Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Laptop Start Problem

Endless

Herzlich willkommen
Erstmal sorry, habe mich erst vor knapp 2 Minuten angemeldet und wusste deshalb nicht in welchen Sektor dieser Thread gehört und habe ihn einfach in den Allgemeinen Sektor gepackt. o:

Zu meinem Problem:

Gestern hat mein Laptop ein Windows Update durchgeführt, dachte mir nichts dabei und habe ihn einfach mal machen lassen.. nach 30% ging er plötzlich automatisch aus.. da ich schnell weg musste dachte ich mir nichts bei und habe ihn nicht versucht neu neuzustarten oder sonstiges..

Als ich ihn Heute Morgen wieder starten wollte ging er nicht mal mehr an. Ich drückte auf den Boot-Knopf und es rührte sich rein Garnichts.
Ich steckte ihn an die Stromversorgung in der Hoffnung das der Akku leer war.
Dem war anscheinend auch nicht so als ich ihn an die Stromversorgung angeschlossen hatte rührte sich wieder nichts..

Jetzt ist meine Frage um was es sich dabei handelt.. Ram-Stick kaputt oder ein Virus der meine Festplatte etc. Lahm gelegt hat ? o:

Würde mich über eine Antwort oder vielleicht über eine Lösung des Problems freuen.

\ o / MfG.

EDIT: Model ist ein Toshiba Satellite C660D-1EX
 
Anzeige
Hallo Endless, herzlich willkommen:).

Gestern hat mein Laptop ein Windows Update durchgeführt
Das ist eigentlich komisch, hast Du am Dienstag Abend, oder Mittwoch im Laufe des Tages die Updates durchgeführt? Wenn ja, dann wundert mich das, denn es gibt seither keine Neuen; oder war's n Treiber-Update?

...als ich ihn an die Stromversorgung angeschlossen hatte rührte sich wieder nichts.
Was heißt Nichts? Geht garnix, so, als hättest Du nicht draufgedrückt, oder bootet er bloß nicht, also wurstelt rum, aber fährt nicht hoch?
Wenn Ersteres, dann ist da was defekt, bzw. bekommt keinen Strom. Leuchtet irgendwo ein Lämpchen? Wenn nein, dann ist entweder das Netzteil defekt, oder der Anschluss am Board.
Wenn Zweiteres (von oben), bist Du Dir sicher, dass das Update von Windows war?
 
Wie als hätte ich gar nicht erst auf den Knopf gedrückt, egal mit oder ohne Stromversorgung :eek:

Und danke sehr!
 
Wenn Garantie drauf, ab zur Reperatur, scheint so als ob das Mainboard im Eimer ist.
Festplatte aber vorher ausbauen (sollte kein Problem darstellen, mit Garantierichtlinien erst recht nicht) und die Daten mit einem zweiten PC sichern.

Wenn aber keine Garantie drauf ist, wird es Zeit für eine Neuanschaffung.
 
Ist noch Garantie drauf, dann zurück zum Hersteller!

Riecht der irgendwie brenzlig als wenn was verschmort wäre?
Mal den Akku raus und dann mit Netzteil versuchen.

Wenn das Netzteil defekt ist, wurde der nicht mehr geladen und dann geht der wenn der Akku leer ist einfach aus!
Hast du die Möglichkeit das Netzgerät zu prüfen, ob es Spannung abgibt.
Dann leuchtet ja meist auch an dem Teil eine Led!
 
Die LED leuchtet.
Garantie ist ebenfalls noch drauf und er riecht ein wenig.. hm naja nicht direkt verschmort aber auch nicht "Normal" eher so ein zwischending. o:
Danke für die Antworten werde die Daten sichern.

EDIT: Habe es schon ohne Netzteil probiert funktioniert auch nicht!
 
Netzstrom abziehen, Akku raus und dann mal ca. 10 Sekunden den Power-Knopf gedrückt halten. Danach wieder den Akku rein, Netzstrom dran und neu versuchen. Nützt natürlich nix, wenn es was gebruzzelt hat.
 
Anzeige
Oben