Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Microsoft Edge: Preview jetzt auch für Android verfügbar

DrWindows

Redaktion
Letzte Woche hat Microsoft das Erscheinen seines Browsers Edge für Android und iOS angekündigt und sogleich die Testphase für iPhones gestartet. Android-Nutzer wurden noch um etwas Geduld gebeten, aber auch sie dürfen jetzt ran: Die Edge-Preview für Edge kann ab...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige
Da hast du ja zeitgleich mit dem Empfang der Mail den Artikel rausgeschickt, was? :)

Hab ihn gleich mal auf dem S8 ausprobiert: Synchronisation klappt zumindest bei mir leider noch nicht. Zu Erfahrungen beim Surfen später.
 
Klingt gut und funzt auch die Sync.? Ups habe jetzt das Post über mir gelesen. Also ohne Sync. macht Edge keinen Sinn, wenn dass so bleibt haben wir wieder a hoibe G'schicht mehr in der Geschichte v. MS. WP10:2-2018=0 hab g'rad die Bilanz f. MS und der WP-Abteilung g'mocht. Die Null ist schwarz ma hob'n sie die g'freit, olles in Powerpoint logisch....
 
Doch doch, Sync ist prinzipiell vorgesehen (macht ohne auch wirklich kaum Sinn) und hat auch eine Option und ein "Sync now" im Menü, funktioniert nur bei mir scheinbar nicht. Vielleicht hat ja jemand mehr Glück - ist eben die erste Preview.

EDIT: Ah, man muss ihm nur Zeit geben, soeben tröpfeln Favoriten und Leseliste rein. Mal schauen ob die Rückrichtung auch funktioniert... :)
 
Bin auf Erfahrungsberichte gespannt, Edge auf meinen L830 nervt mit ständigem neu laden grad offener Tabs bzw ohne Muster Start mit übergroßen Grafiken und ohne Reaktion wenn gescrollt wird
 
Läuft einwandfrei aufn P9. Bookmark Sync mitm PC stweht sofort bereit.
Mal gucken was die daraus machen. Surfen klappt gut und reibungslos. konnte in der schnelle jetzt keine Querschläger erkennen.
 
Lesezeichen und Leseliste wurden bei mir zügig synchronisiert, die Passwörter bislang noch nicht, wie sieht das bei euch aus? Ich weiß allerdings auch nicht, ob die Passwort-Synchronisation überhaupt schon vorgesehen ist.
 
Angeboten wird es mir auch, ein Passwort zu speichern, aber die schon am Desktop gespeicherten Passwörter sind in der Android-Version nicht da, das meinte ich.
 
Falls die Passwortsynchronisierung irgendwann mal eingebaut wird, kann man sie hoffentlich wie unter Windows getrennt von sonstigen Inhalten abschalten.
 
So habe mal ein paar Änderungen an den Bookmarks am Desktop Edge vorgenommen. Leider aufn Android Edge alles beim alten bei den Favoriten. mhmm schon beendet und gestartet. Kommt keine Änderung an . Vielleicht mal vom MS Konto ab und wieder anmelden? Naja gibt noch einiges zu tun:kiss
 
Vielleicht ist die gesamte Synchronisation noch nicht so weit. ;) Ich habe auch nur die Favoriten vom Lumia bekommen, aber die Lesezeichen vom Laptop.:unsure::unsure:
Was momentan noch schade ist, die Startseite ( erinnert an Cliqs-Browser), das man die nicht selbst einstellen kann ( oder noch nicht gefunden). Desweiteren habe ich Probleme mit dem Ausklappen der Tastatur, funktioniert erst beim 3.Mal, oder ich haue nicht feste genug druff ;)
Keine Probleme beim surfen, auch bei 5 geöffneten Tabs, auch das Scrollen funktioniert einwandfrei. Die Settings sind MS- like, also gut einstellbar was wer darf usw.. Eine Wohltat im Android- Land :D Ach ja, schnell ist er auch noch, kann aber sein, daß das am jeweiligen Gerät liegt, 3 GB Ram zu 1 GB macht schon einen Unterschied.

Fazit: Kann man gut mit leben und wieder ein Stück Heimat mehr :D
 
Ich hab schon so oft gelesen, Passwörter im Browser speichern, kein guter Gedanke.
Stimmt das denn jetzt, hier scheinen einige ihre Passwörter dort abzulegen?
 
Chris Carl schrieb:
Klingt gut und funzt auch die Sync.? Ups habe jetzt das Post über mir gelesen. Also ohne Sync. macht Edge keinen Sinn, wenn dass so bleibt haben wir wieder a hoibe G'schicht mehr in der Geschichte v. MS. WP10:2-2018=0 hab g'rad die Bilanz f. MS und der WP-Abteilung g'mocht. Die Null ist schwarz ma hob'n sie die g'freit, olles in Powerpoint logisch....
Bei meinem Huawei hat die Sync super gekappt
 
Anzeige
Oben