Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] keine Treiberinstallation mehr möglich bei Windows 7

pacono

bekommt Übersicht
hallo
ich hab da ein Problem seid geraumer zeit funktioniert die Treiberinstallation bei win 7 nicht mehr aufgefallen ist es weil die Kamera beim Laptop nicht mehr geht da ist ein gelbes dreieck und der versuch den Treiber zu installieren schlug fehl. nur die Meldung das der Treiber gefunden wurde aber ein Fehler bei der Installation auftrat.eine Systemwiederherstellung funktionierte auch nicht da kam die Fehlermeldung Zeitüberschreitung. weiß auch nicht ob das eventuell irgendwie zusammenhängt.für die Systemwiederherstellung habe ich versucht eine im Netz(Wiederherstellung bzw. VSS meldet Error 0×81000101 | Borns IT- und Windows-Blog) zu findende Bat-datei aus zuführen aber das brachte kein erfolg.andere Lösungsansätze wie löschen oder umbenennen eines bestimmten Ordners brachten auch nichts. und für das erste Problem hab ich noch nichts gefunden.
Ich würde mich über eure Hilfe freuen. Installiert ist win7 home premium 64 bit mit sp1. eine orginal dvd ist nicht vorhanden da es ein laptop ist mit vorinstallierter version. ich hatte schon daran gedacht ein Inplace Upgrade zu machen hab noch eine win7 ultimate dvd 64 bit aber ich weiß nicht ob das geht und wen ich mir eine dvd besorge mit home premium die kein sp1 hat geht das dann wirklich nicht.
also danke im voraus
 
Anzeige

pacono

bekommt Übersicht
AW: keine treiberinstallation mehr möglich bei win7

Danke ich lade gerade aus dem netz legal eine Version runter gibt es sogar direkt über Microsoft. aber ich dachte es gibt eine direkte Lösung für mein Problem außer Upgradeinstallation.
 

pacono

bekommt Übersicht
AW: keine treiberinstallation mehr möglich bei win7

gibt es denn noch andere lösungen ein installation hab ich gestern noch gemacht aber das mit den treibern geht immer noch nicht zumindest wird angezeigt fehler bei der installation zugriff verweigert. und mit systemwiederherstellung hab ich noch nicht getestet da ja noch keine punkte existieren.
 

micha6070

gehört zum Inventar
Dann führe mal die Installation per Rechtsklick : Als Administrator ausführen aus . Dann müßtest du die Rechte haben .

Gruß Micha !
 

pacono

bekommt Übersicht
Treiberinstallation im Gm mit rechtsklick geht nicht.zumindest nicht als Admin ausführen gibt es da nicht. ich habe aber mittlerweile die treiber soweit hinbekommen durch die reperaturinstallation bis auf die Usbstellen. wenn ich jetzt ein stick anstöpsel dann wird er im Gm erkannt aber wird im Arbeitsplatz nicht angezeigt. und ein gelbes dreieck ist jetz da mit der Fehlermeldung wpd dateisystem volumetreiber zugriff verweigert fehler 31
 

micha6070

gehört zum Inventar
Hast du ein Laptop/Notebook oder einen PC ? Außerdem mache mal bitte Angaben unter "Mein System" , dann können wir uns auf die Treibersuche machen . Ich tippe nämlich darauf , das da ein nicht ganz korrekter Treiber dran Schuld ist .
 

pacono

bekommt Übersicht
also ich es handelt sich um ein laptop wie oben erwähnt. und was willst du genau wissen zum system.
 

pacono

bekommt Übersicht
es ist ein toshiba satellite c660d-1f2
PSC1YE das ist die angabe die bei der suche nach treibern benötigt wird . falls du da schauen wolltest
 

pacono

bekommt Übersicht
es war keine neuinstallation sondern nur ein Inplace Upgrade muß ich da auch die chipsatz treiber erneuern.
 

micha6070

gehört zum Inventar
Da aber irgendein Problem mit deinen Treibern auftritt , würde ich sie alle von der Herstellerseite ziehen und erneuern , beginnend mit dem Chipsatz . Hattest du mal irgendein System"verbesserungs"tool drauf (sowas wie Tune up) ?
 

pacono

bekommt Übersicht
ich habe mal die treiber wo ich es konnte mit den verglichen auf der toshiba seite aber da gibt es auch keine neueren als schon drauf sind das einzige ist der grafiktreiber aber den will ich nicht erneuern weil die grafik ja tadellos läuft.
 

pacono

bekommt Übersicht
nein tune up oder andere solche sachen sind tabu und wie bekomme ich heraus welches der chipsatztreiber ist. bei toshiba weiß ich das nicht welches der chipsatztreiber sein soll.
 
R

Rheinhold

Gast
Windows speichert Treiberinformationen zu allen bisher angeschlossenen Geräten um diese bei einem erneuten Anschließen leichter erkennen zu können.
Installiert man einen Treiber falsch, liegt dieser natürlich auch falsch im Cache und kann bei einer Neuinstallation dazu führen, dass das Gerät erneut nicht erkannt wird.

1. Um den Cache zu löschen müsst ihr die Datei "INFCACHE.1" löschen.
Diese Befindet sich im Windowsverzeichnis im Unterordner "\inf" ( Also normalerweise: C:\Windows\System32\Driverstore\INFCACHE.1 )
Es sollten nun alle Treiberreste der nicht mehr gewünschten Geräte entfernt sein.
 

pacono

bekommt Übersicht
Hallo
ich muss erstmal warten ich installiere seid gestern das Windowsupdatepack von Winfuture. keine Ahnung warum das so lange dauert
über Windows-Update bekomme ich immer Fehler beim Konfigurieren der Updates angezeigt. Deswegen Versuche ich es mit diesem Updatepack. Wenn ich dami fertig bin und die Chipsatztreiber erneuert habe melde ich mich. Achja der Tipp mit Infcache1 löschen bringt nichts
 
Anzeige
Oben