Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System: Mein zweiter Bildschirm funktioniert nicht mehr nach Einbau der neuen Grafikkarte

MannyManatee

Erster Beitrag
Letztens habe ich mir eine neue Graka zugelegt und eingebaut (GTX 650 Ti). Nun ja jetzt funktioniert mein 2. Bildschirm nicht mehr! Mit der Onboardgrafik hat das noch prima funktioniert. Ein Bildschirm war über HDMI (Adapter) der andere über VGA angeschlossen. Ich habe das wieder gleich gemacht. Mein Hauptbildschirm funktioniert prima über VGA aber der HDMI leider nicht mehr...
Bildschirm erweitern ist angestellt.
Von Windows wird er unter "Bildschirmauflösung" erkannt. Wenn ich die Eigenschaften des Bildschirms aufrufe steht bei Grafikkarte "Microsoft Basic Display Driver", bei meinem Hauptbildschirm "NVIDIA Geforce GTX 650 Ti"

Der zweite Bildschirm wird von der nVidia Systemsteuerung aber auch nicht erkannt: folglich bleibt er schwarz...

Meine Fragen:

Gibt es eine Möglichkeit den zweiten Bildschirm doch erkennen zu lassen?

Kann man irgendwie eine andere Grafikkarte einem anderen Bildschirm zuweisen? (Also von Microsoft Basic Display Driver auf die GTX wechseln)

Mfg und danke im voraus!
 
Anzeige

Fimi

gehört zum Inventar
Wie sind die Bildschirme angeschlossen? Einer an die Onboard und der andere an der Grafikkarte oder beide an der Grafikkarte?
Hast du nach dem wechsel der Grafikkarte auch denn geeigneten nVidia Treiber wieder installiert?

Eigentlich sollten beide Bildschirme auf 1 Treiber laufen und nicht noch ein Microsoft Basic Treiber.
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Wenn möglich im Bios die Onboardgrafik deaktivieren. Beide Monitore mit der Nvidia verbinden. In der Benutzeroberfläche von Nvidia Erweitert oder Klonmodus einstellen. Hab da mit keine Probleme. Von Vorteil ist wenn beide Monitore das selbe Model sind und vom selben Hersteller da gibt es dann die wenigsten Probleme. Meine 2 Monitore hab ich so verbunden Monitor 1 per DVI und Monitor 2 per HDMI. wenn deine 2 Monitore DVI oder Hadmi haben würde ich diese verwenden.

Beispiel.
Deine 2 Monitore haben nur DVI und VGA da dann kein VGA benutzen.
Monitor 1 per DVI mit der Grafikkarte verbinden und Monitor 2 mit HDMI Adapter zu DVI verbinden.
Vorteil wenn kein VGA benutzt wird ist A bessere Bildqualität und B die Monitore werden von der Grafikkarte auch besser erkannt, durch die EIDIT Daten die der Monitor zur Grafikkarte sendet. Bin jetzt gerade im Urlaub und hab nur mein Notebook mit sonnst hätte ich noch ein paar Bilder gepostet.
 
Anzeige
Oben