Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Kernel data inpage error Windows 8.1 Pro Build 9600

ISAR49

Herzlich willkommen
Hallo Leute,
Bin neu hier und hoffe auf gute Lösungsvorschläge zum o.g. Thema. Nach Installation der SW Adobe Elements 13 erhalte ich öfter einen Bluescreen mit der obigen Fehlermeldung. Der Hinweis auf Fehlerdatensammlung bleibt in Klammern immer auf 0% stehen. Ich kann dann nur nach Netzabschaltung wieder neu starten. Manchmal kommt dann gleich wieder die Meldung. Was ist los dabei?

Im Forum las ich, es seien meist Festplattenfehler. Deshalb habe ich den Test CrystalDiskInfo gefahren mit dem Ergebnis = alle Platten sind gut. (sh. Anlagen).
Ich nutze mein System jetzt gut 1 Jahr ohne bisherige Probleme. Allerdings zeigte mein Gerätemanager immer ein „unbekanntes Gerät“ – gelbes !
MfG
K.Broemel
 

Anhänge

  • Samsung SSD 840 Health.jpg
    Samsung SSD 840 Health.jpg
    197,1 KB · Aufrufe: 229
  • OCZ-Vector 128 GB Health.jpg
    OCZ-Vector 128 GB Health.jpg
    196,5 KB · Aufrufe: 227
  • WDC WD5000BMVW 500 GB - Sicherung esxtern.jpg
    WDC WD5000BMVW 500 GB - Sicherung esxtern.jpg
    212,6 KB · Aufrufe: 235
  • Freecom externer Datenträger.jpg
    Freecom externer Datenträger.jpg
    250,8 KB · Aufrufe: 222
Anzeige

Silver Server

gehört zum Inventar
0x0000007A: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
Häufige Ursachen der STOP-Meldungen 0x00000077 und 0x0000007A
Die STOP-Meldungen 0x00000077 und 0x0000007A stehen in Zusammenhang mit Kerneltraps, die verursacht werden,
wenn das Betriebssystem versucht, eine Seite von der Auslagerungsdatei auf der Festplatte in den Speicher zu laden,
aber aufgrund eines Software- oder Hardwarefehlers nicht auf die Seite zugreifen kann.

Teste mal mit Dem Sea Tool ob es bei den Festplatten ein Defekt vor liegt?
SeaTools | Seagate
 

areiland

Computer Legastheniker
CrystalDiskInfo liest nur die SMART Werte aus, führt aber keinen Oberflächentest durch, wie es die Seatools tun.
 

Silver Server

gehört zum Inventar
SSD haben keine Oberfläche. Da ist der SMART Test angebrachter. Ein beginnender Defekt festzustellen ist bei der SSD schwieriger.
 

ISAR49

Herzlich willkommen
Danke für diese Info. Habe jetzt auch seit 3 Tagen keinen Bluescreen mehr. Vielleicht hat sich das Problem durch Treiberaktualiserungen inzwischen gelöst ? Ich hoffe es !!!
 

JulianBreit

Gesperrt
Ja. Der veraltete Treiber kann zu diesem Problem führen. Nach dem Aktualisieren kann man es lösen. Diese Lösung haben ich bei MiniTool gelesen.
 
Anzeige
Oben