Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Peripherie Mikrofon ungewöhnlich leise

DrKoile

Herzlich willkommen
Guten Tag,

kurz ein paar Infos zu meinem System.

Motherboard: ASUS Maximus Gene-Z / Gen3
OS: Windows 7 Ultimate

Der Rechner wurde von mir vor 2 Wochen zusammengebaut und funktioniert, bis auf das Mikrofon meines Headsets (Beyerdynamic MMX2) tadellos.

Nachdem ich nun von der beigelegten Treiber CD des Motherboards bereits mehrmals den Realtek HD Audio Treiber installiert habe, besteht das Problem weiterhin. Der Sound ist einwandfrei, jedoch ist das Mikrofon sehr leise, auch mit dem Mikrofon Boost etc.

Nun habe ich mal das Headset über eine externe USB-Soundkarte am PC angeschlossen und siehe da, funktioniert ohne Probleme.

Also muss es wohl entweder an der Soundkarte, dem Treiber oder dem Betriebssystem hängen.

Das Mikrofon wurde einmal über die Frontanschlüsse, sowie hinten am Rechner angeschlossen. Ergebnis blieb das gleiche.


Wenn man nach "Realtek" und "Mikrofon sehr leise" googelt, kommen bereits einige Forenbeiträge, von Usern die das gleiche Problem haben/hatten.


Ich weiß momentan nicht mehr was ich noch versuchen könnte, vieleicht ist es eine Einstellungsgeschichte.


Wäre sehr dankbar, wenn ich Hilfe bekäme.


FG,

Drk.
 
Anzeige

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
Hallo Doc Koile,

willkommenn hier im Forum! :) Schau mal hier:

PAM.png

Klick auf den Reiter "Mikrofon"... Den rot umrahmten Button anklicken und den dann zu sehenden Schieberegler nach rechts je nach gewünschter Verstärkung einstellen.

Standardmäßig ist dieser Mikrofon-Vorvererstärker auch bei einer Neuinstallation von Windows abgeschaltet und muss erst wieder "angeschaltet" werden.
 

DrKoile

Herzlich willkommen
Hallo und danke!

Das habe ich auch schon alles versucht, Mikrofon bleibt vergleichsweise zu meiner USB Soundkarte noch sehr leise.

Daraufhin habe ich bei dem ASUS Support angerufen und mir wurde gesagt das evtl. die Anschlüsse der Soundkarte defekt sein könnten. Daher werde ich es wohl einschicken :cry:
 

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
Ja, ich merke gerade; dass ich "Mikrofon Boost" in Deinem Start-Posting überlesen habe... :eek:

Dann wird wohl ein Austausch im Rahmen der Garantie/Gewährleistung das Beste sein. Viel Glück!
 
Anzeige
Oben