Laptop Bildschirm bleibt schwarz beim Start

Masterboss98

Herzlich willkommen
Guten Tag,
ich habe ein Problem mit meinem Acer Aspire 5552G , und zwar lässt dieser sich starten, jedoch bleibt der Bildschirm schwarz. Man hört auch den Lüfter.
Das komische ist aber das ich das Problem seit fast 2 Jahren habe, nur habe ich letztendlich die Hoffnung aufgegeben das dieser noch geht, da mir ein Freund meines Großvaters gesagt hat der BIOS wäre kaputt.
Vorgestern jedenfalls habe ich wieder im Internet nachgeschaut und dort eine Lösung von jemanden gefunden der das selbe Problem hat und zwar durch drücken der F2 Taste, dann die Power Taste und dabei F2 gedrückt halten. Dann kam auch wieder ein Bild beim Start und alles funktionierte perfekt. Aber seit heute morgen funktioniert der wieder nicht und mit der F2 Tastenkombination kommt auch kein Bild mehr..

Weiß irgendjemand was es sein könnte? Oder verwende ich die Tastenkombination einfach falsch?

Mit freundlichen Grüßen
 
Anzeige
R

Rheinhold

Gast
Hallo Masterboss98, willkommen im Forum.

Was passiert mit einem externen Bildschirm?
Oft hilft es das Bios zu resetten.
Du musst die Batterie für einige Minuten entfernen, aber evtl. sollten da auch noch Jumper gesetzt werden, deshalb mal das Handbuch befragen.
Eventuell geht es bei deinem auch so:
BIOS Reset - YouTube
 

Masterboss98

Herzlich willkommen
Beim externen Bildschirm bleibt es ebenfalls schwarz.
Was das BIOS angeht, bei mir am Laptop ist eine Schraube "kaputt" gedreht, sprich man kann diese nicht mehr entfernen, hatte die Idee mit der BIOS Batterie nämlich leider schonmal gehabt ..
 
R

Rheinhold

Gast
Wenn das die einzige Schraube ist die nicht rausgeht, an der Stelle mit einem kleinen Schrauben Dreher unter die Abdeckung gehen.
An der stelle vorsichtig hochhebeln und dabei an der Schraube drehen , bis die raus ist.
Da die nur in einem Kunststoff Gewinde stecken , geht das so.
 
Oben