Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Kein Update möglich - Fehler C1900208

Eintracht

treuer Stammgast
Mein System: Windows 8.1 Pro mit Media-Center

Windows 10 Registrierung Ende Juni/Anfang Juli durchgeführt mit Bestätigung

Alle Updates bis 29.07.2015 installiert, auch die optionalen.

Windows Update meldet: Upgrade reserviert, wir benachrichtigen Sie .....

1. Versuch

Update erzwingen. Download erfolgreich, Installation läuft. Endet mit Fehler-Code C1900208.
Hierfür finde ich im Netz keine Lösung.

2. Versuch

Zustand auf Win 8.1 wieder hergestellt.
Update-Versuch mit der ISO. Sieht zunächst gut aus, läuft bis 100% durch. Dann kommt minutenlang der Hinweis, in Kürze wird ihr System neu gestartet, dann aber kommt lapidar eine Fehlermeldung „Fehler beim installieren“ Kein Fehlercode oder sonstiger Hinweis.

Jetzt bin ich mit meine griechisch am Ende, oder war´s latein.

Hat jemand eine Tipp.
 
Anzeige

Phillip13

bekommt Übersicht
AW: Kein Update möglich

10fehler.jpg


bei mir schauts so aus
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Der Fehler C1900208 tritt gerne auf, wenn ein Antivirenprogramm installiert ist. Sollte man auf jeden Fall deinstallieren, bevor man das Upgrade anstößt. Könnte es damit zu tun haben?
 

Eintracht

treuer Stammgast
Martin, ich hab nur den Defender.

Ich habe jetzt die Mitteilung erhalten für das Upgrade. Aber:
Wieder der Fehler C1900208
Dazu die Fehlercodes 80004005 und 80240054.

Nach neuen booten ist erstaunlich, dass erst ca. 2, 7 GB geladen wurden (mit obigen Fehlern), im Moment will er ca 5.5 GB laden. Ist jetzt bei 62 %. Mal schauen, ob jetzt der Upgrade funktioniert.

Nachtrag:

Der Download ist fertig. Jetzt steht hier: Vor der Installation von Windows 10 Insider Preview sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Wieso Insider? War ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas_K

kennt sich schon aus
Vor der Installation von Windows 10 Insider Preview sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Wieso Insider? War ich nicht.

Genau das Gleiche bei mir. Ich traue mich nicht weiter :eek: @Eintracht: Wie ist es bei Dir weitergegangen?
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Das ist ja spannend...
Die für mich am meisten einleuchtende Erklärung wäre, dass an der Stelle einfach noch ein alter Textbaustein steht, den man vergessen hat an die finale Version anzupassen. Bei der Lösung des Problems hilft es auf jeden Fall nicht weiter, und eine frische Idee habe ich derzeit leider nicht.
 

Eintracht

treuer Stammgast
@Thomas,

wie eingangs genannt. Fehler C1900208. Ich starte vorläufig keinen neuen Versuch, mein 8.1 funktioniert ja.
 

Thomas_K

kennt sich schon aus
Ich hänge jetzt wieder bei dem berühmt berüchtigten Fehlercode 80240020 fest. Mir reicht es mit dem Eiertanz. Mein 8.1 läuft prima und somit tue ich jetzt von mir aus auch nichts mehr :cool:
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
Ich arbeite mich im Moment auch durch die Fehlermeldungen. Angefangen hat alles mit C1900208 am Virenscanner sollte es nicht liegen da bei mir der Defender läuft. Dann hab ich meinen Rechner 2 Tage stehen lassen. Dabei rausgekommen ist immer wieder der Fehler 80240020. Nach säubern von "C:\Windows\SoftwareDistribution\Download" erhielt ich den Fehler 80246010 und jetzt geht's wieder von vorne los mit C1900208. Morgen deaktiviere ich einfach mal den Defender mal sehen was da bei rumkommt-.-
Mein Tablet (Dell Venue 8Pro) erhält übrigens die Fehlermeldung C190020E zu dem ich bisher noch nichts im Netz gefunden hab.
Auf dem Tablet fehlt übrigens auch noch der Ordner "$Windows.~BT" was eventuell daran liegt das es bisher noch keinen eigenen Updateversuch gestartet hat. Hab es dort bisher versucht mit "wuauclt.exe /updatenow" zu machen.
Den Hinweis mit der Windows 10 Insider Preview sind einige Voraussetzungen zu erfüllen hatte ich bisher auch einmal am PC aber nach bestätigen ist nichts passiert.
PS: Habe während des Schreibens eine Setup.exe in "$Windows.~BT" gefunden bei der sich ein Windows Setup öffnet mit dem Button Jetzt Installieren mal schauen was da passiert:)

Hat nichts gebracht:( Es kommt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis das das Installationsmedium fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier!

gehört zum Inventar
Genau das Gleiche bei mir. Ich traue mich nicht weiter @Eintracht: Wie ist es bei Dir weitergegangen
Vor der Installation von Windows 10 Insider Preview sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Wieso Insider? War ich nicht.
Habe ich auch gehabt, hat mich nicht gestört, einfach weiter.

Bin auch kein Insider und habe mit dem Registry Trick das upgrade angestoßen über Windows update.
Windows 10 pro ist aktiviert, was will ich mehr.

Hat nichts gebracht Es kommt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis das das Installationsmedium fehlt.
Dafür ist der Ordner auch nicht da.

Registry Trick!
Wenn das nicht funktioniert liegt es eh am Gerät oder am Hersteller und dann könnt Ihr lange warten.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/Tipps/Fehlercode-80240020-Loesung-1166410/
Video anschauen. bei Wert einfach eine 1 eintragen
 
Zuletzt bearbeitet:

Hänk

nicht mehr wegzudenken
Wollte nur mal Bescheid sagen, dass ich auf einem Win7-Rechner ziemlich genau denselben Ablauf wie Eintracht hatte - aber am Ende hat es mittels des Registry-Tricks doch funktioniert. Vorher habe ich mit einem Uninstall-Tool den Avast im abgesicherten Modus rausgehauen - vielleicht hilft das jemandem, der auch den Fehlercode bekommt.
 

Terrier!

gehört zum Inventar
immer blöd wenn mehrere Personen ihre Problem schilder in einem Thread und ein Antwort haben wollen.
Du warst bei meinem Post auch nicht unbedingt gemeint.
Das habe ich schon alles probiert, Ergebnis siehe oben. Vorläufig starte ich keinen neuen Versuch.
Denn wenn weder der Registry Trick noch eine ISO funktioniert und auch noch andere Fehler kommen wie nur der 80240020,
Dann liegt ein anderes Problem an. Hardware, Treiber installierte Software.

Ob da warten was nützt?

Man kann Windows 7 SP1 / 8.1 ganz neu installieren und aktivieren und es dann nochmal mit der ISO versuchen.
Dann kann es wenigstens nicht an selbst installierte Software oder Treiber liegen.
 
Anzeige
Oben