Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Microsoft Sculpt Comfort Mouse - BT erkennt sie nicht

Elzo

nicht mehr wegzudenken

Microsoft Sculpt Comfort Mouse, wird bei mir am Notebook nicht erkannt. Der blaue Leaser leuchtet und bei Betätigen der Scann Taste für BT blinkt sie auch.​

Es handelt sich um das Gigabyte UD 4 HD Notebook mit Windows 11.

Die Suche verläuft ins Leere. Als Gegenprobe testete ich sie mal am Handy, auch da wurde sie nicht erkannt. Zuvor war sie noch nicht an meinem Notebook gekoppelt gewesen. Da war sie an einem anderen Laptop gewesen, der sich nicht in meinem Haushalt befindet.
Mein Vater, dem die Maus gehörte, hätte mir schon gesagt, wenn sie defekt gewesen wäre.
Auch habe ich alle BT Empfänger in der Nähe abgeschaltet, dass es hierdurch keine Probleme gibt.
Kennt wer noch einen Tipp ?
 
Anzeige

Elzo

nicht mehr wegzudenken
Ok, hat sich erledigt. Schäm :giggle:. Sie leuchtete und blinkte zwar blau, doch bei einer Idee neue Batterien hereinzutun, leuchtete es deutlich kräftiger und wird nun auch erkannt.
Bei meinen anderen BT Mäusen ist das so wie bei der ersten Variante.
 

markus107

nicht mehr wegzudenken
Jipp, den ganzen Blödsinn kenne ich von meinem iMac.
In der Richtung kann es sehr sehr viele Gründe geben.
Beispiel von meiner Hardware. Magic Mouse 1 funktioniert mit meinem iMac nicht mehr, obwohl beide von erster Stunde ausgeliefert wurden. iMac bekommt Updates/Upgrates. Aber die Mouse nicht.
Denke mal das bei BT Veränderungen stattfinden. Magic Mouse 2 Funktioniert.
Mit anderen Worten das man sich mit der BT Versionen auseinander setzen muss.
Dann habe ich noch erfahren, das es auch jede Menge Störquellen geben kann. Konnte ich mir bis jetzt schlecht vorstellen. Als Beispiel. Diagnose Wage ist ausgeschaltet. Ist eingerichtet für iPhone. iPhone zeigt mir unter BT nichts an, aber mein moto g200.
Dann mal bitte im Geräte Manager schauen.
An meinem PC konnte ich unter Windows die Treiber nicht aktualisieren. Aber unter MSI Dragon Zenter.
 

Elzo

nicht mehr wegzudenken
Danke. Alle anderen Geräte als Störquelle abschalten kenne ich seit meinen Samsung Live. Das hatte sich bei mir eingeprägt.
Problem ist nun gelöst
 
Anzeige
Oben