Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Kumulatives Update (KB3189866) bleibt bei 95% stehen

PfirsichAtoll

treuer Stammgast
Das hier sehe ich nun seit STUNDEN und dass ist unnormal es hängt bei 95% FEST!!!:madani: update fehlschlag.JPG


Was ist da los und warum hängt das??
 
Anzeige

CarlosDegos

nicht mehr wegzudenken
AW: kumulatives update kb3189866

Hallo,

bei mir genau die selbe Situation. Rechner die ganze Nacht nicht ausgemacht. Update hat bei 95% aufgehört zu laden.
Am Surface 4 Pro durchlief das Update ohne Probleme, nur am Desktop nicht.

Gruß
Carlos
 

mastawilli

treuer Stammgast
Naja, die 95% sind irgendeine größere Hürde. Habe es auf 3 Computern installiert (SP2, S3 und Desktop PC). An jedem lief es bis 95 %, blieb dort eine Weile stehen, startete dann nochmal bei 0% (auf allen drei Geräten!), ging dann aber schneller als beim ersten Mal und war dann letztendlich bei allen erfolgreich.

Alle diese Geräte hatten SSDs. Die Installation hat dennoch gut 20-30 Minuten gedauert...
 

gunterhaus

kennt sich schon aus
bei mir wurde das Kumulative Update (KB3189866), nach erfolgreichem 1tem Lauf, ein 2tes Mal erfolglos versucht?
 

Anhänge

  • KB3189866.PNG
    KB3189866.PNG
    26,1 KB · Aufrufe: 544
Zuletzt bearbeitet:

Luccabrasi

nicht mehr wegzudenken
Bei einem Rechner lief es ohne Probleme durch, der zweite Desktop bleibt bei 95% stehen.
Wenn ich versuche das Update manuell zu installieren, bricht er mit folgender Fehlermeldung ab:
''Das Installationsprogramm hat einen Fehler festgestellt: 0x800706be''

W10 nervt mich immer mehr, was ist bei MS los? Qualitätssicherung ist da mittlerweile nicht mehr vorhanden.
 

Luccabrasi

nicht mehr wegzudenken
@frankyLE
Danke für deinen Tipp, ich nutze aber keines der bekannten Schlangenöle, bei mir läuft nur der WD....

Auch das gesamte löschen der Updatedatenbank und das neue aufbauen brachte bisher nichts.

In vielen Foren sieht man ja, das man nicht der einzige mit dem Problem ist, wir werden wieder warten müssen bis ein Patch den Patch fixt....
 

frankyLE

gehört zum Inventar
@Luccabrasi Noch ein Versuch. Rufe mal folgende Seite auf.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Was steht dann da, z.B. "Wir haben festgestellt, dass Sie Windows 10 nutzen. Wenn Sie auf die neueste Version aktualisieren möchten, klicken Sie auf Jetzt aktualisieren".
Man könnte das Update über "Jetzt aktualisieren" versuchen. Tool downloaden und starten. Hat bei einigen Usern geholfen.

Nachtrag: Vorher bitte eine komplette Datenträgerbereinigung unter C: ausführen.
 

mike4001

kennt sich schon aus
Selbes Problem.

Einmal blieb der Rechner bei 47% hängen, dann bei 74% und jetzt bin ich bei 95% und es tut sich nichts.

Evtl. werdens nach dem nächsten Neustart ja die 100%

(Hab natürlich immer mind. 1 Stunde gewartet ob sich an den %ten noch was tut)
 

Koepy

knööpfe *klickklick*tilt*
Bei mir hängt es hier. Sonst hatte ich bisher nie Probleme mit Updates

Updates werden heruntergeladen (45%)
 

Dr. Cortana

gehört zum Inventar
Bei mir blieb es gestern (kurz nach Update-Freigabe) auch bei 95% stehen .....gefühlt etwa 10-20 min ....hab´ nicht so genau aufgepasst......ist aber schließlich erfolgreich installiert worden und läuft einwandfrei ...

...und ich habe ein Dell XPS 15, 9550 mit einer 512er SSD - und da steckt ordentlich Power dahinter ........keine Ahnung ob´s mit der Rechnerleistung zusammenhängt oder ob´s doch eher ein Problem auf MSFT Seite ist ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ich hatte das gleiche Problem mit den 95% und habe mehrmals Neuinstall gemacht,was auch nicht half.Dann hab ich den Windows Defender geöffnet und dort Update suchen lassen.Hat gefunden und installiert ! Danach ging es mit den 95% weiter bis zum erfolgreichen Ende der Installation des Kumulativen Updates.
Es ist nicht das erste mal,dass ich festgestellt habe,dass nicht nur fremde AV Scanner Probleme verursachen können.
Ich hatte schon mehrmals Probleme wenn ein Defenderupdate im Wege stand.!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr. Cortana

gehört zum Inventar
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

corvus

gehört zum Inventar
Patchday hab' ich noch gar nicht, weil seit zwei Tagen kein PC gelaufen.
Aber Office machte schon Ärger diese Woche. Die Installation der Hintergrund-Office-Updates sei mehrfach fehlgeschlagen, meldeten die mind. 1 Dtzd Einträge im Installationsverlauf. Da schwoll der Kamm, weil ich grad unterwegs bin, mit nem 3GB-Datentarif. Gleich aber festgestellt, daß der schon vor Beginn des Downloads fehlschlug, mit null Traffic. Das hätte man gleich und nicht durch die Blume(mein Traffic Monitor) erfahren dürfen, dann ist es ja auch kein Problem, beim zweiten Anlauf mit Download hats ja auch gleich geklappt.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
@Iskandar Ich kenne das Problem mit Defender auch. Deshalb mache ich neuerdings stets vor der Updatesuche ein manuelles Update (5 Minuten vorher) der Virendefinition.

Hier noch was zu Defender Problem beim Update:

Fix: Windows 10 Anniversary Update KB3189866 hängt | Borns IT- und Windows-Blog

@PfisichAtoll Du kannst es noch mit einem manuellen Update versuchen.

https://www.deskmodder.de/blog/2016/09/14/loesung-kb3189866-update-bleibt-bei-45-95-der-97-stehen/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben