Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Peripherie Kompatibilitäts-Probleme beim Canon PIXMA MP 830

it-analphabet

Aller Anfang ist schwer..
Hallo Jungs (entschuldigt bitte die saloppe Anrede),

aber bei meinen Problemen kann ich tatsächlich meine Contenance verlieren.
Wie in meinem Namen steht, bin ich absoluter IT-Anfänger.
Das Problem:
Bei jedem Öffnen meines PC (Fujitsu Siemens, drei Jahre alt / Windows 7) erhalte ich die Frage:
»Soll die Installation von Driver Performance Setup und Performer Soft LLC durchgeführt werden? »

Die Meldung wird in einem Rahmen geliefert, von dem ich nicht sagen kann, ob es sich um einen einwandfreien Original Windows 7 Rahmen handelt oder ob ich mir bei einer Installation wieder irgendwas zerschießen könnte.
Weiteres zu Eurer Informationen:
Seit mehreren Wochen habe ich auf meinem Drucker Canon PIXMA MP 830, mal schneller mal langsamer die Fehlermeldung: 5050 erhalten. Zuerst habe ich mich im Internet um dieses Problem gekümmert und was ich dort las, war nicht gerade dazu angetan, in Optimismus zu verfallen.
Für die eine Hälfte der Zuschreiber lautete die Lösung: Neustart, immer wieder Neustart.
Die andere Hälfte riet den einfachsten Weg: Neukauf.

In den Google Antworten hatte ich eine Zuschrift mit einer Adresse gefunden, die mir sehr nach Canon aussah. Ich folgte allen Instruktionen wie beschrieben und löschte erst einmal alle Programme, die irgendetwas von PIXMA oder Canon im Namen enthielten.

Nun ging es wieder an das Installieren des korrekten Programms
Installiert habe ich nun schon die nachstehenden drei Programme.
Cannon MP Navigator 2.2
Cannon My Printer
Cannon Utilities Easy-PhotoPrint EX

Ist das es bis hierher korrekt?

Irgendein Programm, vielleicht zum scannen oder vielleicht sogar Programme, die ich nicht kenne, scheinen aber noch zu fehlen, da einige Arbeiten nicht funktionieren, so daß die Vermutung naheliegt, daß ich vermute, ich habe irgendwo einen Fehler begangen habe. z.B.:
1. Ich kann ein Dokument nicht drucken, wenn ich den Drucker von der Seite füttere.
2. Ich kann nicht scannen.

Ich rief auch noch die Vertretung von Cannon in Berlin an, wo ich nach langem Klingeln von einem Herrn mitgeteilt bekam: " Wissen Sie, das ist eine Schwachstelle des Druckers. Sie können ihn ja mal hier zu Canon bringen und wir schauen ihn kostenpflichtig durch, aber mein Rat, angesichts des Umstandes, daß Ihr Drucker auch schon mindestens drei Jahre alt ist, ist ein Neukauf. Das wird Sie vielleicht wundern, aber wenn Sie ein paar Euro zu den zu erwartenden Reparaturkosten addieren, sind Sie von dem Preis eines neuen Gerätes gar nicht mehr weit entfernt. Na Hallo!

Nun, als Rentner kann ich keine Riesensprünge machen und eine Reparatur käme mich eigentlich immer noch billiger, als der Kauf eines neuen Multifunktionsgeräts, dessen 4 Funktionen ich auch tatsächlich benötige!
Wenn aber auch Sie gegen eine Reparatur und für den Neukauf sind, würde ich mich über Ihre Mail und Begründung sehr freuen, denn jede Hilfe von Ihnen verschafft mir einen größeren Entscheidungsrahmen.

Ach so: noch ein Punkt ist mir aufgefallen: der Pixma MP 830 ist in den letzten Wochen immer langsamer geworden. Hat das vielleicht mit dieser fehlenden, zerschossenen, lieblos behandelten Datei zu tun?

Herzlichen Dank an jeden, der sich mit meinem Problem befasst!
Mit besten Grüßen, it-analphabet.

Hoffentlich habe ich geschaft, die Anlage mitzuschicken!
 
Anzeige
Hallo it-analphabet!
»Soll die Installation von Driver Performance Setup und Performer Soft LLC durchgeführt werden? »
Wenn du das Tool nicht aktiv heruntergeladen hast, würde ich an deiner Stelle diese Setup-Routine suchen und löschen.
Installiert habe ich nun schon die nachstehenden drei Programme.
Cannon MP Navigator 2.2
Cannon My Printer
Cannon Utilities Easy-PhotoPrint EX

Ist das es bis hierher korrekt?
Bis hier ist alles richtig, es fehlt jedoch die OCR-Software. Mehr wird an Software und Treibern auf der Canon-Seite nicht angeboten. Allerdings mußt du die Installation mit Kompatibilität für Windows XP ausführen und als Administrator starten.
 

Anhänge

  • EigenschaftenKompatibilität.JPG
    EigenschaftenKompatibilität.JPG
    63,5 KB · Aufrufe: 279
Hallo,
Soll die Installation von Driver Performance Setup und Performer Soft LLC durchgeführt werden?
Soviel ich weiss hat das nichts mit Original Windows zu tun !
Ist sicher so ein Driver-Performance Tool ! ( ich würde sowas nicht installieren wenn ich nicht genau weiss von wo es herkommt !)
Zu deinem Printer/Scanner schaue da mal was du noch nicht hast und hole es!
Du brauchst sicher noch MP-drivers für den Scanner.

PIXMA MP830

Gruß :)
 
Sorry, die Seite, die hansjorg71 verlinkt hat, muß ich übersehen haben. :eek:
Und da die Treiber auch für Windows7 geeignet sind, fällt natürlich der Kompatibilitätsmodus weg.
 
Herzlichen Dank, Ihr Beiden!
ich tue mich ja immer etwas schwer mit dem Umsetzen, ich werde auf jeden Fall berichten, wie es mir ergangen ist.
Ich merke mal wieder, wie sehr einem etwas fehlt, wenn es nicht mehr automatisch zur Verfügung steht. Seit Wochen benötige ich kein Fax, in den letzten zwei Tagen schon viermal. Ich habe nicht Scannen müssen, genau aber jetzt benötigt unsere Tochter für Ihre erste eigene Wohnung für Makler und Vermieter von mir Dokumente über Dokumente. Was braucht der Vermieter von mir ein polizeiliches Führungszeugnis, bloß weil ich für die Miete bürge oder eine Schufaauskunft. Und natürlich wissen weder meine Tochter noch ich, wie wir Ihren "verdammten" Laptop über unsere Wohnungs-WLAN mit meinem Drucker MP830 verbinden. Natürlich wissen wir, daß es irgendwie geht.

Euch erst einmal einen schönen Feierabend! it-analpabet.
 
Lieber Ari45 und lieber hansjorg71,

natürlich hat es wie erwartet lange gedauert, bis ich mich Euren Antworten widmen konnte. Aber meine Gesundheit bereitet mir Probleme und nun erwarten mich auch noch 2 weitere Höhepunkte: ab Montag ziehe ich mich etwas zurück, weil ich zwei Wirbelsäulenoperationen inklusive der dazugehörigen Rehas vor mir habe. Ich sage das nicht, um jetzt eine Runde Mitleid zu erbitten ( so würden es meine Kinder ausdrücken), sondern um Verständnis für erneut sehr, sehr langsame Reaktionen/Antworten zu erbitten.

Ich habe, wie von Hansjörg vorgeschlagen, PIXMA MP830 geöffnet und eine Riesenlatte (über 100) von Treibern u.ä. gefunden.

Unter anderem auch
1. Canon Inkjet Printer Driver Add-On Module (1.00) und
107. MP Drivers (1.11)

Trotz der Beschreibungen, die mir natürlich überhaupt nichts sagen, weil ich diese Fremdsprache nicht beherrsche, weiß ich nun immer noch nicht, ob sich hinter dieser Beschreibung der von mir benötigte Treiber verbirgt.

Könntet Ihr Euch freundlicherweise noch einmal dieses Themas annehmen und mir dann die notwendigen Schritte in einer Art beschreiben, daß selbst ein IT-Großmeister wie ich in der Lage ist, diesen Anweisungen erfolgreich zu folgen. Vielleicht schaffe ich ja dann beim dritten Anlauf mein Problem zu lösen!

Euch beiden auf jeden Fall aber erneut herzlichen Dank!
It-analphabet
 
Anzeige
Oben