Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Kernel-Power - EventID: 41

Mokk89

Herzlich willkommen
Hallo liebe Community,

ihr seid meine letzte Hoffnung!

Ich habe nun seit langer Zeit mit Bluescreens zu kämpfen. (1 - 2 Jahre etwa) Mal habe ich 2 Wochen Ruhe, mal kommen sie 2, 3 Mal am Tag... Ich habe schon unzählige Stunden vor Google verbracht und auch sehr viele Sachen ausprobiert, doch leider hat mir bisher nichts geholfen :/

Aber zunächst zu meinem System:
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64-Bit
Mainboard: AsRock 970 Extreme 3 2.0
Prozessor: AMD FX 8350
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 7870
RAM: Crucial Ballistix 8 GB 1866 Mhz
Festplatten: ADATA 120 GB SSD (OS)
WD 500 GB
Soundkarte: Asus Xonar
Netzteil: Enermax 500 Watt

Was ich bisher ausprobiert habe:
- Betriebssystem mehrfach komplett neu installiert
- BIOS-Update ausgeführt
- Sämtliche Treiber aktualisiert
- Die jetztige Hardware ist noch relativ neu und wurde Stück für Stück getauscht, die Bluescreens gab es vorher
auch schon. Deswegen würde ich meinerseits Probleme mit der Hardware ausschließen.
- Temperaturen liegen bei Volllast etwa bei: CPU: 50 °C GPU: 60 °C Gehäuseinnentemp: 25 °C
- Stresstests für das System (Prime, MemTest) -> ohne Probleme
- Festplatten überprüft (CrystalDisk) -> ohne Probleme

Die Probleme treten nur sehr sporadisch auf, deswegen fällt ein testen mit verschiedenen Einstellungen eher schwer. (Wie gesagt, manchmal habe ich 2 Wochen "Glück")

Leider kann ich euch auch keinen Dump zur Verfügung stellen, da keiner erstellt wird :eek: obwohl ich unter Systemeigenschaften das "Kernelspeicherabbild" eingestellt habe...

Meistens tritt das Problem während dem Spielen auf (bspw. BF4), das Bild wird Schwarz, Alle Lüfter drehen extrem hoch und ich muss den PC über den Power-Button aus machen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe keine Ahnung mehr, was ich noch versuchen soll! Meine letzte Idee wäre es, den Rechner auf die Schienen der Bahn vor der Tür zu stellen, dafür war mir der Spaß allerdings zu teuer!

Ich freue mich auf eure Tipps!

MfG Mokk89
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, Willkommen ! :)

Schaue dir mal diese Beiträge durch, dann bekommst du vielleicht zu einer Lösung ? ;)

http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/42887-geloest-kernel-power-event-41-a.html

http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/61009-systemabstuerze-kernel-power-ereignis-id-41-a.html

Meistens tritt das Problem während dem Spielen auf (bspw. BF4), das Bild wird Schwarz, Alle Lüfter drehen extrem hoch und ich muss den PC über den Power-Button aus machen.

Schaut aber sehr nach einem Temperatur-Problem aus !;)

Gruß :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RobertfH

Foren-Wischmopp
Bei den Stresstests fehlt eine wichtige Komponente, die Grafikkarte alleine.
Lade dir doch mal Furmark runter:
FurMark - Download - CHIP
und teste damit mal die GPU aus. Ich vermute wie hansjorg71, dass du da ein Temperaturproblem hast.
 

Mokk89

Herzlich willkommen
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

"Leider" hatte ich FurMark auch schon laufen lassen. Allerdings kann ich das ja nochmal testen. Vielleicht hatte ich es auch nicht lange genug getestet. Ich werde dies nun mal laufen lassen!

MfG Mokk89
 

Mokk89

Herzlich willkommen
Kurzes Update:

Habe Furmark etwa 30 Minuten laufen lassen und hatte keinen Absturz.
Die Temperatur der GPU hat sich bei 61 - 62 °C eingependelt. Aufgefallen ist mir dabei nur, dass der Lüfter der Grafikkarte dabei bei lediglich 40 % lief... Ein Bluescreen trat allerdings nicht auf.
Könnte das zu dem Problem führen?
Kann leider erst morgen wieder etwas testen.
Gibt es eine Möglichkeit oder ein Tool das, wenn ein Absturz auf Grund einer zu hohen Temperatur auftritt, ein Logfile erstellt?

MfG Mokk89
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, ist diese Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 7870 neu oder hast du diese schon seit beginn ? ;)
Es muss ja nicht ein Temperaturfehler sein, vielmals ist es auch ein sporadischer defekt der Grafikkarte, in vielen Foren wird speziell diese HD 7870 erwähnt ! ;)
Ist es möglich das du diese Grafikkarte in einem anderen PC testest ? :)

Gruß :)
 

Mokk89

Herzlich willkommen
Die ist "relativ" neu. Hatte vorher eine andere Karte (glaube eine NVIDIA GTX 460, wenn ich mich recht erinnere ;) )
Das Problem ist zur dieser Zeit ebenfalls aufgetreten...
Aber vielleicht teste ich die Karte wirklich mal in einem anderen System. Danke für den Tipp!

MfG Mokk89
 

Mokk89

Herzlich willkommen
Guten Abend,

gestern und heute konnte ich ein wenig testen. Allerdings hatte ich keine Möglichkeit die Karte in einem anderen System einbauen...

Zurzeit habe ich das Programm "Afterburner" von MSI installiert, um die Lüfter meiner Grafikkarte je nach Temperatur zu steuern.
Bluescreens hatte ich bisher keine mehr. Ob mein Problem allerdings verschwunden ist, weiß ich nicht, da ich schon häufiger mal das "Glück" hatte 2, 3 Wochen Ruhe zu haben...
Falls ich in dieser Zeit allerdings keinen Bluescreen mehr haben sollte, werde ich das hier nochmals melden.

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG Mokk89
 

Mokk89

Herzlich willkommen
Hallo zusammen!

Ich melde mich nochmal bezüglich meines angegebenen Problems!
Ich habe mittlerweile die Fehlerquelle gefunden. Es lag tatsächlich an meiner Grafikkarte von Sapphire....
Es scheint tatsächlich ein gängiges Problem bei meinem speziellen Modell zu sein: Radeon HD 7870 OC: Sapphire nimmt zu den Problemen Stellung

In der Hoffnung, dass ich die Grafikkarte auf Garantie getauscht bekomme ließ mich jedoch Mindfactory im Regen stehen. Diese teilten mir mit, dass ich in der Beweispflicht wäre bezüglich des Fehlers.... Allerdings weiß ich nicht, was bzw wie ich den Fehler belegen kann ...

MfG Mokk89
 
R

Rheinhold

Gast
Bei Produkten gibt es die gesetzliche Gewährleistung über 2 Jahre.
Im ersten halben Jahr liegt die Beweispflicht ein funktionstüchtiges Gerät geliefert zu haben auf Seiten des Händlers.
Danach kehrt sich die Beweispflicht um.
Der Käufer hat zu beweisen , das das Produkt schon beim Kauf diesen Fehler aufwies ! :(
Für später auftretende Mängel liegt die Beweislast beim Übernehmer (Käufer).
Wirtschaftskammer Österreich
Garantie ist eine " freiwillige " Leistung des Händlers / Herstellers!
Könntest dich noch an den Hersteller der Karte zwecks Kulanz wenden !
 
Anzeige
Oben