Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Nach Update von Windows 7 auf Windows 8 automatisch Dualboot erstellt

hsgipsy

treuer Stammgast
Ich habe heute den 3. Rechner von WIN7 auf WIN8 upgedatet. Die ersten beiden laufen "fest" auf WIN8.
Nachdem ich den 3. Rechner heute upgedatet habe, zeigt er mir beim Booten die Auswahl zwischen WIN8 und WIN7 Wiederhergestellt = Dualboot.

Ich habe beim Update nichts anderes gemacht, als bei den beiden ersten. Ich habe während der Installation nichts ausgewählt, außer alles übernehmen. Ich habe auch vorher keine neuen Partitionen angelegt, sondern nur einfach upgedatet.

1) Wer kann das erklären?
2) Wie bekomme ich das geändert, d.h. direktes booten auf WIN8?

Harry
 
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
AW: Nach Update von WIN7 auf WIN8 automatisch Dualboot erstellt

Hast du das Upgrade mit Sicherheit aus dem laufenden Win7 gestartet?
Was du beschreibst, passiert gehabterweise nur, wen das Setup von DVD oder Stick gestartet wird.
 

hsgipsy

treuer Stammgast
AW: Nach Update von WIN7 auf WIN8 automatisch Dualboot erstellt

Richtig: Ich habe es aus dem laufenden WIN7 gestartet und von einer DVD gemacht.

Harry
 

hsgipsy

treuer Stammgast
Ich habe gerade festgestellt, dass auch Firefox nicht funktioniert.

Firefox startet und bringt noch die Startseite. Beim Aufrufen von weiteren Seiten bleibt dann der Monitor weiss.
Kennt jemand hierzu eine Lösung?

Harry
 
P

Ponderosa

Gast
hsgipsy
Dann installiere Firefox mal neu, eventuell funktionierts dann. Ich nehme an, dass Win 8 jetzt ordentlich funktioniert, du hast das noch nicht bestätigt.

Sorry, aber ich arbeite hauptsächlich noch mit win 7, kann also zu Win 8 und Firefox nicht viel sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hsgipsy

treuer Stammgast
Ich habe ein WIN8-Update über WIN7 installiert und diverse Probleme. Vom alten WIN7 habe ich einen Klon auf einer 2. Festplatte.
Jetzt überlege ich, ob ich den WIN7-Klon wieder aufspielen soll und das WIN8-Update ein 2. Mal machen soll.

Bekomme ich da mit dem Key Probleme?

Harry
-------------------

Hab ich bereits versucht, aber da habe ich das gleiche Problem.

Harry
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ari45

gehört zum Inventar
@hsgipsy
Es bringt dir gar nichts, wenn du zum gleichen Problem ein neues Thema eröffnest, außer dass es für Verwirrung sorgt. Bitte bleib bei diesem einen Thema.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Du sollst kein neues Thema eröffnen, sondern die zusätzlichen Fragen hier stellen, damit sich mögliche Lösungen nicht in zwei Themen "totlaufen".
 
D

DaTaRebell

Gast
1: Windows starten und DVD einlegen.
2: Setup auf der DVD starten -> Upgrade wird angeboten.
Jetzt werden die zum Upgrade notwendigen Daten von der DVD auf die Platte kopiert.
3: Rechner startet neu. Darauf achten, das jetzt NICHT von der DVD ein neues Setup gestartet wird.

Nun sollte die vorhin in Win gestartete Setup-Prozedur mit dem Upgrade fortfahren.
 

hsgipsy

treuer Stammgast
Jetzt bin ich einen Schritt weitergekommen.

1) Altes WIN7 wieder zurückgeklont-->Alles funktioniert wieder.
2) Versucht von WIN8 DVD zu booten, aber funktioniert nicht, obwohl CD/DVD an 1. Stelle steht. Alle 4 Bootoptionen mit CD/DVD ausgefüllt: Dies kann ich aber nicht speichern.
3) Mit dem WIN8 Installtool von Microsoft den PC untersucht und für 4 Programme gefunden, dass ich diese löschen bzw. mit der Homepage der Hersteller Kontakt aufnehmen soll. Ich habe alle 4 angemahnten Programme gelöscht.
a) Microsoft Security Essentials (Version 4.1.522.0)
b) eXpert PDF 6 (Version 6.32)
c) FastStone Capture 5.3
d) Sandboxie v3-->Ich teste immer ohne Sandboxie)

Jetzt nochmals Firefox getestet und tatsächlich er funktioniert wieder nicht.

Hat jemand eine Idee, welches gelöschte Programm hierfür Schuld sein kann?

Harry
 

Manta1102

Ohne Titel
Löse doch erstmal dein 1. Problem womit du hier das Thema eröffnet hast. Um den Firefox kannst du dich danach noch kümmern.
 
Anzeige
Oben