Anzeige

Am Puls von Microsoft

Microsofts bizarrer 11-Minuten-Trailer zum neuen Windows

DrWindows

Redaktion
Microsofts bizarrer 11-Minuten-Trailer zum neuen Windows
Windows 11


Microsoft hat auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Windows ein neues Video veröffentlicht, um, an das bevorstehende Windows-Event am 24. Juni zu erinnern. Das Video ist auf die Sekunde genau 11 Minuten lang. Noch Fragen?

Ja, und zwar eine ganz wichtige: Was ist das?

Falls Ihr das Video noch nicht gesehen habt, könnt ihr es weiter unten tun. Ich verspreche euch aber schon mal, ihr werdet es nicht bis zum Ende durchhalten. In diesem Video wurden die Start Sounds von Windows 95, XP und Windows 7 zusammengeschnitten. Um die Länge von 11 Minuten zu erreichen, wurde die Abspielgeschwindigkeit um 4.000% reduziert.

So entstanden sphärische Klänge, zu denen man meditieren oder die passenden Rauchwaren anstecken kann. Oder man starrt einfach nur ungläubig auf den Bildschirm und denkt: „Was zur Hölle?“

Ich habe mich für die dritte Option entschieden, allerdings mit einem Grinsen im Gesicht. Denn so bizarr das Video sein mag, auch darin steckt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Botschaft und es sollte mich wundern, wenn die „4.000%“ im Nachhinein nicht auch irgendeinen Sinn ergeben.

Und selbst wenn es einfach nur eine Spinnerei ist – hier geht’s ja um Marketing, und dessen Zweck ist es wiederum, im Gespräch zu bleiben. Zweck erfüllt.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

Mamagotchi

treuer Stammgast
Also XP verstehe ich ja noch, weil Sun Valley ja auch die abgerundeten Ecken haben wird. Außerdem waren Win95, XP und 7 sehr erfolgreiche Betriebssysteme. Vielleicht will man damit symbolisieren, dass Windows 11 auch so erfolgreich werden soll...
 
Aua.
Nichts mit Relaxing. Zumindest meine Ohren bluten nach wenigen Sekunden.

Keine Ahnung, was für Rau(s)chwaren man sich anstecken könnte, um dieses Folterinstrument zu ertragen.

Und ich habe den Windows 95 Ton als Nachrichtenton am Handy.
 

Hedonist

nicht mehr wegzudenken
Naja .. die Signale sind ja nun eindeutig:

- Video ist 11 Minuten lang
- Das Event findet um 11:00 Uhr Ortszeit statt
- Sehr wahrscheinlich wird es am 11.11. zu haben sein ;)

Ergo:
Das Ding wird Windows 11 heißen !!


Letztens habe ich mal irgendwo einen Beitrag von einem (ehemaligen?) Windows Produktmanager gelesen, der sich als den Schuldigen für das entfernen des Windows Sound geoutet hat, weil nachts mal den Rechner gestartet hatte und der Startsound die schlafende Tochter geweckt hatte.

Ergo:
Apple hat seine Emojiies als USP (unique selling proposition oder auf Deutsch Alleinstellungsmerkmal) wird der Sound das von Microsoft werden.




Slo-Fi:

Diesbezüglich habe ich mal folgendes gelesen "it's a different approach to a genre rather than a thing of its own".

Ergo:
Windws 11 ist ein neuer Ansatz eines Betriebssystems, aber nicht eine neue Art von Betriebssystem. Das heißt, dass es das OS nicht neu erfindet, aber anders umsetzt.



Die 4.000% ist nicht zufällig gewählt worden.

Ergo: ????
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
So ein Witz.
Übrigens die närrische Zeit startet doch erst am 11.11 und um 11 Uhr11 !!
Oder das Ganze ist nur ein Ablenkmanöver um uns zu verwirren ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hedonist

nicht mehr wegzudenken
Das ist aber ein enormer Aufwand solange nach einem Faktor zu suchen, um alle Soundstücke gleichermaßen zu verlangsamen, um dann genau 11:00 Minuten zu erhalten.
Das hätte man auch viel einfacher machen, wenn es nur um die 11 Minuten ginge (das eine Stück länger oder kürzer laufen lassen, unterschiedliche Faktoren nutzen, etc.)
Warum wird dann darauf hingewiesen, dass es 4000% sind! Warum nicht einfach weglassen, wenn die Zahl keine Aussage hat.

Aber ich bin ja kein Marketing Experte.. vielleicht haben die Jungs/Mädels/Diverse ihre Ziele erreicht und wir "dummen Enduser" zerbrechen uns den Kopf, was hinter jedem einzelnen Hinweis für eine Botschaft stecken könnte. Dabei ist nicht überall eine versteckte Botschaft.
Ich habe zuviel Indiana-Jones Filme gesehen und sollte aufhören Sudoku zu spielen. Ich sehe überall nur noch Rätsel :)

Es sind knapp 9 Sekunden auf 11 Minuten gedehnt worden. Das allein ist schon der Hammer. :unsure:(y)

Was für "Dilettanten".
Warum nicht genau 10 Sekunden Sound zusammenstellen und diese dann auf 11 Minuten strecken.. das wäre dann mal eine Botschaft !!

Ist irgendwie lustig, die Marketing Initiative von MS zu analysieren ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

skalar

gehört zum Inventar
Annahme:
In der 11 steckt das Know-how aus 95, XP und 7.
Die 4000% sollen eine Art Anpassung darstellen.
 

Hedonist

nicht mehr wegzudenken
Ich habe es wiedergefunden, das mit der Definition von Slo-Fi im Bezug auf Musik.

Hatte vor einiger Zeit mal nach Musik zur Meditation gesucht und bin dabei auf den Begriff Slo-Fi gestoßen und hab damals lediglich die Info auf der nachfolgenden Seite gesehen. Es hat mich nicht unbedingt vom Hocker gerissen; viel mehr habe ich mir die Kopfhörer vom Kopf gerissen, weil es m.E. so quälend war. Aber vielleicht spricht diese Art von Musik ja den einen oder anderen an:

 

MichaR

treuer Stammgast
Die Idee ist nicht neu, die hatte John Cage schon 1987.
Doch wem die 11 Minuten noch zu kurz sind, der kann nach Halberstadt kommen: ORGAN²/ASLSP – Wikipedia
Und es eilt nicht, die Vorstellung läuft noch eine Weile...
 
Oben