Frage: Kein Signal win10

HsMSpIrIt

Erster Beitrag
Hi Community

Mein Problem besteht darin, dass ich heute nach dem Herunterfahren meines Notebooks Medion Erazer kein Bild mehr empfange beim normalen Hochfahren des Gerätes weder am Laptop noch am verbundenen Fernseher über HDMI.
Wenn ich ihn dann versuche in die Autoreparatur zu zwingen über mehrmaliges Aus- und Einschalten vor dem Windows Start, bekomme ich die Anzeige „Wiederherstellungsoption nicht möglich“, von wo aus ich aber Debug starten kann abgesicherten Modus / abgesicherten Modus Netzwerktreiber / abgesicherten Modus Eingabeaufforderungen.
Dort habe ich auch schon die „sfc /scannow“-Funktion ohne Ergebnisse. Im abgesicherten Modus habe ich auch bestes Bild auf beiden Bildschirmen.

Warum habe ich da Bild und bei normalen Start kein Signal :/)

Hat jemand einen Tipp oder gar eine Lösung?

Technische Details siehe Screenshots.
 

Anhänge

  • mein pc.png
    mein pc.png
    127,1 KB · Aufrufe: 70
  • mein pc 2.png
    mein pc 2.png
    104,9 KB · Aufrufe: 69
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Porky

gehört zum Inventar
Da gibt es wohl ein Problem mit dem Grafikkartentreiber. Deinstalliere die Grafikkarte im abgesicherten Modus bei gesetztem Häkchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen. Danach solltest du auch im normalen Modus wieder ein Bild bekommen und kannst den aktuellen Treiber herunter laden und installieren.
Wieso sehe ich da © 2015 Microsoft Corporation? Wurde das System nie aktualisiert?
 

Gismon

treuer Stammgast
@HsMSpIrIt :
Herzlich willkommen in diesem Forum.
sfc /scannow funktioniert nicht immer (vor allem, wenn Laufwerk x:\sources angezeigt wird.
Folgende Seite könnte für dich nützlich sein:
 

der allgäuer

nicht mehr wegzudenken
ist nicht nur hier so.
leider "vergessen" die meisten eine rückmeldung.
 
Oben