[gelöst] Nach Update auf Build 16251 öffnet sich explorer nicht mehr

Pikotaro

kennt sich schon aus
Hallo, nachdem ich meinen PC geupdated habe öffnet sich der Explorer nicht mehr.
sfc /scannow hat fehler gefunden und behoben allerdings funktioniert der explorer immer noch nicht.

Ich hoffe das mir irgendwer helfen kann.
 
Anzeige

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
sauber neu installieren? Ist und bleibt ne Insiderversion (die nix auf nem Produktivsystem zu suchen hat, also gibts keine Ausrede gegen eine Neuinstallation)
 

florian-luca

gehört zum Inventar
Hallo Pikotaro
tofuschnitte hat mit seinem Rat recht für eine Neuistallation !
1.Windows ISO Downloader.exe herunterladen ( muß nicht installiert werden, nur als Administrator ausführen )
https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/67-microsoft-windows-iso-download-tool
2.Bilder ansehen wie das herunterladen geht.
Windows ISO 1.PNGWindows ISO 2.PNG
ISO auf USB-Stick bootfähig machen. Anleitung ist im Forum beschrieben.
Und neu installieren.
Ein Key kostet € 5,06
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4803094_-windows-10-pro-de-microsoft.html
jetzt sollte alles klargehen.
mfg florian-luca
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Hallo, nachdem ich meinen PC geupdated habe öffnet sich der Explorer nicht mehr.
sfc /scannow hat fehler gefunden und behoben allerdings funktioniert der explorer immer noch nicht.

Ich hoffe das mir irgendwer helfen kann.
Hatte Gestern auch das Problem. Lösung ist bei mir gewesen PC 1x neu . starten (nicht herunterfahren).

Die Lösung für dieses obskure System war ein Komplett-Neustart. Um diesen unter Windows 10 durchzuführen, drücke Windows + R und gebe den folgenden Befehl ein:

shutdown /s /f /t 0

Nachtrag: Sorry hab nicht gesehen das es eine Insider Version ist (Am PC bin ich kein Insider).
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hallo die Insiderversion 16251 ISO gibt es inwischen auch von Microsoft selber.Da brauchst du kein Fremddownloadtool.
Sofern du im Insiderproramm angemeldet bist und eine gültige Windows 10 Lizenz hast,kannst du diese runterladen und auf einen Stick packen lassen,mit dem du neu installieren kannst.
Hast du aber keine gültige Normallizenz,nutzt dir das auch nix. Eine Insider ist schliesslich keine Freeware. Von einem 5 Euro Key würde ich aber die Finger lassen.
Ansonst, Sfc / scannow kannst du auch ruhig mehrmals durchlaufen lassen und jeweils einen Neustart zwischnschalten.Kann sein,dass MS so ,nach und nach die Fehler bereinigen kann.
Auch ein kompletter Neustart wäre gut. Dazu WIN+R öffnen und dort schreibst du rein shutdown -g -t 0 (null)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PeteM92

gehört zum Inventar
Von einem 5 Euro Key würde ich aber die Finger lassen.
ich habe keine Ahnung, wie das in Indonesien geregelt ist. In Deutschland ist das legal und gut zu machen.
Ich habe mir erst gestern einen W10 Home Key für 2,60 € gekauft - der war nach 15 Minuten da und ließ sich mit der "normalen" Internet-Aktivierung verwenden.

PS: ich kenne die gegenteiligen Ansichten, die hier im Forum auch vertreten werden, möchte aber hier keine Diskussion zu diesem Thema auslösen.
 

Andreas996

gehört zum Inventar
Wohl klar das das nur gecrackte oder gestohlene Keys sein können,die dann fürn Apel und nen Ei verscherbeld werden.

Sorry, und dann auch noch der Ansicht ist,das es in Deutschland legal wäre.Eine Windows Lizenz für 2,60€ ist nicht legal.

In welchem dubiosen Internet Laden, hast du den Key den gekauft ?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ein Key allein macht aber noch nicht die Lizenz aus.Wer weiss wozu der Billigkey ursprünglich gedacht war Ein generischer Key vielleicht,oder für einen 30 Tage trial etc.
Wenn Microsoft ihn akzeptiert und das System aktiviert wird,kann man immer noch nicht wissen,wie lang das gut geht.
Ich halte mich aber nun aus dieser Diskussionsrunde raus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andreas996

gehört zum Inventar
@Gial

upsss,danke.
 
Oben