Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Merkwürdige Reparatur-CD

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Hallo,
ich bin dabei, mich mit Win10 anzufreunden.

Beim Erstellen des Reparatur-CD war ich jedoch einigermäßen verblüfft.
Es kam zum Schluß der Hinweis:
Beschriften Sie den Datenträger mit folgenden Informationen:
Reparaturdatenträger Win 8.1 Pro VHD 64-Bit.
:(

Ich habe zwar ein Multiboot-System u.a.mit Win 8.1 Pro und auch mit einem Windows in einer VHD, aber das
kann es doch nicht sein.

Und JA, die Reparatur-CD ist eindeutig in Win 10 erstellt worden. Und nun? Was ist da (vielleicht) schief gelaufen?
Oder Augen zu und die CD bei Bedarf benutzen?
 
Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Wie und wo wurde denn diese "Reparatur CD" erstellt?
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Unter Win10 auf üblichem Weg:
Systemsteuerung, Alle Systemsteuerungselemente, Sichern und Wiederherstellen usw.
Mehr weiss ich nicht auswendig, bin in 8.1
 

Anhänge

  • Reparatur-CD.jpg
    Reparatur-CD.jpg
    244 KB · Aufrufe: 78
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ich würde dir mal generell raten,lade dir das "Windows Media Creation Tool" von Microsoft herunter. (ca 25 Mb.)
Damit kannst du dir eine ISO von Windows 10 herunterladen, die dir direkt auf einen Stick gepackt wird oder auf eine DVD.
So hast du immer das gesamte System bereit für eine Neuinstallation.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Ich danke Dir für Dein Interesse, aber das ist alles schon geschehen. Damit habe ich doch Win10 installiert. Image ebenfalls vorhanden.
Ich wundere mich nur über diese merkwürdige Reparatur-CD.
 

bezelbube

gehört zum Inventar
Diese merkwürdige Reparatur-CD ist nur ein Notfallbootmedium,welches das
Windows Recovery Environment enthält und die OS-Reparatur erlaubt und zusätzlich
eine grafische Benutzeroberfläche bietet.
Wenn du in der Sourcesordner dieser CD schaust,ist dort nur eine "boot.wim" enthalten.
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Ob du von der Reparatur DVD bootest oder von der Windows DVD ist doch egal.
Bei der Windows DVD ist alles drauf, bei der Reparatur DVD nur die Reparaturfunktionen.
Die sind doch aber auf der Windows DVD wenn man unten klickt bei Computerreparatur auch drauf.
Deswegen erstell sich doch keine so eine DVD.
Wenn, dann nutzt man die Backup Funktion (Systemabbild erstellen) auf externer Platte und zum Wiederherstellen booten man halt von der Windows DVD, (Computerreparatur)
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Vielen Dank für Eure antworten.

Ich habe mich nur gewundert, dass die unter Win10 erstellte CD mit "Win 8.1 Pro VHD 64-Bit"
beschriftet werden soll. Mit diesem Text wird sie auch im Laufwerk bezeichnet.

@Terrier
Da ist was dran:
Ob du von der Reparatur DVD bootest oder von der Windows DVD ist doch egal.
Bei der Windows DVD ist alles drauf, bei der Reparatur DVD nur die Reparaturfunktionen.


Habe ich nicht bedacht! :(. Ist aber klar und die merkwürdige CD kommt in den Müll.
 
Oben