Media Creation Tool startet nicht

gregor1997

bekommt Übersicht
Moin

Ich habe win7 professionell 64bit und mir die Datei für das Media Creation Tool heruntergeladen um mir einen USB-Stick mit win10 zu machen.

Ein Doppelclick darauf bewirkt maximal (ab und zu) das das Fenster ausführen oder nicht auftaucht. Sonst tut sich absolut nichts.

im Taskmanager werden SetupHost.exe und MediaCreationTool2004.exe angezeigt jedoch öffnet sich kein Fenster.
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Kann es sein, daß Du einfach nicht lange genug gewartet hast?
Wenn Du das Media Creation Tool (als Administrator) startest, dauert es etliche Sekunden, bis dieses Fenster aufgeht:

MediaCreTool.png

Und dann noch einige Zeit, bis Du die Lizenzbedingungen abnicken mußt. Je nach Leistungsfähigkeit des Rechners (ich vermute, Dein Rechner ist schon etwas älter) dauert das schon etwas länger.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo gregor1997,
eine ISO kannst du dir auch direkt bei Microsoft herunterladen. Öffne dazu den Link hier TechBench by WZT (v4.1.1) und stelle dort wie folgt ein:

Win10_2004_German_x64.jpg

Klicke im Anschluss rechts auf den Button Download und speichere die ISO in einen Ordner deiner Wahl.

Wenn du magst könnten wir aber vorher auch mal den Zustand von Windows 7 überprüfen. Gehe dazu wie hier AW: Upgrade Windows 7 -> Windows 10: Fehler 0x8007001F - 0x20006 beschrieben vor. Bitte lass dich vom Titel des Links nicht irritieren, mir geht es um die Erstellung der LOGs.
 

gregor1997

bekommt Übersicht
Du hattest recht ich habe jetzt ca 15min gewartet und das Fenster ging wirklich auf

Genau mein Pc ist schon 7jahre alt mit einem AMD 8350 prozessor und nur 16gb ram , ist das überhaupt noch ausreichend für win10?

kann ich win10 64bit auch auf eine 4,7gb dvd brennen?
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Du kannst mit dem MCT die Win10.iso auch einen mindestens 8GB USB Stick installieren lassen. So verbrennst du unnötigerweise keine 'DVD.
 

gregor1997

bekommt Übersicht
DvD Rohlinge habe ich noch rumliegen , habe aber gelesen auf 4,7GB würde Win10 Prof 64bit wegen der grösse nicht passen daher frage ich ob das überhaupt geht
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Wenn du in der Win 10.iso eine install.esd mit 3,27 GB hast, dann reicht es. Bei einer install.wim mit 3,79 GB bin ich mir nicht sicher dass es reicht. Habe schon seit 2015 keine DVD mehr im Einsatz.
win 10 esd wim.png

Aber soweit ich mich erinnere, müsste ein Brennprogramm mitteilen, dass der Platz nicht reicht. :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

PeteM92

gehört zum Inventar

Henry E.

Moderator
Teammitglied
7 Jahre ist doch kein Alter für diesen Prozessor und dem Speicher, meiner hat weniger und läuft super
 

gregor1997

bekommt Übersicht
Ich fürchte, Windows 10 wird auf diesem Rechner recht zäh laufen.

Leider befürchte ich das auch wobei unter Win7 läuft der AMD 8350 soweit ich das einschätzen kann echt noch relativ schnell, das MediaCreationTool2004 war das erste Programm was bisher nicht nach wenigen Sekunden geöffnet war. Ich hoffe einfach mal auf das beste
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Da mußt Du mal etwas mehr Daten liefern über Deinen Rechner. Am besten trägst Du das in Dein Profil ein. Clicke mal in diesem Post unten auf "Daten zum eigenen Rechner eintragen".

16 GB RAM reichen völlig aus für Windows 10. Was einem älteren Rechner meistens einen Performance-Schub gibt, ist der Austausch der Festplatte gegen eine SSD.
 

Andreas996

gehört zum Inventar
Mal abgesehen davon das der Rechner alt ist, ist es nicht normal das es 15 Minuten dauert.
Das Media Creation Tool prüft z.B den Rechner auf kompatibelität, mich würde es nicht Wundern, wenn hier deine Sicherheitssoftware dazwischen funkt.Was für eine Sicherheitssoftware hast du installiert ?

In der Vergangenheit hat sich gezeigt, gerade beim Upgrade, sämtliche Sicherheitssoftware vorher komplett vom System zu entfernen.Genau so wäre es möglich, das Systemdateien von deinem Windows 7 beschädigt sind.
Könnte für mich die 15 Minuten Wartezeit erklären.
 
Oben