[gelöst] Keine Internetverbindung trotz Router

sascha1523

bekommt Übersicht
Hi ich habe ein Problem mit dem Internet Zugang. Seit ein paar Tagen beziehe ich WLAN von meinem Nachbarn. Ich nutze damit meinen Desktop PC, Notebook und Handy. Desktop und Notebook haben beide win 10 drauf. Am Desktop geht das Internet direkt zum Router gar nicht. Er verbindet zwar, aber habe kein Internet Zugang. Zugang zum Router bekomme ich auch nicht trotz Verbindung. Mit dem Notebook und Handy, alles kein Problem, Internet funktioniert und ich habe auch Zugang zum Router. Habe DHCP auf Auto gestellt, habe Dan DHCP auf feste IP eingestellt. Habe den Treiber neu installiert von meinem WLAN dongle. Habe den PC und den Router immer wieder neu gestartet, aber absolut nix hilft. Habe die Einstellungen vom Internet und der Hardware am Desktop mit dem Notebook verglichen, auch alles das gleiche. Dann ist mir eingefallen das ich einen repeater habe. Den habe ich installiert und dann funktioniert das Internet am Desktop, aber auch immer nur kurze Zeit. Ich weiß echt nicht weiter. Was habe ich noch für Möglichkeiten????
 
Anzeige

Manta1102

Ohne Titel
AW: Win 10 kein Internet

Hallo Sascha1523 und Willkommen, kann es sein das der Desktop PC nur zu weit vom Router entfernt steht oder irgend etwas den Empfang stört.
 

Dr. Cortana

gehört zum Inventar
AW: Win 10 kein Internet

Bluetooth am PC aktiviert ??

http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/123681-aktiviertes-bluetooth-bremst-wlan.html

Internet hat bei mir zwar noch funktioniert, aber mehr schlecht als recht - wurde komplett ausgebremst ...:rolleyes:


Anscheinend ist das Signal für deinen PC zu schwach - wenn es ohne Repeater gar nicht geht und mit Repeater wenigstens zeitweise.
Bluetooth, wie oben erwähnt, könnte da u.U. schon auch ein Störfaktor sein

Hast Du am PC einen WLAN-Stick ?
 

sascha1523

bekommt Übersicht
AW: Win 10 kein Internet

Also laptop und pc sind in unmittelbarer nähe vom router. Alle Geräte zeigen vollen Empfang an. Und nein ich habe auf meinem PC keine Bluetooth hardware angeschlossen und dementsprechend auch keine software oder treiber installiert. Jetzt gerade über den repeater funktioniert es wieder. Ich verstehe es nicht. Habe nochmal alles nachgeguckt und verglichen am PC und notebook aber nix ist anders. Der einzige unterschied ist die Wlan Hardware. Im Notebook ein Broadcom Wlan adapter und am PC ein TP-Link-TL-WN823N USB Adapter. Habe auch danach geguckt im internet, aber es gab nix. Also meiner Meinung nach muss es an der Hardware liegen
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Win 10 kein Internet

Beim Notebook schaue bitte beim Lappi-Herstller nach Win10 Treibern , denn diese sind spezifiziert ;)
 

sascha1523

bekommt Übersicht
AW: Win 10 kein Internet

das problem hab ich am PC und nicht am Laptop. Der Latptop funktionert ja und nehme ihn zum vergleichen der einstellungen, da beide Rechner Win 10 haben
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Win 10 kein Internet

Jetzt mal zur Aufklärung; benutzt Du den TP-Link sowohl am Lappi als auch am PC , Du vergleichst gerade Äpfel mit Birnen

Am Lappi ist die Antenne des eigenen WLan Adapter viel größer als am TP-Link ;) nämlich 100fach
 

Dr. Cortana

gehört zum Inventar
AW: Win 10 kein Internet

Weiß der Nachbar eigentlich Bescheid ? :ROFLMAO:;)

Vorschlag:
Diskutieren wir nur in einem Thread ...

Beide Probleme (Internet/WLAN Problem UND Update Problem !!) treten auf dem gleichen Gerät auf, und zwar auf Saschas PC
 

sascha1523

bekommt Übersicht
AW: Win 10 kein Internet

Also den TP-Link habe ich nur am PC, im Laptop ist der Adapter ja integriert. Auf allen Geräten wird mir voller Wlan empfang angezeigt und auch bei der Diagnose wird ein sehr gutes Signal angezeigt. Er kann mir nur keine Verbindung zum Internet herstellen und ebenfalls kann ich nicht auf den Router zugreifen. Das problem besteht nur am Desktop PC. Mit dem Notebook und Handy klappt alles reibunglos
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Win 10 kein Internet

das problem hab ich am PC und nicht am Laptop. Der Latptop funktionert ja und nehme ihn zum vergleichen der einstellungen, da beide Rechner Win 10 haben

Wenn DHCP aus ist muss sich die letzte Ziffer der IP-Adresse unterscheiden , als so in etwa 192.168.178. 20 bei Lappi und bei PC 192.168.178.21, wenn die denn frei wäre , DNS und Standargateway wäre dann 192.168.178.1 subnetmask wäre dann 25.255.255.0

Belasse also alles auf DHCP sonst kollidierst mit den Geräten des Nachbarn ;)

oder hole Dir eine frei Adresse vom Nachbarn , die kann man im Router auslesen welche in benutzung sind und auch schauen ob dein PC beim Nachbarn überhaupt mitmachen darf

( zugelassene Geräte ) MAC-Filter )
 

sascha1523

bekommt Übersicht
AW: Win 10 kein Internet

JA klar weiß der NAchbar bescheid, zahle auch dafür. Hätte sonst keinen Schlüssel zum verbinden bekommen. ALso DHCP ist auf automatisch am PC eingestellt und im ROuter auch ich glaube von .2 - .250 also daran liegt es nicht, war auch meine erste handlung
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Win 10 kein Internet

Gehe mal rüber zu Ihm und schaue noch mal meine Infos von gerade , die MAC Adresse vom PC muss bei Ihm zu sehen sein und Zugang freigeschaltet
 

sascha1523

bekommt Übersicht
AW: Win 10 kein Internet

Das sehe ich wenn ich mich mit meinem Notebook auf den Router zugreife. Im Router ist auch alles ok
 

Dr. Cortana

gehört zum Inventar
AW: Win 10 kein Internet

Siehe bei Amazon https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN823N-Adapter-kompatibel-Raspberry/dp/B0088TKTY2 die Fragen/Antworten...

Bei mir bricht die Internet Verbindung ab, sobald ich ein Download starte, hat noch jemand das Problem?
Antwort:
Ich hatte für einen Tag auch mal das Problem, aber mit dem kompletten Internet.
Habe dann einfach den Stick entfernt, den Treiber deinstalliert, Stick wieder rein und den Treiber wieder neu installiert. Seit dem funktioniert wieder alles perfekt.


Von Stephan am 5. August 2014
Hallo, das Problem hatten wir zwar nicht, aber bei uns ist der WLAN immer abgebrochen wenn wir mit mehreren Geräten drin waren....Mussten es mit einem zusätzlichen Router verstärken, weil unser Gerät zu alt war und zu schwach war
Von marco thomasky am 6. August 2014


-------------------------------------------
Du könntest mal versuchen ALLE deine anderen Geräte "abzudrehen", ob dann die Signalstärke reicht ...also dein Notebook und Smartphone.
...und der Nachbar wird ja auch zumindest ein Gerät haben ...

Sieht aus als wäre das Signal für deinen PC zu schwach ...Manta hat das ja schon in #3 vermutet
 

tkmopped

gehört zum Inventar
AW: Win 10 kein Internet

" Habe DHCP auf Auto gestellt, habe Dan DHCP auf feste IP eingestellt." ???

DHCP auf automatisch beziehen ist richtig aber wie willst du die IP auf eine feste IP eingestellt haben? Die Adressen vergibt der DHCP-Server des Routers und nur auf diesem kannst du "diesem Gerät immer dieselbe IP-Adresse zuweisen" einstellen. Der steht ja aber beim Nachbarn. Da reicht auch ein aktivierter MAC-Filter das nichts geht obwohl du das WPA-Kennwort kennst. Außerdem gibt es Einschränkungen in der Bandbreite und des Datenvolumens die gesetzt sein können. Und dann noch die Priorisierung! Da gibt es soviel zu kontrollieren. Evtl. bist du auch in einem GastWlan mit beiden Geräten und du kanst nur jeweils eines gleichzeitig einbuchen.
 
Oben