Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

kummulatives update kb3093266 funktioniert nicht - die Zweite

SMichel

bekommt Übersicht
Nachdem der ursprüngliche Thread bereits als gelöst markiert ist, das genannte Update bei mir aber immer noch nicht funktioniert, erlaube ich mir einen neuen Thread zu eröffnen. Wenn daran was falsch ist, werd ich es mir fürs nächste Mal merken.

Also:

Hallo Forum!

Nach bisher zahlreichen fehlgeschlagenen Updateversuchen (bei 52 % bricht das Update ab, nach mehreren Neustarts und dem Zurücksetzen der Änderungen). Ich habe die dism-Reparatur versucht, es erscheint jedoch eine Fehlermeldung. Beim darauffolgenden Updateversuch, dann wieder der übliche Abbruch bei 52 %...

Die Fehlermeldung aus der Eingabeaufforderung habe ich angehängt. Gibts noch weitere Vorschläge?

--> danach noch ein Versuch wie hier beschrieben: Windows 10 Pro 64bit - Permanenter Fehler beim Update KB3093266 - Microsoft Community

(Reparaturversuch mittels sfc /scannow): nach sfc /scannow wurde erfolgreiche Reparatur gemeldet. Der anschließende Neustart zur Update-Installation endete jedoch mit einem Blackscreen (Mauszeiger war noch sichtbar und beweglich), danach shutdown via Power-Schalter, Rückgängig-Machen der Änderungen, da das Update wieder nicht installiert wurde.

In der Folge habe ich versucht, das Update manuell einzuspielen. Nach dem Download wuden die Updates installiert, der anschließende Neustart blieb wie üblich bei 52 % hängen (Die Updates konnten nicht eingerichtet werden...).

Es folgte noch ein Bluescreen - der mit dem Smiley :( - gefolgt von einem Blackscreen (Mauszeiger sichtbar, hat sich auch bewegt). Daraufhin wieder shutdown via Power-Schalter. Dann noch mehrere selbständige Neustarts (wieder 52 %, wieder "Die Updates konnten nicht eingerichtet werden...), dann noch ein Bluescreen (DRIVER_POWER_STATE_FAILURE).

Laut Window-Update ist mein Gerät auf dem neuesten Stand, bei der Updatesuche erscheint wieder das kumulative Drecks-Update, dieses wird umgehend installiert und ein Neustart wurde geplant. Diesen habe ich jetzt erst einmal auf Sonntag verschoben, und ich hoffe, dass sich bis dahin irgend eine Lösung auftut.

LG

SMichel
 

Anhänge

  • dism.JPG
    dism.JPG
    67,1 KB · Aufrufe: 198
Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hallo SMichel
Was in diesem Zusammenhang noch interessant zu erfahren wäre,ist,ob,und wenn ja,welche Programme und Tool's, die auf das System einwirken könnten,du installiert hast. Also zb AV Scanner,Tuningtool's und Ähnliches.
Iskandar
 

sunrise

gehört zum Inventar
moin, da Du ja das Update schon für die manuelle Installation runter geladen hast würde ICH jetzt einfach mal versuchen das im "abgesicherten Modus" zu installieren...wenn Du den PC so hochfährst sind wenigstens nur Systemdateien geladen und dann sollte das Update installiert werden können...wie gesagt, ICH würde es so versuchen, das erspart zumindest die lästige Suche nach irgendwelchen quertreibenden Progs oder Treibern
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Moin, du kannst trotzdem in deinem alten Thema weiter schreiben.
Oder du setzt es auf die gleiche Weise 'Ungelöst'.
 

SMichel

bekommt Übersicht
Hallo und erstmal danke für die Antworten.

Als erstes habe ich den abgesicherten Modus versucht (shift + neu starten aus der Anmeldemaske heraus).
--> Updates werden verarbeitet...
--> danach habe ich Option 5 (abgesicherter Modus inkl. Netzwerktreiber) gewählt.
--> Meldung: "Die Updates konnten nicht eingerichtet werden..." - man gewöhnt sich daran
--> danach wurde gleich wieder neu gestartet, inkl. bluescreen und der ebenfalls bereits bekannte Fehlermeldung DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
--> den abgesicherten Modus hab ich offenbar verpasst, also startet das Gerät normal weiter - mehrmals, ebenfalls wie üblich

Neues Spiel, neues Glück:

Abmeldung und aus dem Login heraus via shift + neu starten in den abgesicherten Modus. Zuvor wurden alle geladenen Updates aus dem Windows-Ordner (Softwaredistribution/Downloads) gelöscht. Es erscheint die Meldung „Windows wird vorbereitet“ - ich frage mich wofür, es dürfte keine Updates mehr zum installieren geben, trotzdem werden Updates verarbeitet... „Schalten sie den Computer nicht aus.“ Ich kann es nicht mehr sehen...

Bei 30 % wechselt der Computer dann auf den blauen Schirm mit den Optionen für den abgesicherten Modus (Problembehandlung – erweiterte Optionen – Starteinstellungen – Neu starten). Ich wähle Option 4 – abgesicherter Modus.

Es folgt: „Die (Drecks-) Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht...“ Es folgt ein Neustart.

Ich versuche während des bootens über strg + F8 den abgesicherten Modus zu erreichen, was der Computer ignoriert „Bitte warten“. Es wird wieder neu gestartet, „die Updates konnten nicht eingerichtet werden“, es folgt noch ein Neustart, strg + F8 wird weiterhin ignoriert, „Windows wird vorbereitet“ und ich lande wieder beim normalen Login.

Dann habe ich mich gleich erst gar nicht eingeloggt, bin über shift + neu starten auf der Login-Seite zu den Optionen gewechselt. Dort wieder zu den Windows Startoptionen und neu starten. Wiederum Option 4 (abgesicherter Modus) und: Ich habe endlich den abgesicherten Modus erreicht.

Nach dem Login habe ich versucht, die (Drecks-) Updatedatei zu öffnen (Fehler 0x8007000d, die Daten sind unzulässig.

Ich gebe auf.

Im Info-Center steht immer noch, dass die Updates einen Neustart erfordern... Ich starte also neu.

Nach dem Login beginnt Windows mit dem Download der von mir gelöschten Update-Dateien. Nach einem automatischen Neustart inkl. Bluescreen, einem manuellen Neustart (diesmal endlich ohne Probleme), stehen nun noch die Updates KB3097617 und KB 3093266 zum Download bereit. Windows lädt und ich bin gespannt.

Leider alles umsonst, "die (Drecks-) Updates konnten nicht eingerichtet werden..."

PS: Tunig-Programme habe ich keine, lediglich den CCleaner für die Festplattenbereinigung. Als Virenprogramm läuft Avast.
 
Zuletzt bearbeitet:

sunrise

gehört zum Inventar
da hast Du vermutlich Dein Problem, schmeiß das (Drecks-) Avast runter und lass auch die Finger vom CC Cleaner :-/
 

SlashRose

gehört zum Inventar
Kann Sunrise da nur zustimmen, vor allem mit CC-Cleaner und den ganzen anderen Tuning Tools, lasst blos die Finger davon, denn sie machen mehr im Ar.... als alles andere!
 

SMichel

bekommt Übersicht
Schönen guten Morgen und danke!

Avast habe ich deinstalliert (mit AvastClear im abgesicherten Modus), CCleaner wurde ebenfalls deinstalliert.

Die Updates konnten trotzdem nicht eingerichtet werden. Die Installation brach nun nicht mehr bei 52 sondern bei 53 % ab - ein Teilerfolg?

Den aktuellen Stand der Dinge habe ich angehängt.

LG

SMichel
 

Anhänge

  • Neustart geplant.JPG
    Neustart geplant.JPG
    61,2 KB · Aufrufe: 212
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sunrise

gehört zum Inventar
nun, wenn Du CC Cleaner genutzt hast wird er auch evtl. Einträge aus der Registry gelöscht haben und das bleibt ja trotz Deinstallation dann so. Wenn alle Stricke reißen solltest Du Dein System über die Wiederherstellungsoption auffrischen. Vorher kannst Du aber noch folgendes versuchen:

1. als Administrator->Eingabeaufforderung->tippen: sfc /scannow ->durchlaufen lassen ->
2. tippen: dism /online /cleanupimage
3. ..: dism /online /restorehealth
4....: cmd.exe /c Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535

also alles schön nacheinander! ...dann -nach neustarten- nochmal die Update Prozedur.

PS: sollte das alles nix bringen dann betrachte meinen 2. Satz als gedankliche Sprungmarke :D
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Hatte heute auch das Problem:
2.JPG
Hab nach jedem scheitern PC noch mal neu gestartet und bin auf Updatesuche. Nach dem 2 oder 3 Versuch hatte es dann funktioniert.
 

wolf22

nil
Der Begriff - kumulativ - sagt aber aus, dass dort alle vorhergehenden Update bzw. Berichtigungen dazu enthalten sind und nicht, dass alle vorgehenden Updates erst mal installiert sein müssen.
Wenn man sich die Pakete ansieht - sie sind immer größer geworden - also wurden die Neuerungen dazu gegeben mit inzwischen aufgelaufenen Änderungen/Korrekturen der Vorversion.
Vor der Installation auf dem System wird schon abgeglichen was auf dem System schon vorhanden ist und nur noch das fehlende geholt, das so den Begriff "kumulativ" auch rechtfertigt.
Das -KB3093266 - hat ca. 500 MB und hier wurden nur noch 67 MB geholt , weil das eben Daten waren die in der Installation noch fehlten.

Inzwischen ist das nächste
- Cumulative Update for Windows 10 (KB3097617)
- Cumulative Update for Windows 10 for x64-based Systems (KB3097617)
draußen.
Das mal manuell herunterladen - vielleicht klappt es dann damit.
Damit werden alle vorgehenden Updates ersetzt.
Microsoft Update Catalog
Hinzufügen - Auswahlkorb anzeigen - Herunterladen

Cumulative Update for Windows 10 (KB3097617)
X86_AMD64-all-windows10.0-kb3097617-x86_38478922d765163b9810cf3f1e214b1d9fb25a58.msu - 234.033.348 byte

Cumulative Update for Windows 10 for x64-based Systems (KB3097617)
AMD64_X86-all-windows10.0-kb3097617-x64_ffaf3ab7e5bfd694144af533b2eb13e2b16fd873.msu - 520.716.165 byte

"Es muss der IE benutzt werden"

Wenn weiterhin Probleme auftreten stimmt auf dem System irgend etwas nicht, das durch externe Cleaning Programme usw. verursacht wurde.
 

SMichel

bekommt Übersicht
Hallo,

Danke an Sunrise: Die angeführten Befehle habe ich versucht auszuführen, leider nur mit mäßigem Erfolg. Die entsprechenden (Fehler-) Meldungen habe ich angehängt, bzw. wurde beim letzten, dem cmd.exe-Befehl, das Fenster zur Datenträgerbereinigung geöffnet.

Zum CCleaner muss ich noch sagen, dass der NIE in der Registry herumgepfuscht hat, lediglich die Datenträgerbereinigung wurde ausgeführt.

LG

SMichel
 

Anhänge

  • sfc-scannow.JPG
    sfc-scannow.JPG
    31,1 KB · Aufrufe: 172
  • dism-online-cleanupimage.JPG
    dism-online-cleanupimage.JPG
    31,3 KB · Aufrufe: 222
  • dism-Fehlermeldungen.JPG
    dism-Fehlermeldungen.JPG
    83,6 KB · Aufrufe: 193

build10240

gehört zum Inventar
Der Befehl lautet dism /online /cleanup-image /scanhealth und danach sollte dism /online /cleanup-image /restorehealth ausgeführt werden.
 

SMichel

bekommt Übersicht
Danke build10240,
das Ergebnis liegt bei (die Quelldatei wude nicht gefunden) - jedoch macht mich weder die angeführte go.microsoft.com-Seite, noch die DISM-Protokolldatei schlauer.
 

Anhänge

  • dism.JPG
    dism.JPG
    76,4 KB · Aufrufe: 195

SMichel

bekommt Übersicht
Neues Update - neues Glück. Das Update KB3093266 wurde bei mirnie intalliert, bzw. die Installation wurde mit "Updates konnten nicht eingerichtet werden. Die Änderungen werden Rückgängig gemacht." abgebrochen.

Jetzt gibts offenbar ein Neues Update (KB3097617). Das Ergebnis ist jedoch das selbe.
 

SMichel

bekommt Übersicht
Nachdem das Windows-Update-Programm gestartet ist, bekomme ich die Meldung "das Update ist bereits installiert".
 

Anhänge

  • neues Update.JPG
    neues Update.JPG
    57,3 KB · Aufrufe: 121
Anzeige
Oben