Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Keine Einkäufe möglich in Store von Windows 10

anthropos

gehört zum Inventar
Da hat es Gott wirklich gefallen, mir die Lösung zu zeigen :D .
Ich hatte eigentlich aufgegeben, ich wollte nur noch ein Lokales Konto einrichten und es gut sein lassen. Gesagt, getan, und ausprobiert, klappte alles, auch ein Kauf wäre möglich gewesen.

Da fiel mir ein, dass der Internet Explorer sicher nützlich werden könnte, also habe ich ihn auf Start gepinnt, und dann fand ich sinnvoll, den IE einzurichten. Doch statt wieder das Konto zu wechseln, habe ich mich erinnert, dass ich einmal verzweifelt den Internet Explorer im Verdacht hatte, weil mir damals nichts mehr sonst einfiel. Also probierte ich wieder einen Kauf und der klappte nicht mehr; und so habe ich Einstellung um Einstellung rückgängig gemacht, bis der Einkauf wieder möglich war, dann änderte ich die Einstellung hin und her, probierte immer den Einkauf aus, dann änderte ich alle anderen Einstellungen und der Einkauf war weiterhin möglich.

Da sah ich als erwiesen an, dass wirklich ein Zusammenhang besteht, obwohl ich schon damals den Gedanken für absurd hielt, denn: was hat der IE schon mit den Apps zu tun?
 
Anzeige

anthropos

gehört zum Inventar
Eigentlich meinen er und ich dasselbe. :D

Aber gut ist, wenn diese einfache Lösung bekanntwird, denn sie erfordert nicht viel und erspart viel Frust, wenn sie klappt, und sie macht nichts kaputt; probieren schadet da nicht.
 
Anzeige
Oben