Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

kummulatives update kb3093266 funktioniert nicht - die Zweite

Anzeige

SMichel

bekommt Übersicht
Naja, so einfach ist das nicht. Wenn ich jetzt neu starte, dann kommt wieder "updates konnten...Änderungen werden...". Das hatte ich schon mit dem Update vor diesem Update. Es lässt sich nur nicht installieren.
 

SMichel

bekommt Übersicht
Neuer Versuch: Reparatur wie hier beschrieben (Windows Update reparieren Windows 10 Deskmodder Wiki). Das Ergebnis: Windows-Komponenten müssen repariert werden - behoben.

Der nachfolgende Neustart, bei dem wieder die Updates nicht eingerichtet werden konnten endet in einem Blackscreen (Mauszeiger bewegt sich) - Abschaltung via Power-Schalter. Beim Hochfahren werden die Änderungen wieder rückgängig gemacht.

Nachdem die Änderungen jetzt gerade rückgängig gemacht wurden, dürfte ja das Update gerade nicht installiert sein, daher: Versuch einer manuellen Installation, mit dem Ergebnis: die Updates wurden installiert. Neustart. Die Updates konnten nicht eingerichtet werden... Wiederum ein Blackscreen (Mauszeiger bewegt sich), abgeschaltet via Power-Schalter.

Auf einmal funktionieren Benachrichtigung, Windows-Start etc. nicht mehr. Es werden auch keine Auto-Start-Komponenten geladen (z. B. Netzwerk, Audio etc.)

Neustart. Es erscheint eine Fehlermeldung (shell:::{3080F90D-D7AD-11D9-BD98-000947DO257}, Falscher Parameter). Mit OK quittiert. Neustart. "Wird neu gestartet".

Nachdem ich mir das "Wird neu gestartet" eine halbe Stunde lang angesehen habe: Shutdown via Power-Schalter. Jetzt ist wieder alles da. Im Info-Bereich wird angezeigt, dass die Updates installiert wurden. Unter Einstellungen steht jedoch, dass beim Update Probleme aufgetreten sind und dass wir (Wer ist wir?) es später noch einmal versuchen werden.
 

Anhänge

  • Fehlermeldung Windows-Update.JPG
    Fehlermeldung Windows-Update.JPG
    36,5 KB · Aufrufe: 138

SMichel

bekommt Übersicht
Liebes Forum: Jetzt wirds tricky!

Ich dachte schon, ich hätte die Lösung gefunden: einfach auf Werkseinstellungen zurücksetzen!

Jedenfalls hat das vorläufig funktioniert.

Ich habe also nach dem Zurücksetzen nacheinander aller Windows 8-Updates, dann das Update auf 8.1, dann alle 8.1-Updates, dann das Upgrade auf 10 und zuletzt alle 10er-Updates eingespielt. Alles ohne Probleme. Hat auch lange genug gedauert.

Danach wurde alle Programme installiert. Jetzt kam das Update KB3105210 und da war es wieder "Die Updates konnten nicht eingerichtet werden...".

Offenbar liegt also das Problem bei einem der installierten Programme bzw. an deren Standards. Oder es liegt daran, dass von mir einige Apps deinstalliert wurden.

Die Liste mit allem was jetzt auf dem PC installiert ist, habe ich angehängt. Alle Installationen verliefen Problemlos, lediglich der NetSpeedMonitor wurde im Kompatibilitätsmodus installiert. Wo die zweite Thunderbird-Installation herkommt ist mir derzeit noch ein Rätsel, eingentlich wurde von 38.2 auf 38.3 das Update gemacht (problemlos, funktioniert auch alles).

Vielen Dank im Voraus für jeden konstruktiven Vorschlag.

LG

SMichel
 

Anhänge

  • Programme 1.PNG
    Programme 1.PNG
    90,4 KB · Aufrufe: 104
  • Programme 2.PNG
    Programme 2.PNG
    17,1 KB · Aufrufe: 91

SMichel

bekommt Übersicht
Nachtrag: Nach dem letzten Neustart wurden offenbar ein paar Komponenten (Netzwerk, Audio etc.) nicht geladen, jedenfalls war im Info-/Quickstart-Bereich ausser dem Benachrichtigungssymbol (das nicht funktionierte, genauso wie der Start-Button) nichts zu sehen.

Diese Problematik ist bei den oben beschriebenen zahlreichen Neustartversuchen schon oft vorgekommen.

Ich hab dann versucht mich abzumelden, damit das bei einer erneuten Anmeldung vielleicht doch geladen wird.

Nach einer viertel Stunde vergeblichen Abmeldens habe ich den PC via Power-Schalter ausgeschaltet und neu hochgefahren. Jetzt ist wieder alles da.

LG

SMichel
 

SMichel

bekommt Übersicht
Der derzeitige Stand der Dinge: Der PC wird einfach gar nicht mehr heruntergefahren oder neu gestartet, weil das ja jedesmal über 20 Minuten dauert, bis das Update (derzeit KB3105210) installiert und dann die Änderungen wieder rückgängig gemacht werden.

Noch etwas ist mir aufgefallen: Sound über die PC-Boxen geht nicht mehr, sehr wohl aber über die dort angeschlossnen Kopfhörer. Das ist mir bislang nicht aufgefallen, weil ich die Boxen nie angeschlossen hatte, ich war wohl zu sehr auf das Update-Problem fixiert - Updates werden überbewertet.
 
Anzeige
Oben