Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Microsoft Store

qwertz123456

treuer Stammgast
Hallo,
hat so etwas schon jemand erlebt?

Bei Microsoft im Stor eine Bestellung getätigt. Hinterlegt ist eine Kreditkarte. Was auch sonst bis auf Paypal gibt es ja nix anderes.

Gewunder habe ich mich schon das keine 2 Faktorauthentifizierung abgefragt wurde.

Nun wurde die Bestellung storniert da die Autorisierung nicht stattgefunden hat.

Kann es sein das Microsoft hier die 2 Faktorauthentifizierung verschlafen hat?

Wie sind eure Erfahrungen?
 
Anzeige

Sonnschein

gehört zum Inventar
Kann es sein das Microsoft hier die 2 Faktorauthentifizierung verschlafen hat?
Kann schon sein.

In vielen Ländern ist es nicht unüblich, dass die Kontrollnummer reicht.

Dass die USA es nicht ganz so ernst nehmen ist leider auch nichts neues.

Es ist noch gar nicht so lange her, das deutsche Karten in den USA digital geschickt wurden und an Geldautomaten dann deutsche Konto geleert wurden...

Die Briten sind übrigens auch so drauf. :whistle:
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich kenne das Problem auch. Der Microsoft-Support (der gar nicht der Microsoft Support ist, weil der Store nämlich von Arvato/Bertelsmann betrieben wird) schiebt in dem Fall die Schuld auf die Bank. Dass die selbe Karte sonst nirgends Probleme macht, konnte meinen Kontakt damals nicht überzeugen, ich musste eine andere Karte verwenden.
 

qwertz123456

treuer Stammgast
Danke euch. Ist ja echt doof.
 
Anzeige
Oben