Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Komme mit XP nicht ins Internet

Anne La Marina

gehört zum Inventar
Folgendes.
Wir haben zwei Laptops. Einer nur mit XP, da etwas älter.
Der zweite hat zwei lizensierte Systeme XP Pofess. und Win 7 Ultimate
Als wir den neuen mit Win 7 ins Internet gebracht haben (über unseren WLAN Router) hatte ich damit kein Problem. Es klappte sofort. Dann habe ich genau dasselbe mit meinem XP System versucht und es geht gar nichts.
Ich komme immer bis Identität wird bestätigt, klicken sie auf verbinden.
Die Antwort ist immer die gleiche: Es wurde kein Zertifikat gefunden um Sie am Netzwerk anzumelden.:eek:
Ich habs aufgegeben. Mein Drahtlosnetzwerkanbieter sagt, da habe er nichts mit zu tun. Da sollen wir einen Informatiker holen. Haben wir gemacht, aber ebenso ohne Erfolg. War der Informatiker ein schlechter Informatiker? oder ist es nicht möglich mit zwei Systemen auf einem Computer beide ins Internet zu bringen? Ihr habt doch auch, als Win 7 neu war, beide Versionen auf dem Computer gehabt und konntet mit beiden ins Internet, nicht wahr?
Ich muß mit XP nicht ins Internet, weil ich eigentlich nur noch mit Win 7 arbeite. Mir geht es nur ums Prinzip.(und darum, das mein Mann weiter mit gewohntem XP arbeiten kann, wenn wir unterwegs sind)

Hat jemand eine Ahnung, was da los sein könnte und wie man da weiter kommt?

Liebe Grüße Anne:)
 
Anzeige

Anne La Marina

gehört zum Inventar
AW: Komme mit XP nicht ins Internet.

Hallo Roberto.

Danke für die schnelle Reaktion.(y)
Ich habe nachgeschaut und habe SP3 drauf.

Noch ne Frage. Wenn ich von einem System zum anderen wechseln will, so wie gerade um bei XP nachzuschauen, muß ich dann jedes mal Win 7 komplett runterfahren um zu XP zu wechseln oder gibt es einen einfachrern Weg?

Danke im voraus
Anne
 

Roberto

gehört zum Inventar
Wenn du 2 Betriebssysteme auf dem PC hast, dann mußt du umbooten, es sei denn eins davon läuft virtuell. dann nicht. Gehst du über ein Modem ins Internet und wenn ja, um welches Gerät handelt es sich denn?
 
B

BobMarleyDE

Gast
Vielleicht wäre es ratsam,das Modem auf Router umzustellen,falls die Bedieneroberfläche des Modems das mitbringt
 

Anne La Marina

gehört zum Inventar
Hallo Ihr Zwei,

komme gerade von der Arbeit, deshalb kann ich mich erst jetzt melden.
Wir surfen im Internet und telefonieren über das neue WIMAX SYSTEM, was in Deutschland wohl nicht sehr verbreitet ist. Unser Anbieter hat auf unserem Haus eine Antenne installiert, die mit einem Übertragungsmast der ungefähr 3O km von uns entfernt ist kommuniziert. Von der Antenne führt ein Kabel ins Haus. Daran ist der Router installiert. Dann haben wir einen zweiten Router, der uns versorgt im Haus und rund ums Haus. Wir können also auf beiden Terassen und im Garten im Internet surfen. Das ist alles superbequem.

Ich schick Euch gern ein bischen Sonne vorbei. Wir haben auf der Terasse im Schatten gerade 33 °. Das geht noch bis Mitte September und dann wird es hoffentlich wieder etwas angenehmer.

L.G. auch von Grossauge

Anne
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BobMarleyDE

Gast
Sag ich ja, Router ... ;)

WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access) ... schau an.Gibt es in DE erst seit ein paar Jahren. Ich hab mal gehört Kabel Deutschland plant da was für 2011. Nun,schön das es jetzt klappt,Anna. Und was die Sonne
angeht: Muchas Gracias :)
 

Anne La Marina

gehört zum Inventar
Hallo BobMarleyDe!

Nee, es klappt eben nicht mit XP ins Internet zu kommen. Nur mit Win 7.
Das Problem ist noch nicht geklärt
L.G. Anne

Was die Sonne angeht: Muchas de nada
 
B

BobMarleyDE

Gast
XP hm .. da halte ich mal lieber die Klappe ... das ist zu lange her. Aber Ari,Roberto,Robert fH,Martin,Don_Smeagle oder auch JUMBO sind " Füchse" denen fällt sicher was ein. Ich wünsche Dir Glück. ¡ Mucha suerte ! Donna La Marina :)
 

Anne La Marina

gehört zum Inventar
Hallo Roberto!

es scheint doch schwieriger zu sein, als ich dachte.
Nochmal: Mein Mann und ich "arbeiten" gleichzeitig jeder an seinem PC. der Router fürs WLAN steht im Wohnzimmer (daran ist auch das Telefon angeschlossen was wir nur über WIMAX nutzen, haben keinen öffentlichen Anbieter mehr) Unsere PC' s stehen im Esszimmer, was auch "Arbeitszimmer" ist. ca. 6 m vom Router entfernt und durch eine Mauer getrennt.
Wir sind mit beiden Laptops gleichzeitig im Internet. Mein Mann mit XP, ich mit Win 7. Aber auf meinem Laptop habe ich auch XP drauf. Komme aber nur über WIN 7 ins Internet, mit XP unmöglich. Meine Frage ist nur, warum klappt es nicht, wenn ich mich für XP entscheide.
Wenn wir unsere Computer starten, müssen wir uns nirgends einwählen. Wir sind immer drin. Nur das erste mal muss man sich ja "einwählen". Und mit XP hat das nicht geklappt. Mit WIN7 war ich sofort drin als ich auf verbinden gedrückt habe, nachdem er unser Netz gefunden hatte. (Es trägt sogar unseren Namen) XP findet das Netzt genause schnell, aber wenn ich auf verbinden klicke, ist die Antwort folgende:
Es wurde kein Zertifikat gefunden um sie am Netztwerk anzumelden.
Was wollen die von mir? Welches Zertifikat brauche ich?
Bin ratlos.
Aber macht Euch keinen Kopp, ich kann ja ins Netz mit WIN 7 und XP benutze ich gar nicht mehr. Es geht nur darum, das ich das gern begreifen würde. warum das eine geht und das andere nicht. Gleicher Stanort, gleicher PC, gleicher Benutzer.:cry:

Anne
 

Roberto

gehört zum Inventar
Gut OK Router. Dann verstehe ich das einwählen nicht so ganz, denn das übernimmt ja der Router.
 

Anne La Marina

gehört zum Inventar
Ja, so ist es. Aber als der zweite Computer dazu kam, musste ich mich am Netzwerk anmelden bzw. mich verbinden. Und dann weiter siehe oben .Mit Win7 sofort erledigt, mit XP nicht mögich!?

Scheinbar hat niemand eine Idee oder plausible Erklärung dafür. Aber ist nicht schlimm, ich kann damit leben. Ausserdem wird mein Liebster auch bald auf Win 7 umstellen, hat er mir gerade gesagt. Und dann ist es eh egal.
Trotzdem habt alle vielen Dank fürs Nachdenken.

Anne
 
Anzeige
Oben