Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Klassisches Startmenü und Startbutton in Windows 8 - Stand der Dinge

Martin

Webmaster
Teammitglied
Das klassische Startmenü und der Startbutton gehören zu den Dingen, die in Windows 8 von vielen Anwendern schmerzlich vermisst werden. Entsprechende Tools und Anleitungen, wie man die alten Features zumindest teilweise wiederherstellt, schießen dementsprechend wie Pilze aus dem Boden.

Wir wollen die derzeit populärsten Lösungen und Tipps kurz betrachten.

Um den den Start-Button wiederherzustellen, wird vielfach das kostenlose Programm "ViStart" empfohlen. Es wurde ursprünglich entwickelt, um das mit Vista eingeführte neue Startmenü unter Windows XP nachzubilden.
Es funktioniert auch unter Windows 8 - von der Verwendung möchten wir dennoch abraten. Die Links auf der rechten Seite des Startmenüs (Bilder, Dokumente etc.) funktionieren teilweise überhaupt nicht oder verweisen auf falsche Ordner. Die Liste der zuletzt geöffneten Programme auf der linken Seite bleibt ebenfalls leer. Das ist in dieser Form keine brauchbare Alternative.


Eine Radikalkur verspricht das Programm "MetroController" - es wurde für die Developer Preview geschrieben und bewirkte in unserem Test unter der Consumer Preview rein gar nichts.
Vermutlich setzt es auf dem Registry Hack auf, der in der Consumer Preview nicht mehr funktioniert.
Generell dürften praktisch alle Metro-Hacks und Tools, die auf Basis der Developer Preview veröffentlicht wurden, in der Consumer Preview nur noch eingeschränkt oder überhaupt nicht mehr funktionieren.


Eine Möglichkeit, wie Sie zumindest das Programme-Startmenü wieder reaktivieren, haben wir hier beschrieben:
www.drwindows.de/windows-anleitunge...-startmenue-unter-windows-8-reaktivieren.html

Siehe dazu auch die Diskussion im Forum:
http://www.drwindows.de/windows-8-a...sches-startmenue-in-windows-8-aktivieren.html



Windows 8 FAQ

Alle News zu Windows 8 auf DrWindows







 
Anzeige

Cartman586

Update & Upgrade Packs
Hallo zusammen,

habe mich mit den Software Hersteller (Welcome to Classic Shell) der kostenlos ein klassisches Menü anbietet in Verbindung via Website und Facebook (ClasicShell) gesetzt.

Dieser schreibt nur: Classic Shell Yes, please be patient. :)

also alles nur eine Frage der Zeit ;)
 

XP Fan

Gesperrt
Sollte MS nicht ein klassisches Menue mit anbieten, sehr ich grau für W8. Auf normalen PC ist das derzeit kein Zustand.

Uwe
 

Andrew

gehört zum Inventar
Vorher ging es mit der reg. Diesmal haben sie es entfernt.wenn ein Start Button kommt dann steige ich um.weil ich mag die Vorteile von win8.
 
C

camillo555

Gast
Also mir gefällt Windows 8. Komme bisher bestens damit zurecht. Was ich vermisse, sind die Einstellungen für Schrift, Größe usw. Auch das es die Apps nur in groß oder klein gibt ist Schei.. . Stufenlose Einstellung währe super. Sonst finde ich nicht das es kompliziert oder umständlich ist, ganz im Gegenteil sogar einfacher. OK, das mit dem Runterfahren ist schon versteckt, aber mal im Ernst wer fährt seinen Rechner 100x die Stunde hoch und runter. Ich nicht! Werde auf jeden Fall auf W8 umsteigen!
 

Analytiker

nicht mehr wegzudenken
Camillo: Ende 2013 Anfang 2014, wenn die Welt noch steht, kommt das Service Pack 1 für Windows 8. Warte mit dem Umstieg auf das Service Pack 1 für Windows 8.

Vielleicht kann man dann auch die Sc***metrooberfläche deaktivieren.

;););)
 

Andrew

gehört zum Inventar
Mir ist es egal ob die Metro am Anfang ist oder nicht.das einzige was ich brauche ist der Start Button.sobald man denn irgendwie auf den Desktop Oberfläche bekommst sage ich JA ZU WINDOWS 8.Denn der Rest gefällt mir sehr.
 

csmulo

gehört zum Inventar
Dem stimme ich absolut zu, wenn der Startbutton da wäre, und man die Metroui anpassen könnte wäre alles in Butter!
Den Fuchs bekomme ich irgendwie nicht eingebaut!
mfg
csmulo
 

wolf22

nil
Da hilft erst einmal Start_Menü_7 Pro ver 3.88, die ich im Moment installiert habe.

Start Menu 7
neue Ver 4.19 (nicht installiert)

Beim Start der App auf dem Metrobildschirm erfolgt die Umschaltung zum normalen Desktop und das Startmenü öffnert sich.
 

Anhänge

  • 20120303 Startmenü_a.jpg
    20120303 Startmenü_a.jpg
    129,6 KB · Aufrufe: 3.294
  • 20120303 Startmenü_b.jpg
    20120303 Startmenü_b.jpg
    59,4 KB · Aufrufe: 501
Zuletzt bearbeitet:

Rottendam

gehört zum Inventar
Mal eine kleine Aktualisierung.

VI Start wurde jetzt für Windows 8 umgeschrieben und sollte jetzt auch entsprechend alles aufrufen. Aktueller Build sollte 3407 sein (bei Chip ist nur 3404 downloadbar)

Allerdings hat es immer noch 4 kleinere Mängel

1. Es übernimmt nicht den eingestellten Skin des Desktops

2. Es wird Outlook Express links in der Programmleiste angezeigt, was ich aktuell noch nicht ändern konnte

3. Hilfe und Support hat nichts hinterlegt und ruft eine Fehlermeldung hervor

4. Herunterfahren über das voreingestellte Shutdown ruft eine Fehlermeldung hervor. Abhilfe schafft ein klick auf den Pfeil und die Option Herunterfahren, welche keine Fehlermeldung produziert.
 

Merlin-BW

Herzlich willkommen
ich habe jetzt die Build 3807 installiert, ist über die Herstellerhomepagezu bekommen, dort wird jetzt in der linken Menueleiste das von mir installierte Outlook 2010 angezeigt, der Skin wurde auch übernommen, jedoch der Fehler mit dem Shutdown bleibt immer noch.

Herstellerhomepage: Lee-Soft.com - Windows Simulation Software
 

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
So langsam kann ich mich mit Windows 8 "anfreunden". Ich habe es nativ neben "Seven" per "Setup-Download" als 32 Bit-Version via USB-Stick auf die Festplatte installiert.

Man muss sich halt mit METRO und seinen Apps ein wenig auseinandersetzen. Die Einstellungen (Settings) der Apps erreicht man scheinbar generell über einen Mauszeiger-Zug in die rechte Ecke; dann fährt eine Leiste raus und Klick auf´s Zahnrad für Einstellungen und oben erscheint der Name der aktiven App und darunter auf "Einstellungen" oder "Settinngs" klicken..
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Eine Frage dazu, weil ich unterwegs bin und bis Ende der Woche wohl nur Windows 7 zur Hand haben werde: Interpretiere ich das richtig, dass dieser Startbutton auch nur zur App-Suche führt, oder ist das auf der Seite falsch dargestellt?
Welchen Mehrwert bietet der Knopf - außer dass es halt wieder so aussieht wie vorher?
 

Merlin-BW

Herzlich willkommen
also ich hatte ihn gerade installiert und bekam nur die Metroleiste, die sogenannte Apps-Suche, ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, das Prog zu konfigurieren, daß der alte Win7-Startbotton-Look erscheint. Hab jetzt wieder Vi-Start installiert
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonn

Gast
ot:
@Martin: So wie ich bisher sehen kann: Keinen,aber der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier (mich eingeschlossen):D
 
Zuletzt bearbeitet:

wolf22

nil
Den Startbottom gibt es wieder und damit kann dann auch umgeschaltet werden zwischen Apps und normal Desktop.
Das "alte" Startmenü in dem Sinne erscheint beim Desktop nicht.
So richtig hat das noch keinen "Mehrwert".
20120206 Startknofp.jpg
ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, das Prog zu konfigurieren,
Auf den Startknopf und dann rechte Maus.
Das bringt aber nicht das "alte klassische Startmenü" für den Desktop zurück.
Ist wohl noch Nacharbeit erforderlich.
In den Apps kommt man so aber schnell auf die gesuchten Programme.
20120206 Startup_konfig_06.jpg
Über
- Pick a different kann das Startknopf-Bild geändert werden und
- run für z.B. regedit cmd usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben