Anzeige

Am Puls von Microsoft

Merkwürdige Festplatten?

Mikhael

kennt sich schon aus
Hallo zusammen,

mir sind eben 2 merkwürdige Einträge aufgefallen als ich mein Windows aufräumen wollte.
Ich habe keine Ahnung was das sein soll. Es geht um die beiden unteren Einträge.

Gibt es eine Möglichkeit diese zu entfernen?
 

Anhänge

  • Festplatten.jpg
    Festplatten.jpg
    265,8 KB · Aufrufe: 192
Anzeige

Simples

gehört zum Inventar
Hi hast Du mal in der Datenträgerverwaltung nachgeschaut was die an Festplatten und Partitionen zeigt?

Simples
 

Simples

gehört zum Inventar
Wow das sind ne menge..

Ähnlich sah das bei mir auf dem Surface 2Pro nach einem Windows 10 Zurücksetzen auch aus. Da sind sicher einige Leichen dabei die dann in der Laufwerksoptimierung so komisch aufschlagen. Nur welche ist schwer zu sagen...

Du kannst mit der rechten Maustaste mal prüfen welche der Partitionen grundsätzlich löschbar wäre...aber bitte erstmal auf keinen Fall löschen da sollten dich die Experten hier im Forum beraten.

Simples
 

Mikhael

kennt sich schon aus
Aaaaalsoooooooo....

Es sind eine OEM und eine EFI Partition.
Dann noch 3 Primäre Partitionen (Dvon die 2 normalen Partitionen mit Windows und mit den Lenovo Treibern etc. und die 6,96GB Partition. Diese sind auch alle Löschbar.
Die restlichen 4 sind Wiederherstellungspartitionen (warum auch immer) und können nicht gelöscht werden.

Keine Ahnung wie das passiert ist....

@Nokiafan. weiß ich auch nicht. Auf welchem Screenshot genau meinst Du?
 

Mikhael

kennt sich schon aus
Kleine Anmerkung noch.

Ich hatte ursprünglich Windows 8.1, bin dann auch die Win 10 Consumer Preview und habe diese dann bisher nur auf die Final geupdatet. Könnte es daran liegen? Also am besten doch nochmal ein clear Install machen? Wollte ich eigentlich nicht da ich keine große Lust habe alle Daten von 3 Usern zu sichern und wiederherzustellen.... ^^
 

Simples

gehört zum Inventar
Ich bin auf dem Surface direkt von W8.1 auf W10 und dann noch ein Reset und hatte ähnlich viele Partitionen. Ich denke das der Zwischenschritt über die Preview nicht das Problem war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mikhael

kennt sich schon aus
okay....

naja es ist ja eigentlich auch nur ein "Schönheitsfehler"... Solang es keine Fehler verursacht könnte ich es auch einfach ignorieren. Auch wenn mich allein schon der Gedanke daran wahnsinnig macht .... :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Warum ist die Spalte 'Status' nicht lesbar?
Hallo
Du kannst doch jede Abteilung auseinanderziehen. Setz deine Maus auf den Strich zwischen Status und Kapazität,Linksklick halten und Zeiger nach rechts ziehen.
Auf meiner Platte sieht es übrigens ähnlich aus wie auf deiner. Hat mich noch nie gestört. In die diversen Recovery Partitionen kommt man normalesrweise gar nicht rein. Die sind geschützt.
 

Simples

gehört zum Inventar
Hi Mikhael

es gibt inzwischen auch anderes Threads die das Problem behandeln. Scheint eventuell mit Uefi und bereits vorhandenen Wiederherstellungs Partitionen zusammen zu hängen. Bei dem Auf meinem Desktop habe ich kein Uefi und auch nur eine einzige Partition.


Mann kann die Wiederherstellungs Partitionen über Diskpart löschen (löschen erzwingen mit override) allerdings kann das halt zu Fehlfunktionen bei der Wiederherstellung führen. Und wenn dann Vorsicht und vorher ordentlich Daten sichern :).
 
Oben