Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF-Neuerungen und mehr

DrWindows

Redaktion
Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF-Neuerungen und mehr

Microsoft Edge 87 ist da. Es ist der letzte große Versionssprung in diesem Jahr, mit dem nochmals einige interessante neue Funktionen eingeführt werden, auf die ich nachfolgend im Detail eingehe. Die ebenfalls neue Shopping-Funktion hatte Microsoft in der letzten Woche schon...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

Leope

kennt sich schon aus
Kann man eigentlich - wie bei Firefox - ein PDF-Dokument als zwei Seiten Ansicht einstellen? Oder gibt es das leider bei Edge nicht?
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

In den Einstellungen unter Cookies und Websiteberechtigungen findet man den Punkt "Automatische Medienwiedergabe", der steht standardmäßig auf "Zulassen". Man kann es in "Eingeschränkt" ändern, dann merkt sich Edge das Verhalten auf der jeweiligen Seite.
 

Thomas62

nicht mehr wegzudenken
Es ist soweit richtig, dass der Edge englischsprachige Seiten ins deutsche übersetzt. Aber auf einige Seiten gerade von Microsoft verweigert Edge die Übersetzung. Das finde ich nicht nur Schade, das empfinde ich als schlecht. Der Firefox schafft die Übersetzung tadellos. Somit haben sie bei Microsoft wieder einmal ihren Job nicht gemacht.
 

Krischan1981

gehört zum Inventar
Es macht nach wie vor Spaß der Entwicklung vom neuen Edge zu folgen. Erstaunlich was an Geschwindigkeit und Hype möglich ist, wenn MS nicht auf seiner eigene Software setzt.
 

Thomas62

nicht mehr wegzudenken
Leope schrieb:
Kann man eigentlich - wie bei Firefox - ein PDF-Dokument als zwei Seiten Ansicht einstellen? Oder gibt es das leider bei Edge nicht?

Ich habe bis jetzt keine Möglichkeit dafür gefunden. Weder im geöffneten mehrseitigen PDF Dokument, noch in den Edge Einstellungen.
 

wori

gehört zum Inventar
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

Aus Neugier. Hast Du ein Beispiel von einer MS-Seite auf der die Webübersetzung nicht funktioniert?
 

RaBo

treuer Stammgast
Ist ja ganz nett mit den PDF, aber ich hätte sie lieber in meinem richtigen PDF Programm geöffnet, habe aber Edge davon noch nicht überzeugen können
 

Kevin Kozuszek

Moderator
Teammitglied
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

Kann man eigentlich - wie bei Firefox - ein PDF-Dokument als zwei Seiten Ansicht einstellen? Oder gibt es das leider bei Edge nicht?

Die Funktion steckt momentan in den Insider-Versionen von Microsoft Edge und hat Anfang November den Dev Channel erreicht. Edge 88.x geht ja jetzt in Kürze in die Beta, insofern kannst du davon ausgehen, dass sie im Januar dabei ist.
 

Leope

kennt sich schon aus
Ah super! Danke für die Info Kevin!
Dann fehlt noch die Möglichkeit um epub-Dokumente mit Edge lesen zu können -wie früher! Das wäre dann perfekt :)
 

hippolyte

kennt sich schon aus
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

@RaBo: PDFs in einem separaten PDF-Programm öffnen sollte eigentlich klappen über die Einstellung "Cookies und Websiteberechtigungen" --> "PDF-Dokumente" --> "PDF-Dateien immer extern öffnen"?

Als Standardprogramm für PDFs muss in den Windows-Einstellungen dann natürlich ein anderes Programm als Edge eingestellt sein, sonst wird das PDF nur heruntergeladen.
 

RaBo

treuer Stammgast
@hippolyte Grazie! Ich hatte diese Einstellung nicht gefunden. Einstellungen sind ja eine feine Sache, werden jedoch irgendwie unübersichtlich für mich, wenn es zu viele davon gibt :)
 

andy1954

gehört zum Inventar
Eine Zumutung ist für mich die Darstellung der Favoriten. Bisher kein Problem ist die Darstellung in der Breite jetzt so schmal das der Ordnername abgeschnitten wird. Ich finde keine Möglichkeit die Breite so zu verändern, dass der alte Zustand wiederhergestellt wird.
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

@andy1954, das mit der Darstellungsbreite kann ich nicht bestätigen.
Wenn ich die Favoriten öffne, belegen sie etwa 1/3 der Browserbreite.
Klicke ich auf einen Favoritenordner, öffnet sich ein weiteres Fenster mit dem Ordnerinhalt.
Beide Fenster zusammen überdecken etwa 2/3 des Browsers.
Edge_Favoriten_Fensterbreite.jpg
Sehr lange Ordner- oder Favoriten-Bezeichnungen werden natürlich abgeschnitten. Aber wenn man auf so einen abgeschnittenen Namen den Mauszeiger einen Moment stehen lässt, wird der vollständige Namen in einem Balloon angezeigt.
 

andy1954

gehört zum Inventar
So sah es vor dem Update aus. Nach dem Update belegen die Favoriten ca. 1/8 der Browserbreite. Das Klicken auf einen Favoritenordner ändert nichts an der Größe, weil das Fenster des Favoritenordners sich nur im vorhandenen kleinen Fenster befindet.
 

HeinzSchae

nicht mehr wegzudenken
@andy1954: Habe das gleiche Problem mit den Favoriten und ärgere mich darüber.
Leider habe ich bis jetzt nichts gefunden, damit ich wieder zur früheren Darstellung komme. Bis gestern Abend war alles noch wie immer und heute Morgen ist die Darstellung so, wie von Dir beschrieben.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

@andy1954 und HeinzSchae könnt ihr vielleicht einen Screenshot posten, falls euch das nicht zu persönlich ist?
Mir geht's wie Ari, ich kann es nicht so richtig nachvollziehen. Aber wenn zwei Leute unabhängig voneinander das gleiche Problem haben, muss ja was dran sein.
 

Henry E.

Moderator
Teammitglied
AW: Microsoft Edge 87 bringt Screenshot-Tool, einfachere Webseiten-Übersetzungen, PDF

Bei mir der aktuelle Zustand sieht so aus mit Edge 87

img_051.png
 
Oben