit Groove-Musik auch nie, welchen Player würdest Du denn empfehlen? Ich höre damit hauptsächlich selbstproduzierte Tracks (mit MAGIX Music Maker) im 5.1 WMA-Format. Ich brauche keinen Streaming-Dienst und möchte eigentlich nur meine lokalen Archive als Playlist auf meiner AV-Anlage hören. Ich hatte mich für den Groove entschieden, weil sowohl mit dem Windows-Mediaplayer als auch mit dem VLC das Anlegen der Playlisten aus den Windows-Ordnern mir etwas zu umständlich vorkam. Das ging mit Groove, wenn man den Dreh erstmal raus hatte, etwas besser.

Danke schon Mal und

schönen Gruß

Rolf
 
Anzeige
Oben