Microsoft Office: Das Oktober-Update wird groß und bringt endlich die Cloud-Signaturen

DrWindows

Redaktion
Das Oktober Update für die Microsoft Office Suite wird äußerst umfangreich. Endlich kann auch ein Evergreen von der Liste der offenen Punkte gestrichen werden: Die Signaturen synchronisieren sich über alle verbundenen Geräte. Die Einführung dieser Funktion war mehrfach verschoben worden,...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

Baloonicorn

Mmmmmph!
Schön dass Office sich jetzt endlich auch nach dem Windows Hell/Dunkel-Modus richten kann, aber viel bringt das ja auch nicht wenn einem dann trotzdem eine strahlend weiße Seite in Word anstrahlt.

Reicht einem Word im Browser hat man dort schon lange schön weiße Schrift auf einem schwarzen Blatt...
 

mh0001

gehört zum Inventar
Kann man im Office Outlook für den Desktop inzwischen eigtl das Anlegen von Geburtstags-Terminen/Erinnerungen im Primärkalender abschalten?

Das hält mich bislang unter anderem ab, das volle Outlook statt der Windows 10 Mail App zu nutzen. Es gibt schließlich bereits von Outlook.com extra einen serverseitig automatisch angelegten Geburtstagskalender, den man bei Bedarf ausblenden kann.

Outlook Client für Desktop hingegen müllt den Hauptkalender mit Serienterminen zu und ich muss immer manuell bereinigen sonst hab ich doppelte Erinnerungen zu Geburtstagen (Server Geburtstagskalender plus die von Outlook Desktop angelegten Termine).

Vermutlich muss man die Outlook-Entwicklung einfach unter der Prämisse sehen, dass Outlook Desktop eben ausschließlich mit Businessnutzern im Fokus entwickelt wird. Im für alle synchronisierten Firmenadressbuch haben Kontakte für gewöhnlich keinen Geburtstag (wegen Datenschutz), sodass sich die Thematik von vorn herein erledigt hat.
 

adf

kennt sich schon aus
weiss eigentlich jemand ob das Signatur Feature auch auf die Mobiles/OWA kommt? Habe dazu noch keine Infos gefunden...
 

cosmicyes

treuer Stammgast
AW: Microsoft Office: Das Oktober-Update wird groß und bringt endlich die Cloud-Signa

Hoffentlich kann man dann in der Web-Version von Outlook auch zwischen mehreren Signaturen umschalten.
 

ntoskrnl

gehört zum Inventar
> Office Version 2010

Hab ich schon seit 10 Jahren :ROFLMAO:
 
Oben