Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Lightroom 5 fragt nach Seriennummer

sualk49

gehört zum Inventar
Bekannter von mir hat folgendes Problem:
Nach Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 verhält sich Lightroom 5 seltsam: Beim Öffnen fragt LR nach der Seriennummer, oder ob man die Testversion verwenden will.

Früher, nach Jahren mit Win 7 war ja alles in Ordnung.

Wisst Ihr eine Lösung?
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo sualk49, dann hat er damals auch eine Mailadresse hinterlassen, und kann sich mit einem Account dort die Nummer wieder geben lassen oder in alten Mails suchen
 

chakko

gehört zum Inventar
Klingt für mich völlig logisch. Die Seriennummer ist an die Hardware gebunden, das Update auf Windows 10 ist wie eine Hardwareänderung/neuer PC, ergo muss er die Seriennummer wieder eingeben.
 

sualk49

gehört zum Inventar
Hallo @chakko
das klingt irgendwie unlogisch, denn ich habe ja auch mal von Win 7 zu Win 10 updatet und musste gar keine Seriennummern vom Programme eingeben.
 

chakko

gehört zum Inventar
Das ist von Programm zu Programm unterschiedlich, wie die Aktivierung/Lizensierung geschieht. Manche sind an die Hardware gebunden, manche nicht. Oder meinst du jetzt ebenfalls bei Lightroom?
 

nokiafan

gehört zum Inventar
das klingt irgendwie unlogisch, denn ich habe ja auch mal von Win 7 zu Win 10 updatet und musste gar keine Seriennummern vom Programme eingeben.
Es reicht doch, wenn der Anbieter eine Registrierungsprozedur einführt.
Früher war es so, heute ist es so.

Oder, der Anbieter läßt drei Installationen zu. So ähnlich ist es mal bei Acronis gewesen.

Den tatsächlichen Grund wirst du sowieso nie erfahren. Wenn nach der Nummer gefragt wird, gibt man sie ein. Geht es dann tatsächlich nicht, gehts zum Support.
 

sualk49

gehört zum Inventar
Da mein Bekannter noch bis Wochenende beruflich unterwegs ist, kann ich momentan keine Kommentare liefern. Trotzdem danke für Eure Beiträge. (y)
 

sualk49

gehört zum Inventar
So Leute, ich melde mich wieder …
Mein Bekannter ist wieder zurück und sein Rechner hochgefahren und sofort versucht Lightroom zu starten; siehe da, ohne nach Seriennummer zu fragen, ist tadellos gestartet. Da habe ich mich den Kopf gekratzt, was der Grund sein könnte. Ich habe ihm gefragt, was er genau getan hat ... Was war die Antwort? Die Antwort war so simpel, dass ich vom Stuhl beinahe gefallen bin:

Einfach beim Lightroom starten mit dem Rechtsklick und als Administrator gestartet.

Ich danke Euch fürs Mitdenken.
 
Anzeige
Oben