Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Keine Audiogeräte installiert!

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
Hey Hallo! :)

Ich suche nun schon seit ewigkeiten nach einer Lösung für mein Problem.
damit meine ich nicht ein paar Stunden sondern es zieht sich jetzt schon in die Monate...
Ich hatte vor einiger Zeit neue RAM Riegel eingebaut in mein ASRock N68-S3 UCC
Chipset: NVIDIA GeForce 7025
Southbridge: NVIDIA nForce 630a

Die Riegel sind 2x a 4GB (Dual Channel Kit von Samsung)
laufen aber nicht im Dual Channel sondern nur einzelnd aber das ist ein anderes ungelöstes Problem auf dieser Baustelle.

Ein Kollege der sich normal sehr gut mit dem ganzen aus kennt hatte mir eine externe Grafik karte eingebaut.
da nach dem einbau mit mal der Sound weg war, griff ich wieder zurück auf meine OnBoard Grafikkarte/Chip
von NVIDIA
hat bis jetzt alles nichts mit dem Sound zu tun denke ich mal.
Ich habe bisher so ziemlich alles versucht, Realtek installiert... brachte nichts, hatte zwar dann Geräte zum auswählen, jedoch weder Hinten noch vorne am Rechner kamen aus meinen eingesteckten Boxen Sound...

Eine Soundkarte scheint mitmal nicht mehr vorhanden zu sein.
Ich mache Musik und habe zuvor alles an dem Rechner gemacht
Mein Interface war dran was nun nicht mehr erkannt wird.
an den USB Slots liegt es nicht da dort Maus, Tastatur etc. funktionieren...

Im BIOS ist nichts von Sound zu finden hab mich etliche male tot gesucht in der Hoffnung ich habe etwas übersehen.

nach nun unzähligen Downloads hab ich dann meine NVIDIA wieder zum laufen bekommen (ENDLICH)

an sich funktioniert soweit alles, bis auf mein Sound Problem...
Interface wird nicht erkannt, Kopfhörer Buchse vorne gibt kein Ton und Hinten ebenfalls nichts...

woran könnte es nun noch liegen?

Ich meine die Grafikkarte hat ja an für sich nichts mit meinem Sound zu tun...
aber erst als da rum gewurschtelt wurde, trat dieser Fehler auf...
Der Geräte Manager sagt:
Geräte Manager.jpg

Das Gerät soll einwandfrei funktionieren und der Treiber soll auf dem neuesten Stand sein...:angel

Ich bin langsam echt Ratlos...:( ich will wieder Zuhause aufnehmen können da Ton Studios Teuer sind
und es eigentlich raus geschmissenes Geld ist wenn ich das alles Zuhause besser hin bekomme...:ROFLMAO:

Ich hoffe so sehr, dass jemand von euch zufällig die Lösung findet

wenn noch irgendwelche Daten benötigt werden, packe ich auch gerne noch Screenshots von CPU-Z hinterher
schon mal danke für die bemühungen:D(y)
 
Anzeige

bezelbube

gehört zum Inventar
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Deinstalliere erstmal den Reatek Audiotreiber.
Das Board hat einen VIA-Chipsatz und einen VIA-Audio Chipset.
Geh auf diese Seite Win 7 64bit treiber und lade dir den,
NVIDIA all in 1 driver + VIA high definition audio driver herunter.
Dann geh ins Bios.Unter OC Twaeker-->Memory Configuration,stellt du den "Memory Controller Mode"
auf Ungangeg.
Dann wechsle ins Advanced-->Chipset Configuration Menü und stelle
Onboard HD Audio und Frontpanel auf "Enabled".
Drücke "F10" und speichere die Einstellungen.
Wenn der PC hochgefahren ist,installiere den NVIDIA all in 1 driver + VIA high definition audio Treiber.
 

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Erst einmal vielen Dank, für diese schnelle Antwort! :)

Bis zum Installieren von dem All in 1 Driver, lief alles gut. Nur leider ist bei dem Installieren von dem VIA High definition audio driver
der PC von alleine herunter gefahren und zeigte kurz vorher einen Blauen Bildschirm an.
leider war dieser viel zu schnell wieder weg somit konnte ich nicht viel lesen, nur dass ein Fehler aufgetreten ist und mittig stand etwas mit BIOS Update.

Ich denke mal da wird das Problem nun liegen. leider weiss ich nicht wie man das BIOS Updated und zudem habe ich mal gelesen, dass wenn man keine Ahnung davon hat die Finger davon lassen sollte :ROFLMAO:
nun würde ich mich aber gerne ran trauen und es dennoch versuchen
wie stelle ich das an?
gibt es da einen Link oder wird das anders gemacht?

Achso und im BIOS konnte ich Front Panel nur auf Auto oder Disabled machen
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Schau mal bitte in den Ordner C:/Windows/Minidump ob irgendwelche Dateien drinnen sind. Wenn ja, bitte maximal die jüngsten 3-5 herauskopieren(auf den Desktop z.B.), zippen(mit Rechtsklick an ZIP-komprimierten Ordner senden) und hier unter "Erweitert" zur besseren Analyse Hochladen. Danke.

Schau mal welches BIOS du hast

ASRock > N68-S3 UCC
 

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

auf dem Desktop sind sie schon mal, es sind 4 Dateien. Zippen funktioniert nicht, der sagt dann fehler oder keine Leseberechtigung

woran erkenne ich denn welches BIOS ich habe?
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

ASRock > BIOS Version Suchen

Alle Minidumps markieren am Desktop und dann Rechtsklick an Zip-komprimierten Ordner senden geht nicht ??

Wenn du den Realtek Audio Treiber aus dem Gerätemanager deinstallierst, bitte auch den Haken bei "Löschen" setzen. Weil sonst kann der immer wieder dazwischen funken.
 

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Also als ich ihn deinstalliert habe, brauchte ich nur mit einem Rechtsklick und auf Deinstallieren gehen.
Danach kam dann ein Tool dass diese 100% durchlaufen lies und ich brauchte dann später nur auf "Fertig stellen" klicken.

er muss eigentlich komplett runter sein, kann ich das sonst irgendwie nochmal nachprüfen ob alles weg ist?
 

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Treiber.jpg

Allgemein.jpg

Sorry falsches fenster gewesen, hier das richtige.
 

Anhänge

  • Eigenschaften.jpg
    Eigenschaften.jpg
    161,8 KB · Aufrufe: 88

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Ich weiss nicht genau wie ich die hier rein stellen soll. Ich bekomme die ja nicht in so einen Kombrimierten Ordner
 

frankyLE

gehört zum Inventar
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Noch ein Versuch zum Gerätemanager. Wenn noch nicht geschehen, im GM unter Ansicht noch "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktivieren, ob da noch weiteres zu finden ist.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Anhänge Archiv Dump

Bitte die .dmp Dateien aus C:\Windows\Minidump z.B. auf Desktop kopieren, dann zu Zip- oder Rar-Archiv komprimieren (alle markieren>Rechtsklick> zu Archiv...) und dann hier hochladen
 

RisikoMuzic

bekommt Übersicht
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Fehlermeldung.jpg

es kommt immer wieder die selbe fehler meldung wenn ich es zu Archiv hinzufügen möchte

ich habe es zwar als winrar paket hinbekommen aber kann es hier nicht hochladen
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
AW: Keine Audiogeräte Installiert!

Auch wenn du hier im Forum auf "Erweitert" rechts unten klickst ?

Wie groß ist die Rar Datei ?

Dein Desktop hat wieviele GIGABYTE ?
 
Oben