Microsoft Forms: Einfach Umfragen erstellen

DrWindows

Redaktion
Microsoft Forms: Einfach Umfragen erstellen


Im Microsoft Office Ökosystem gibt es viele Programme und Dienste, welche ich bislang noch nie benutzt habe. Dazu gehörte bis vor wenigen Tagen auch Microsoft Forms. Eine einfache Oberfläche, um Umfragen Quizrunden und dergleichen zu erstellen.

Szenario

Für unsere Dr. Windows Beitragsreihen (#rTsd-App, Lesertests) bezüglich des bald in Deutschland erscheinenden Surface Duos wollte ich einmal allen mir bekannten Surface Duo Nutzern eine kleine Umfrage zukommen lassen, um daraus dann einen Beitrag für unsere Community zu basteln.

Kurz erwähnt

Falls ihr auch ein Microsoft Surface Duo besitzt und nicht meine E-Mail erhalten habt, hier findet ihr die Umfrage und über eine E-Mail an [email protected] würde ich mich ebenso freuen. Ihr wisst ja, von der Community für die Community.

Auch mit einem kostenfreien Microsoft Konto nutzbar

Anders als manch andere Office Dienste von Microsoft ist Forms auch mit jedem kostenfreien Microsoft Account nutzbar und lebt anschließend in eurem OneDrive. Die manchmal aufdringliche Werbung bezüglich Microsoft 365 kann man mit etwas Übung auch gut ignorieren.

Einfaches Erstellen einer Umfrage

Die Oberfläche ist simpel und sehr funktional gehalten. Ihr könnt blockbasiert, also Frage für Frage, eure Umfrage aufbauen. Dabei kann jeder Abschnitt genau eine Art von Fragen beinhalten. Zur Auswahl stehen lange und kurze Textantworten, Sternebewertungen oder einfache Auswahllisten. Natürlich kann man hier jeweils einstellen, ob die ausgewählte Frage verpflichtend sein soll oder eben nicht.

Um öde Formulare etwas aufzupeppen, bietet hier Microsoft die Möglichkeit, verschiedene und teils sehr kindlich kreative Designs auswählen und Fragestellungen mit Bildern etwas lebendiger zu gestalten.

Wer komplexere Umfragen erstellen möchte, kann auch die aus dem Geschäftsleben bekannten „Likert“ Feldern in das Formular integrieren.


Quiz und Co.

Nach den Vorlagen zu urteilen sind auch kreative Quizrunden und andere „Frage-beantworte“-Spielchen mit Microsoft Forms möglich. Dies habe ich nicht ausprobiert. Falls ihr damit Erfahrungen habt, lasst es uns bitte in den Kommentaren wissen.

Teilen und Antworten sehen

Unter dem etwas verwirrenden Punkt „Senden“ könnt ihr euren Link zu eurer Umfrage abrufen und kopieren, aber auch direkt per E-Mail versenden. Um hier etwas Persönliches zu integrieren, erlaubt euch Forms eine personalisierte „Danke“-E-Mail an eure Teilnehmer zu hinterlegen.

Man braucht Forms nicht oft, dennoch ist es gut, so etwas zu haben

Die Anzahl an Formularen, Umfragen und Quizzes, die ich in meinem Privatleben im Jahr erstelle, ist wohl an einer Hand abzuzählen. Dennoch, falls man einmal in die Situation kommt so etwas zu benötigen ist es praktisch, einen Dienst zu kennen, dem man vertraut und der vertrauten Ökosystem lebt.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

Yannik O.

kennt sich schon aus
Ich benutze Forms gerne um Infos von meinen Teams zu erhalten. Die können die Antworten schnell ausfüllen und vor allem der Export zu Excel ist super um diese weiter auszuwerten.
 

altese

kennt sich schon aus
Hallo, Forms hatte ich letztes Jahr mehrfach für Umfragen für den Elternbeirat als auch für die Schule genutzt. Es klappte fantastisch. Leider hat MS eine Anpassung vorgenommen, so dass nun einfache MS Konto Besitzer und selbst Office 365 Besitzer (wie ich) nur 200 Antworten pro Umfrage empfangen kann. Mehr sind nur möglich wenn man ein 365 Business oder edu account Besitz. Ich hatte zuerst an einen Fehler gedacht, das selbst Nutzer von einem bezahlten Account so limitiert werden. Der MS Support hat dies allerdings bestätigt.
Damit ist Forms für mich nicht mehr nutzbar.
 

Sonnschein

gehört zum Inventar
:D Gleich Mal ausprobiert.
Ich habe eine Umfrage unter den Eltern und Schülern zum Thema online Meeting und allgemeine Stimmung gemacht.
Ging recht easy... (y)

Mal sehen wie die Umfrage ankommt
 

Sonnschein

gehört zum Inventar
Ich habe da Mal ne Frage ne

In der neuen Forensoftware kann man ja keine Umfrage erstellen? Oder bin ich nur Mal wieder Blind :)
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Das muss für jedes Forum einzeln aktiviert werden. Und wenn es aktiviert ist, dann ist es sehr präsent und könnte die Nutzer verwirren, daher haben wir das erst mal weggelassen. Die XenForo-Entwickler sind wohl grundsätzlich der Meinung, dass es in jedem Forum ein Unterforum nur für Umfragen geben sollte.
 

Sonnschein

gehört zum Inventar
dass es in jedem Forum ein Unterforum nur für Umfragen geben sollte.
Wie sieht da deine Meinung aus, wenn man, also rein theoretisch, mit Froms eine Umfrage erstellt und hier verlinkt. Die Daten würde ich dann zwar nach Ablauf veröffentlichen, aber ob dass dann jeder so macht, steht wohl in den Sternen...
Vor allem ist die xml Datei manipulierbar. Könnte missbraucht werden.... Oder denke ich da gerade nur zu Kriminell? :unsure:
 
Oben