Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Nach Hardwareänderung Bluescreen beim starten

JohnSheppard

bekommt Übersicht
Guten Tag,
Ich habe vor kurzem meinen PC aufgerüstet also neues mainboard neuer prozzi neuer ram usw.
Pc vor der Aufrüstung-
MB:Gigabyte X38-DS5
Prozzi:intel Core 2 Quad Q6700@2.66ghz
Ram: samsung ddr2 8 gb
Graka:Geforce GTX285
Pc nach Aufrüstung
MB: Asus Striker 2 Extreme
Prozzi: Intel core 2 Quad Extreme
Ram : Corsair DDR 3 8GB
Graka:Geforce GTX 560TI
Nach den Änderungen passiert nun folgendes der pc versucht hoch zu fahren doch an der stelle wo eigentlich windows wird gestartet stehen sollte kommt ein bluescreen mit dem code 0x0000007B
Danke im Vorraus für antworten
falls es so ein thema bereits gibt entschuldige ich mich doch ich habe leider nichts passendes gefunden
 
Anzeige
Dazu einige Lösungsvorschläge von Microsoft: Erweiterte Problembehandlung bei "Stop-Fehlercode 0x0000007B (INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE)"-Fehlern in Windows XP

Etwas sitzt da womöglich nicht richtig auf der Platine, wie auch ein Kabel an einem Gerät.
Die Kabel erneut anstecken, an ihrem Port wechseln, gegebenenfalls austauschen und mit anderen Hardwarekomponenten gegentesten.


@Jonn

Der Fehlercode wird von dem Betriebssystem generiert.
Kein erkannter Datenträger = kein existierendes Betriebssystem = kein erzeugter Fehlercode.
 
Zuletzt bearbeitet:
ot:
@KnSN: Das interessiert mich erst einmal nicht -hatte gefragt ob die HDD überhaupt erkannt wird ;)


Nachtrag: Wenn die HDD erkannt wird dann könnten da Treiber (Win8) fehlen.Beim Board müsste eine Treiber-CD dabei sein,sonst von der Support Seite
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja die hdd wird erkannt und das System läuft auch halt nur nicht mit der alten Windows 7 Version aber ich würde das Windows gerne behalten weil wegen den Daten und Programmen und so

Ja das es an Treibern liegt dachte ich mir bereits nur ich möchte Windows ungern neu installieren und wie soll ich Treiber installieren wenn das os nicht hochfährt
Und tut mir leid hab vergessen es dazu zu schreiben es handelt sich um w7 ulti 64 Bit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das kannst du noch versuchen:
Bricht der Bootvorgang mit einem Bluescreen (Stop 0x0000007b) ab oder startet das System immer wieder neu, erkennt die alte Windows-Installation möglicherweise den neuen SATA-Hostadapter nicht, an dem die Festplatte mit der Systempartition hängt. Häufig liegt das daran, dass der SATA-Controller beim alten System im IDE-kompatiblen Modus lief und beim neuen im AHCI-Modus – oder umgekehrt.
Das lässt sich im BIOS-Setup umstellen.
Später kann man bei Windows 7 den nötigen Treiber für den jeweils anderen Betriebsmodus nachrüsten!.
Schnellen AHCI-Modus nachträglich aktivieren - Windows 7 - Windows - PC-WELT
Wenn nicht, dann solltest du es neu installieren!
Die Daten sind ja wohl extern gesichert als Backup?
 
Ja das es an Treibern liegt dachte ich mir bereits nur ich möchte Windows ungern neu installieren und wie soll ich Treiber installieren wenn das os nicht hochfährt

Den Verdacht hatte ich auch schon nur lässt sich das im BIOS nicht ändern naja dann werde ich wohl oder übel neu aufsetzen müssen trotzdem danke für eure mühe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Du kannst im Bios nicht zwischen " IDE oder SATA / AHCI wählen?
Oftmals unter „Integrated Peripherals“, „Internal Devices“ oder direkt „SATA-Controller“ zu finden
Für den Festplattencontroller (SATA-Controller) lassen sich in der Regel verschiedene Modi einstellen.
Abhängig von diesen Modi, sind sowohl gewisse Funktionen, als auch die Verwendung von Treibern.
Der SATA-Mode gibt also an, wie der Festplattencontroller die SATA-Festplatte „behandeln“ soll.


http://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/26422-sata-oder-ide-im-bios-einstellen.html
 
Anzeige
Oben