Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Monitor für Surface Laptop 3

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

Daugobert

gehört zum Inventar
Moin Moin,
ich möchte meinem Surface Laptop 3 diesen LG-Monitor spendieren:

71jv2T7wbqL._AC_SL1500_.jpg

Diesen würde ich mittels "USB-C zu DisplayPort"-Adapter" und "Verlängerung" anschliessen wollen.

Passt meine Wahl überhaupt oder sollte ich es doch ganz anders machen?

Diesen würde ich mittels "USB-C zu DisplayPort"-Adapter" und "Verlängerung" anschliessen wollen.
Ich glaube das wäre noch besser:

 
Anzeige

Yannik O.

treuer Stammgast
Gibt es bestimmte Gründe warum genau dieser Monitor?
Es gibt ja auch Monitore mit USB-C und PD.

Generell sehe ich aber kein Problem bei deiner Konfiguration. Das Kabel sieht mal interessant aus.
 

Mark O.

gehört zum Inventar
nun ja
wer von denen, die bei Amazon ihre "Meinung" schreiben, schreibt wirklich seine Meinung und was davon ist erfunden und/oder gekauft?

alleine schon deswegen lese ich die Rezensionen von Amazon grundsätzlich nicht mehr

die c't testet solche Kabel ja auch immer wieder mal, dort sind Delock und ganz besonders Kabel aller Art von Lindy immer vorne dabei

ich denke da nur an die Lindy Chromo Displayport Kabel, die inzwischen vom Geheimtipp zum Problemlöser Nr.1 gestuft wurden
 

Daugobert

gehört zum Inventar
So unnütz sind die Renzensionen garnicht. Dort kann man schon so einige Informationen abgreifen. Muss ja nicht unbedingt auf das Produkt bezogen sein. 😁

Die Info zu den Kabeln finde ich übrigens sehr hilfreich. Danke!
 

Yannik O.

treuer Stammgast
Eingebaute Lautsprecher und 4K ...
Persönlich finde ich nur einen kleinen Vorteil für eine 4K Auflösung bei 27". Hier könnte man überlegen ob WQHD nicht auch langen würde um noch mehr Auswahl zu haben.
Hättest du einen besseren Vorschlag?
Wenn ja immer her damit!
Da habe ich beim Monitor nicht richtig hingeschaut. Er hat ja USB-C und 60W PD.
Warum dann die Verlängerung auf DP? Gibt es technische Gründe, weil mit dem USB-C kannst du Laden und gleichzeitig das Bild & Ton übertragen.

So unnütz sind die Renzensionen garnicht. Dort kann man schon so einige Informationen abgreifen. Muss ja nicht unbedingt auf das Produkt bezogen sein.
Aber immer mit Vorsicht zu genießen. Sobald ich bei einem Produk aus China nur 3 Sterne bzw. 4 Sterne auf Amazon gebe, kann ich einen drauf lassen, dass ich 3-4 Monate später folgende E-Mail erhalte (erst am 17.03. erhalten):

"Wir möchten Ihnen eine vollständige Rückerstattung anbieten oder Ihnen einen Ersatz zusenden (Sie müssen den gekauften Artikel nicht zurückgeben). Bitte helfen Sie bei der Aktualisierung der Bewertung. Ist das in Ordnung? Wenn es nicht gut genug ist, teilen Sie mir bitte Ihre Meinung mit. Unser Kundendienstteam ist immer für Sie da. Ich bin ein neuer Mitarbeiter im Unternehmen und muss Geld verdienen, um meine Familie zu unterstützen. Wenn ich die Einschätzung des Unternehmens nicht bestehe, werde ich vom Unternehmen entlassen. Bitte hilf mir.
Wir sind nicht die Besten, aber wir versuchen unser Bestes, um Ihnen den besten Service zu bieten. So können Sie uns bei Fragen jederzeit kontaktieren."

Damit werden schön künstlich die Bewertungen (vor allem bei Chinatechnik) gepusht.

Passt meine Wahl überhaupt oder sollte ich es doch ganz anders machen?
Aber ja. Sollte der Monitor in deinem Budget sein, wirkt er doch nicht schlecht. Ich selbst verwende einen Lenovo Q27h-10.
 

Daugobert

gehört zum Inventar
Warum dann die Verlängerung auf DP? Gibt es technische Gründe, weil mit dem USB-C kannst du Laden und gleichzeitig das Bild & Ton übertragen.
Das hatte ich in einem Folgepost bereits korrigiert.
Komischerweise steht das mit Zitat im ersten Post. Hat evtl. jemand die Posts zusammengeführt?
 

Yannik O.

treuer Stammgast
Das hatte ich in einem Folgepost bereits korrigiert.
Komischerweise steht das mit Zitat im ersten Post. Hat evtl. jemand die Posts zusammengeführt?
Verstehe ich nicht ganz. Der von dir verlinkte Monitor hat doch einen USB-C Anschluss.
ich möchte meinem Surface Laptop 3 diesen LG-Monitor spendieren:
Warum also der Umweg über DP? Das Surface Laptop 3 müsstest du ja nur damit anschließen. Dann bleiben dir Umwege via DP erspart.
 

Miine

gehört zum Inventar
Persönlich finde ich nur einen kleinen Vorteil für eine 4K Auflösung bei 27". Hier könnte man überlegen ob WQHD nicht auch langen würde um noch mehr Auswahl zu haben.
Der grosse Vorteil von 4K ist schlichtweg das man die gleiche Skalierung am externen Monitor benutzen kann wie auf dem internen vom Surface. Unterschiedliche Skalierungen "mag" Windows einfach nicht wirklich. Vielleicht muss da erstmal ein Apple Patent auslaufen oder so damits besser wird...
 

dtp

gehört zum Inventar
Also ich habe hier zwei QHD-Monitore an meinem Surface Book 2 per USB-C angeschlossen und nutze dann alle drei Bildschirme gleichzeitig. Damit kommt Windows 10 problemlos klar. Probleme gibt es bei manchen Programmen, wenn man die externen Monitore abzieht und sich dann die Auflösung ändert. Aber ein Ab- und wieder Anmelden löst das relativ schnell.

Was mich gelegentlich nervt, ist die Taskleiste. Die habe ich am rechten Bildschirmrand positionert und sie wird beim Umschalten der Auflösungen oftmals breiter eingestellt als ich es vorher hatte. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie fixiert ist oder nicht.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben