Laptop sehr langsam

azubi43

kennt sich schon aus
Hallo,
ich habe ausser meinem Desktop noch einen Toshiba-Laptop. Win10 mit einer SSD-Festplatte
ist installiert und trotzden ist die Kiste sehr langsam. Wie kann ich feststellen was die Ursache
ist?.
Grüße Azubi
 
Anzeige

Sonnschein

gehört zum Inventar
Wie ist denn die genaue Bezeichnung vom Gerät?

Im Taskmanager kannst du vorab sehen, ob der Prozessor Purzelbäume schlägt...
 

azubi43

kennt sich schon aus
@Sonnenschein,
die genaue Bezeichnung ist „Toshiba Satellit“. Ich habe nachgesehen,
der Prozessor schlägt keine Purzelbäume. :)))
@HerrAbisZ,
wie kann ich ein Image vom Gerätemanager in den PC einscannen,
bzw. für was soll das gut sein?
@rusticarlo,
das Programm benutze ich nicht. Da muss ich meinen Namen, E-Mail,
Telefonnummer usw. angeben. Fehlt nur noch meine Bankverbindung.

Gibt es ein Programm das feststellt was das Problem verursacht?. Window hat doch so viele Messprogramme.
Grüße Azubi
 

azubi43

kennt sich schon aus
@Sonnenschein,
es tut mir leid, wenn die Info zu kurz war. Es war keine Absicht.
Jetzt zu der zusätzlichen Information : Satellit C70D-B-316. So
steht es jedenfalls auf dem Leistungsschild auf der Unterseite.
Bitte melden, wenn noch was fehlt.
Grüße und danke.
Azubi
 

Sonnschein

gehört zum Inventar
Satellit C70D-B-316
Also der hier?

Bzw.

 

Ari45

gehört zum Inventar
@rusticarlo,
das Programm benutze ich nicht. Da muss ich meinen Namen, E-Mail,
Telefonnummer usw. angeben. Fehlt nur noch meine Bankverbindung.
Ich habe gerade noch mal den Link von @rusticarlo probiert. Da wird man weder nach Name noch nach Bankverbindung ;) gefragt.
Man muss nur den richtigen Downloadbutton benutzen. Der Download läuft sofort los. Das sieht man auch in meiner Statuszeile.
 

Anhänge

  • HWInfo_Download.JPG
    HWInfo_Download.JPG
    179,9 KB · Aufrufe: 73

azubi43

kennt sich schon aus
@Sonnenschein,
bedanke mich für die Info, nur wo sehe ich wo es klemmt?.
@Ari45,
@rusticario,
werde das Proggi downloaden und mir ansehen was da alles angezeigt wird. Bekomme ich
vielleicht einen Hinweis wo es klemmt?.
Grüße und Danke für die Hilfe.
Azubi
 

Mark O.

gehört zum Inventar
Das HWInfo Systemgesamtfenster möglichst so abbilden, dass wir eine komplette Systemübersicht als Screenshot erhalten, wie im folgenden Bild sichtbar und vergiss nicht im linken Bereich alle Geräte aufzuklappen
 

Anhänge

  • hwinfo-übersicht.jpg
    hwinfo-übersicht.jpg
    602,9 KB · Aufrufe: 71

Sonnschein

gehört zum Inventar
@Sonnenschein,
bedanke mich für die Info, nur wo sehe ich wo es klemmt?.
Bis jetzt weiß ich immer noch nicht von was wir eigentlich reden ;)
Du schmeißt ein Wortfetzen in den Ring und alle anderen sollen wissen was du meinst?

Egal, wenn alle Infos den Mal eingetrudelt sind, schaue ich mir die Problematik gerne an (y)
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Hallo azubi43
Hab das HW Info aus dem ersten Link von rusticarlo runtergeladen ( Installer/US Download.
Keine Registrierung erforderlich !
Screenshot (2).png


Im Weiteren wurde ich empfehlen,einen kompletten Cleaninstall zu machen,weil Toshiba viele bremsende Crapware mitinstalliert.
Dazu wurde ich das MS Windows Media creation Tool runterladen und auf einen 8 Gb. Stick packen, von welchem du dann neu installierst mit Löschung aller Partitionen und dann nach Anleitung Windows machen lassen.
Damit bekommst du ein sauberes,schnelles,jungfrauliches Windows 10 in der aktuellsten Version.
PS
Dein Satelltit wurde offenbar mit Win 8 ausgeliefert und du hast vermutlich dann das freie Upgrade auf Win 10 gemacht,vermute ich mal so ins Blaue. Das System wurde dann auch aktiviert? Nur dann kann ich meine Vorgehensweise empfehlen.!
Du bräuchtest dann auch keinen Key einzugeben !
 
Zuletzt bearbeitet:

azubi43

kennt sich schon aus
@Mark O,
@Iskandar,
ich bedanke mich für Eure Hilfe. Wenn ich das HWinfo starte,
würdet ihr Euch das Ergebnis mal ansehen?. Ich habe da zu
wenig Ahnung von der Materie.
Ich habe das Media „Creation Tool“ schon vor einiger Zeit laufen
lassen und von Win8.1 auf Win10 upgedated. Das Ganze System
neu installieren möchte ich nicht, bin da nicht so firm. Wie gesagt,
macht es Sinn, sich das Ergebnis von HWinfo anzusehen und dann
zu entscheiden?.
Grüße Azubi
 

SandyB

treuer Stammgast
Ich würde es vielleicht mal anders angehen:
- Was genau ist an der Kiste langsam? (z.B. Hochfahren, normale Office Programme, spezielle Spiele, Downloads aus dem Internet etc.)
- seit wann ist die Kiste langsam? (Seit dem Update auf Win10, seit der Installation eines besonderen Programms z.B. Virenscanners, etc.)

EIn einfaches Analysetool für Laien, welches Bottlenecks auf Windowsrechnern findet, ist mir nicht bekannt. Im Gegenteil, Bottleneckanalysen sind oft recht aufwändig. Das zugehörige Tool ist der Performance Monitor (Start ->Ausführen: perfmon bzw. Start ->Ausführen: perfmon /res), dessen Interpretation einige Erfahrung erfordert.

Kannst du den Rechner mal im abgesicherten Modus hochfahren:
Wenn der Rechner dann befriedigend flott ist, liegts eher nicht an zu schwacher Hardware.
 
Zuletzt bearbeitet:

PeteM92

gehört zum Inventar
@SandyB,
hier ein Zitat aus einer Berwertung von notebooksbilliger.de von Anfang 2016:

Das Toshiba Satellite C70D-B-316 ist ein preiswerter Einstieg in die Welt der mobilen Notebooks. Das Notebook bewältigt durch einen Quad-Core-Prozessor und eine Grafiklösung von AMD sowie 8 GB Arbeitsspeicher zuverlässig gängige Office-Anwendungen und unterhält mit Multimedia. Ein helles und großes 17,3-Zoll-LED-Display ermöglicht komfortables Arbeiten mit Microsoft Windows 8.1.
Ich glaube, das erklärt, was alles langsam ist.
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Hallo azubi43
Vielleicht wäre auch etwas Info über das Windows 10 System nützlich.
Welche Version ist denn momentan installiert?
Gib mit WIN+R mal ein winver und enter. Das zeigt dir die Version.
Etwa so wie bei mir hier :
ver.png
 

azubi43

kennt sich schon aus
@SandyB,
das mit dem abgesicherten Modus geht leider nicht. Wenn ich so
starte, fährt das Kistchen wunderbar hoch, schwarzer Hintergrund
mit den Icons aber kein Cursor vorhanden.
@PeteM92,
mir erklärte es leider nichts :)))). Ist es nun der Rechner der so langsam
ist oder ein Programm das so bremst?.
@Iskandar,
folgende Version : Version 2004 (Build 19041.804).

Eine Frage noch : Gibt es eine Möglichkeit Windows so neu zu installieren, dass die
ganzen Anwedungsprogramme erhalten bleiben?
Grüße Azubi
 

PeteM92

gehört zum Inventar
mir erklärte es leider nichts :)))). Ist es nun der Rechner der so langsam
ist oder ein Programm das so bremst?.
Die Bewertung von notebooksbilliger mußt Du genau lesen und interpretieren. Office-Anwendungen sind z.B. Word. Das ist ein Textprogramm das auf Deine Tastatureingaben wartet. Da wird ein Rechner überhaupt nicht gefordert. Auch Multimedia (damit ist z.B. Youtube gemeint) braucht nur ganz geringe Rechenleistung. Das schafft dieser Rechner gerade noch.
Der Laptop wurde außerdem für Windows 8.1 verkauft und empfohlen. Windows 10 braucht für flüssiges Arbeiten einen Rechner mit höherer Leistungsfähigkeit.
Also nimmt Deinen Rechner dafür her, wofür er zu gebrauchen ist - z.B. Surfen im Internet, Briefe (auch Mails) schreiben und Youtube schauen. Und nicht ungeduldig werden, wenn er mal etwas länger braucht, um eine Webseite zu laden.

Eine Frage noch : Gibt es eine Möglichkeit Windows so neu zu installieren, dass die
ganzen Anwedungsprogramme erhalten bleiben?
Das nennt sich Inplace-Update. Dazu brauchst Du einen Windows-Installationsstick. Im Gegensatz zur Windows Neuinstallation bootest Du nicht vom Stick, sondern wählst den Stick in Deinem laufenden Windows aus und startest die Datei setup.exe, die sich auf dem Stick befindet. Dann kannst Du auswählen, daß Du Windows erneuerst und Deine Daten (und Programme) beibehältst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben