Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Komme nach Passwort nicht mehr ins BIOS

Grünfink

treuer Stammgast
Hallo,

normalerweise komm ich mit der Entf-Taste beim Hochfahren ins BIOS. Nun habe ich mir ein BIOS-Passwort gesetzt, was auch beim normalen Systemstart abgefragt wird, ohne dass der PC also überhaupt nicht hochfährt.

Wenn ich nun aber Entf drücke, um ins BIOS zu kommen, geht das nicht mehr. Egal ob ich vor oder nach der Passwort-Abfrage drücke.

Was kann ich tun?
 
Anzeige

Manta1102

Ohne Titel
Auch wenn du ein Bios Passwort gesetzt hast, muß man noch ins Bios kommen.
Vorausgesetzt man hat das richtige Passwort.
 

Grünfink

treuer Stammgast
Natürlich hab ich das Passwort, hab ich ja grad vor ner Stunde erst selbst gesetzt. Aber wie gesagt, wenn ich beim Hochfahren Entf drücke, dauerts ja immer nen kleinen Moment bis das BIOS startet. Und als erstes seh ich dann die Aufforderung fürs Passwort. Wenn ich das nun eingebe, startet Windows - kein BIOS. Auch dann, wenn ich direkt nach dem Passwort wieder Entf drücke.
 

Manta1102

Ohne Titel
Dann bist du mit dem drücken der entf.Taste schon zu spät dran. Versuche mal direkt nach dem einschalten Dauerfeuermäßig die entf. Taste zu drücken. Ansonsten hilft der Tipp von Jonn auch weiter.
 
D

DaTaRebell

Gast
Hast du im Passwort evtl. Umlaute oder Sonderzeichen eingegeben?
Die Eingabe nimmt sowas oft an, bei der Abfrage werden diese jedoch nicht korrekt gedeutet.
 

Grünfink

treuer Stammgast
Nein, keine Umlaute oder Sonderzeichen. Es kommt ja auch keine Meldung, das Passwort sei falsch. Es ist schon richtig, sonst würde Windows ja gar nicht starten.

Eventuell bin ich wirklich zu langsam. Werds beim nächsten Neustart nochmal testen.
 

Jonn

Gast
Zusätlich noch an Groß/Kleinschreibung denken, dann mal gleichzeitig Strg+Alt+Entf drücken (tippeln) direkt nach betätigen der Powertaste
 

diogenes

Kohlkopp
Und nicht zu vergessen: Das Tastatur-Layout ist amerikanisch
 

Anhänge

  • Tastatur.jpg
    Tastatur.jpg
    59,6 KB · Aufrufe: 445
  • EnglUS_keys01l.jpg
    EnglUS_keys01l.jpg
    51,7 KB · Aufrufe: 3.994

Grünfink

treuer Stammgast
Also um es nochmal zu betonen, das Passwort war 100% richtig, sonst wäre der PC ja gar nicht hochgefahren sondern hätte sich über ein falsches Passwort beschwert.

Der Tipp von Manta hat nun gefunzt. Ich musste wirklich schon früher als sonst Entf im Dauerfeuermodus drücken, dann kam die Passwortabfrage (diesmal dann fürs BIOS und nicht fürs System) und ich war im BIOS und konnte es wieder ändern.

Danke euch allen, kann geclosed werden!
 
Anzeige
Oben