Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Microsoft Family Safety

Abernu

Herzlich willkommen
Hallo in die Runde,
als Vater von 3 Kids komme ich nun in Kürze in die Situation, dass unsere Große ihr erstes eigenes Handy nutzen darf. Ich möchte gern anfangs eine gewisse Kontrollmöglichkeit haben und würde hierbei gern auf die Microsoft family safety App zurückgreifen. Dazu hätte ich ein paar Fragen. Vielleicht hat ja da jemand hier im Forum Erfahrungen sammeln können.
Meine Tochter hat bereits seit geraumer Zeit ein eigenes Outlook-Konto. Kann ich dieses auf ihrem neuen Android-Handy als "Basis-Konto" anlegen? Braucht es dabei noch ein eigenes Google-Konto? Im Moment vermute ich - ja, da ich sonst den play store von google nicht nutzen kann?
Ich verstehe diese Family Funktion von Microsoft so, dass wenn sich unser Kind mit Ihrem Handy und dem dortigen eigenen Outlook-Konto anmeldet, ich hier bestimmte Nutzungsszenarien hinterlegen kann (Nutzungszeit, App-Sperren, etc.). Ist dem so? Ich wollte wie schon gesagt die Familiy-Funktionen gern von Microsoft nutzen und nicht von Google.
Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und ich hoffe, dass das Thema hier richtig einsortiert wurde (ansonsten schiebt es dahin, wo es eigentlich hingehört).
Vielen Dank schonmal für Eure Unterstützung!
Abernu
 
Anzeige

rusticarlo

gehört zum Inventar
eigentlich ist das von Microsoft ziemlich gut beschrieben worden

Wenn Sie ein Konto für ein Kind hinzufügen, können Sie eine E-Mail-Adresse einrichten und überwachen. Wechseln Sie zu family.microsoft.com. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an, und wählen Sie dann Familienmitglied hinzufügen aus. Wählen Sie Mitglied oder Organisator aus.

ob nun ein Outlook Konto oder was anderes, spielt dabei keine Rolle

 

Abernu

Herzlich willkommen
@rusticarlo

Danke für Deine Anmerkungen. Meine Frage hatte ich wohl nicht korrekt formuliert. Die Einrichtung der Familienmitglieder hatte ich bereits erledigt.
Mir geht es nun um die Einrichtung eines Android-Telefons, welches mein Kind bekommen soll. Braucht es dort noch zusätzlich ein Google-Konto für das Kind, um das Telefon einzurichten oder kann ich das bereits alles mit dem eingerichteten Kinder-Outlook-Konto einrichten? An dieser Stelle hänge ich gerade und finde nicht so richtig etwas dazu im Internet.
Beim Ersteinrichten des Android-Handys schaffe ich es ohne ein Konto nicht, die Microsoft Family Safety App über den PlayStore herunterzuladen.
Wenn ja, richtet man bei Google ein eigenes Kinderkonto ein oder nimmt man ein existierendes eines Elternteils?

Danke!
Gruß Andreas
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vampire1984

nicht mehr wegzudenken
Du brauchst definitiv ein Googlekonto um auf die Apps zu zu greifen. Das kann dein eigenes sein oder eines, welches du deinem Kind anlegst.

Sobald du die family-App hast, kannst du diese mit dem Outlook-Konto deines Kindes verknüpfen. Danach kannst du selber die entsprechenden Apps freigeben oder nur "kontrollieren" was es so treibt ;)
 
Anzeige
Oben