Frage: Meldung bei Klick auf USB-Stick: "Datenträger einlegen"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wauz84

kennt sich schon aus
Hi Leute,

habe folgendes Problem, wenn ich meinen USB-Stick formatieren, oder öffnen will, bekomme ich die Meldung "Datenträger einlegen" angezeigt.
Dabei handelt es sich hier nicht einmal um einen Kartenleser, oder sonst irgendwas, wo medien eingelegt werden können, sondern um einen ganz normalen USB-Stick.

Wer kann mir helfen ?

Freue mich über jeden, noch so verrückten Lösungsvorschlag.


Mfg wauz84
 
Anzeige

wauz84

kennt sich schon aus
Ne, der hat zwischendurch funktioniert, jetzt aber neues Problem, vielleicht ist er ja kaputt.

Schon mal Danke für deine Anteilnahme, Luzifer !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wauz84

kennt sich schon aus
AW: USB Stick zeigt an Datenträger einlegen, wenn man ihn öffnen will, ist aber gar k

Ja, danke für deine schnelle Anteilnahme, aber auch da zeigt er mir an, dass kein Datenträger eingelegt sei.
 
D

DaTaRebell

Gast
Könnte es sein, das du den Stick im Front-Port des PCs stecken hast? (Dies hat durch die Kabel-Verlängerung im PC eine höhere Stör-Anfälligkeit und schwächere Versorgungs-Ströme als die Anschlüsse an der Platine hinten am Rechner... versuch's mal da...
 

wauz84

kennt sich schon aus
Nein sorry, wieder einmal Danke, für deine Anteilnahme, aber er steckt hinten drin.

Habe auch mal einen anderen Port hinten und einen Port vorne ausprobiert, daran lags auch nicht.
 
D

DaTaRebell

Gast
Dann hilft nur: an einem anderen PC gegenprüfen. funzt es da, solltest du die USB-Schnittstellen mal komplett de- und dann neu installieren... sonst... tja
ein bizzgen Schwund is imma...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben