MSConfig.exe.

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
Ein weiteres, wenn auch nur noch selten von mir eingesetztes Tool ist die MSConfig.exe.
Hiermit lassen sich verschiedene Boot-Optionen einstellen.
Dies kann u. A. wichtig sein, wenn man das BS im abgesicherten Modus booten muß, um
Treiberleichen oder irgendwelche Programmreste komplett zu entfernen.
Hier läßt sich übrigens auch, wie an einer zweiten Stelle unter den Computereigenschaften,
die "Anzeigedauer der Betriebssystemliste" einstellen. Siehe Bild:

img_028.png


Wo man allerdings die im rot eingekreisten Feld "Anzeigedauer der Wiederherstellungsoptionen"
in der Registry oder über bcdedit einstellt, habe ich bis jetzt noch nicht herausgefunden.
Ich weiß aber, dass in der Datei "bootstat.dat" unter C:\Windows ein Unterschied besteht,
wenn dieser Wert gesetzt bzw. nicht gesetzt wird.
Sollte hier im Forum Irgendjemand in Erfahrung bringen,
wo sich das noch (ausser manuell) einstellen läßt,
bitte hier dringend posten!
Nach dieser Einstellmöglichkeit suche ich schon seit Jahren verzweifelt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben