Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Metro durch klassisches Startmenü ersetzen - erste brauchbare Lösung

Martin

Webmaster
Teammitglied
Viele Anwender von Windows 8, die das neue Metro Design ablehnen, suchen nach einer Möglichkeit, den Start-Button nebst dem klassischen Startmenü zu reaktivieren.
Hierfür gibt es bereits diverse Lösungen von verschiedenen Freeware-Autoren, und wir haben einige davon getestet - so richtig überzeugend war davon aber keine, weil sie entweder mit reichlich Bastelaufwand verbunden waren oder schlichtweg nicht korrekt funktionierten.

Der Autor des Programms Classic Shell, welches das klassische Startmenü aus Windows XP unter Windows 7 und Vista reaktiviert, hat eine Umsetzung für Windows 8 angekündigt und stellt auf Anfrage auch bereits eine Testversion bereit.

Classic Shell blendet unter Windows 8 sowohl den Startbutton als auch das klassische Startmenü wieder ein:

win8_classic_shell.jpg


win8_classic_shell_2.jpg


win8_classic_shell_3.jpg


Im Gegensatz zu anderen bisher getesteten Lösungen ist dieses Startmenü auch voll funktionsfähig, d.h. alle darin aufgeführten Links führen auch zu den entsprechenden Funktionen.
Außerdem öffnet das Drücken der Windows-Taste das Startmenü und nicht den Metro-Startbildschirm von Windows 8.

Wer jetzt neugierig geworden ist und es gerne ausprobieren möchte, kann sich auf der Facebook-Seite des Autors melden und bekommt dann mit etwas Glück eine Testversion per E-Mail zugesandt.
Wer keinen Facebook-Account hat - hier der wesentliche Teil, der zu beachten ist:

win8_classic_shell_4.jpg


Danke an Sebastian für den Hinweis!

Nachtrag:
Inzwischen ist ClassicShell in der Version 3.50 mit offizieller Windows 8 Unterstützung offiziell erhältlich:
http://www.drwindows.de/windows-tools/17527-classic-shell-windows7-classic-startmenue-und-tools.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

wolf22

nil
Da nimmt der Druck auf MS nun wohl doch langsam zu.
Ich bleibe erst mal bei Startmenü 7 und wer nicht kaufen will - es reicht auch die Freewareversion bis weitere freie Entwicklungen/Anpassungen auch die versorgen, die sich nicht verappeln lassen wollen.

Facebook muss nicht gerade sein.
 

Analytiker

nicht mehr wegzudenken
Über Facebook habe ich da keine Möglichkeit gesehen, zu der Testversion zu gelangen. Gut, ich kann da ja noch warten.

Meine Hoffnung liegt jetzt bei der Release-Candidate-Version. Ich hoffe konkret, dass man da eine echte Desktop-User-Experience bekommt. Der jetztige Mix sagt mir nicht zu. Ich kann damit leben, aber nur wenn ich Zeit zum "Spielen" habe.

Wenn ich wirklich unter Zeitdruck mit dem Betriebssystem arbeiten muss, kann ich mir Windows 8 derzeit eher nicht vorstellen.

Metro wird sich sicher durchsetzen, aber nicht mit Zwang und nicht in dem Tempo wie sich Microsoft das jetzt vorstellt.
 

Rottendam

gehört zum Inventar
Unsere gebete wurden erhört :D

Aber es ist echt traurig, dass man sich das ganze über drittanbieter geben muss
 

Analytiker

nicht mehr wegzudenken
Ist sogar ein Download Button auf der Seite, einfach drauf klicken und runterladen

Facebook Seite

Ich habs jetzt probiert. Die Downloadversion funktioniert bei mir nicht. Sich eine Anleitung per E-Mail schicken zu lassen, den Weg beschreite ich nicht.

Ich möchte ein Toll haben, das funktioniert. Klar, ClassicShell wird schon was rausbringen, es wird halt eine Weile dauern.
 

lorenzmeyer

treuer Stammgast
...... kann bitte jemand bestätigen das es mit der v3.4.1 geklappt hat?

Ich bekomme es nicht zum laufen, es passiert quasi gar nichts.

Danke
 

wolf22

nil
Muss als Administrator ausgeführt werden und dann die - de-DE.dll - in das Installationsverzeichnis kopieren. (unten auf der Down-Seite.)
C:\Program Files\Classic Shell\de-DE.dll

Zur klassischen Startmenü usw. bin ich aber noch nicht gekommen.
Vielleicht nach einem Neustart.

Unter IE - Extras wird das Menü - Classic IE9 settings - eingefügt.
Zeigt den falschen IE an - statt 9 läuft der 10.0.8250.0

hat eine Umsetzung für Windows 8 angekündigt und stellt auf Anfrage auch bereits eine Testversion bereit.

Classic Shell blendet unter Windows 8 sowohl den Startbutton als auch das klassische Startmenü wieder ein:

Da muss wohl noch nachgebessert werden.
Bis jetzt schaltet die Windowstaste nur zwischen Desktop und Metro um.

Habe es nun mal in der Preview-Version installiert und da geht es nach einem Neustart.
Mit der Windowstaste kommt man an das Menü.
 

Anhänge

  • 20120319 classicShell_1.jpg
    20120319 classicShell_1.jpg
    34,9 KB · Aufrufe: 289
  • 20120319 classicShell_3.jpg
    20120319 classicShell_3.jpg
    72,8 KB · Aufrufe: 263
  • 20120319 classicShell_4.jpg
    20120319 classicShell_4.jpg
    52,5 KB · Aufrufe: 260
  • 20120319 classicShell_5.jpg
    20120319 classicShell_5.jpg
    49 KB · Aufrufe: 222
  • 20120319 ClassiShell_preview_1.jpg
    20120319 ClassiShell_preview_1.jpg
    7,9 KB · Aufrufe: 235
  • 20120319 ClassiShell_preview_2.jpg
    20120319 ClassiShell_preview_2.jpg
    19,7 KB · Aufrufe: 255
Zuletzt bearbeitet:

Cartman586

Update & Upgrade Packs
Nein, mit der aktuellen Downloadbarem Version 3.4.1 geht es nicht. Es geht nur mit der Beta die nicht ganz frei Zugänglich ist, habe ja Martin das ganze zum Testen geschickt :) bald gibt's das auch für die Breite Öffentlichkeit aber ich hab Sie oben und es geht einwandfrei. Momentan muss man die Version 3.4.1 installieren und muss 2 Dateieb zum Beta Test ersetzen. Ich bin ein fröhlicher testet :) aber die nächsten 2 Tage hat Ivo geschrieben (Classic Shell) bekommen wir (die Tester) die nächste Build.

Gruß Sebastian
 

wolf22

nil
Da lassen "wir" das "private testen" dann mal und haben wenigstens eine Erklärung bekommen.
Nicht hetzen lassen und in Ruhe entwickeln.
Wenn dann die "Finale" Windows 8 heraus kommt alles noch mal auf "Anfang", außer MS hat es sich doch anders überlegt und bietet ein Menü für beide Anwendungsgruppen an.
 

wolf22

nil
Nun muss ich doch einmal Kritik vor dem Beine hoch legen anbringen.
ot:
auch wenn es als Doppelpost eingestuft wird

Da wird ein "mögliches Startmenü für Windows 8" vorgestellt mit dem Wissen, dass das eine spezielle Version ist, die noch nicht frei zugänglich ist und noch entwickelt wird und von "Beta-Testern" geprüft wird. [email protected]
Da wäre eine einfache Info über das wie und was doch recht hilfreich gewesen.
Die User sind mit dem, was MS zu Windows 8 anbietet nicht so recht zufrieden und "stürzen" sich natürlich auf jede mögliche Auswahlmöglichkeit.
Dann noch der Umweg über "Facebook" - den will ich nicht weiter kommentieren - und wer sich die Links genau angeschaut hat ist dann auch zum Ursprung gekommen.
Das sollte dann nur veröffentlicht werden wenn auch alle auf eine laufende Installation zugreifen können und nicht versuchen, dass irgend wie in den Griff zu bekommen oder eben der entsprechende Hinweis eingefügt wird.
So sah es so aus, als ob es schon läuft.
 
D

DaTaRebell

Gast
Es wäre ein feiner Zug, wenn uns die notwendigen Dateien der neuen Version zur Verfügung gestellt werden könnten, falls dies nicht rechlich bedenklich ist.
 

wolf22

nil
Hat @Cartman1986 doch geschrieben, dass da noch entwickelt und getestet und bei Fertigstellung auch öffentlich gemacht wird.
Es soll natürlich auch alles sauber durchlaufen und ist dann wohl unter Welcome to Classic Shell zu finden.
Martin hat das "opening" etwas unglücklich ausgedrückt.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
@wolf22: Dann kritisiere ich mal zurück, denn es steht alles ausführlich in meinem obigen Beitrag: Es handelt sich um Screenshots aus einer nicht öffentlichen Testversion, die man auf Anfrage bekommt. Und wie das geht, steht auch in dem Beitrag.
Wie man die Testversion bekommt, ohne die Facebook-Seite überhaupt zu besuchen, steht ebenfalls im Text.

Wenn ich das alles schreibe, die Leute es nicht lesen, sich die normale Version runterladen und dann meckern, dass es nicht richtig funktioniert, wen sollte man dann kritisieren? ;).

Nimm das jetzt bitte nicht persönlich, ich ärgere mich nur gerade, weil mir das schon öfter passiert ist.
Man schreibt etwas, und dann kommen Rückfragen, wo man schon nach fünf Sekunden merkt, dass der Text nur überflogen wurde.

Der Autor des Programms Classic Shell, welches das klassische Startmenü aus Windows XP unter Windows 7 und Vista reaktiviert, hat eine Umsetzung für Windows 8 angekündigt und stellt auf Anfrage auch bereits eine Testversion bereit.

Hat jemand einen Vorschlag, wie man diesen Satz im zweiten Absatz deutlicher formulieren kann, dass es eben noch nicht fertig ist?

Ich tu das hier ja für Euch, und ich nehme gerne und jederzeit Kritik an, was ich besser machen kann, wenn etwas unklar formuliert, fehlerhaft oder unvollständig ist. Aber dann habe ich auch den Anspruch an mein "Publikum", dass es wenigstens aufmerksam gelesen wird.
 

VictorUSA

Elvis for ever
Hi Guys... :) Also... es gibt ein nettes Tool von "Legolash2o" und mit dem Tool, bekommt man auch in Windows 8 den "Metro-Startbildschirm" weg! Dieses Tool benutze ich auch für Windows 7 schon lange und hatte Es für W8 probiert :smokin klappt gut (y) hier die Seite für Euch

Windows 7 Toolkit - WinCert.net Forums :)
 
Anzeige
Oben