Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Kein Zugriff auf USB-Geräte

rommy

Herzlich willkommen
Hallo,
seit kurzer Zeit kann ich nicht mehr auf mein Samsung-Handys und iPad2 zugreifen, obwohl die Treiber aktualisiert sind.
Der Explorer erkennt alle Geräte und zeigt auch deren Namen. Aber ein Zugriff auf die Speicher/Verzeichnisse ist nicht möglich. Beim Doppelclick passiert nichts. Weiß jemand Rat?

Vielen Dank
rommy
 
Anzeige

CoolMaster

bekommt Übersicht
Hi,
Kommt irgendeine Fehlermeldung?
Wenn du auf Computer gehst werden sie ja bei Tragbare Geräte angezeigt wenn ich das richtig verstanden habe oder?
Wenn ja versuch mal Rechtsklick und dann in neuen Fesnter öffnen.

Lg Philipp
 

rommy

Herzlich willkommen
Hallo Philipp,
vielen Dank für den Hinweis, aber das habe ich auch schon ohne Erfolg versucht. Es kommt keine Fehlermeldung.
LG
rommy
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @rommy! Willkommen im Forum! :)
Hast du schon mal in der Ereignisanzeige nachgeschaut, ob Windows zu der Zeit, als du auf das USB-Gerät zugreifen wolltest, einen Fehler oder eine Warnung protokolliert hat?
Mein Screenshot ist natürlich nur beispielhaft, da ich diesen USB-Fehler nicht habe.
 

Anhänge

  • Ereignisanzeige_Fehler.jpg
    Ereignisanzeige_Fehler.jpg
    177,5 KB · Aufrufe: 138

rommy

Herzlich willkommen
Hallo RobertfH,

vielen Dank für die Hinweise, aber der PC erkennt ja die Geräte. Die Samsung-Handies werden unter Tragbare Geräte namentlich gelistet, ebenso das iPad 2. aber ich bekomme auf alle drei Geräte keinen Zugriff.

LG
rommy
 

corvus

gehört zum Inventar
Es kommt auch drauf an, was gewünscht wird. Im Handy läßt sich glaub' nur zwischen DCIM(Foto/Video only) und MTP umschalten. Bei letzterem sollten Zugriffe auf SD und Teile des internen Speichers sogar mit Windows-Hausmitteln funzen.
Für alles Weitere brauchts die richtigen USB-Treiber. Entweder von Samsung oder aus dem Google SDK, das man sich aber nicht unbedingt runterladen sollte, das könnte was Größeres werden. ADB & Fastboot, ne Sync Suite(Kies, ich nehme das universelle MPE), Flashtools und virtuelle Modems für Tethering erfordern mindestens drei unterschiedliche Treiber und die letzten beiden noch virtuelle COM Ports.
Ein USB2 Handy kann an nem USB3 Port in den 0,9A Lademodus gehen, und wird dann nicht per PnP erkannt. Denn bei USB2 Datentransfers gehen nur 0,5A über die Leitung, da muß sich das Gerät schnell entscheiden beim Anstöpseln.
 
Anzeige
Oben