[gelöst] Nachrichten mit Outlook 2016 pop3 abrufen?

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

Friedensfahrer

kennt sich schon aus
Hallo an alle!
Mir wurde hier schon viel geholfen, deshalb bitte ich erneut um Hilfe.
Ich habe heute auf einem anderen PC Office 2016 installiert, natürlich auch mit Outlook. Bisher habe ich auch Outlook 2016 genutzt und meine Nachrichten von web.de mit pop3 abgerufen. Heute bei der Installation wurde ich nach der E-Mailadresse gefragt und danach nach dem Passwort. Dann wurde alles automatisch auf imap Abruf eingerichtet. Ich möchte den pop3 Abruf gerne weiter nutzen, da ich viele Nachrichten in Unterordnern gespeichert habe. Die werden jetzt nicht mehr angezeigt. Wie kann ich es anstellen, dass ich die Nachrichten wieder über pop3 abrufen kann? Wenn ich versucht habe, ein neues Konto einzurichten kam die Meldung, das Konto existiert bereits. Die Datendatei lässt sich auch nicht löschen. Bin momentan sehr ratlos und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand hilfreiche Tipps geben könnte.
Ich wünsche einen schönen Abend.
 
Anzeige

_Sabine_

gehört zum Inventar
IMAP-Konto löschen und danach neu einrichten. Dabei nicht blind nur die Adresse + PW eingeben (dann erfolgt eine automatische Einrichtung), sondern den Weg gehen über "Erweiterte Optionen" gehen, da kannst du dann auch zwischen POP und IMAP wählen.
O.jpg
O2.jpg
 

Friedensfahrer

kennt sich schon aus
Hallo Sabine. Danke für die Antwort. Kannst Du mir noch einen Tipp geben, wie ich das Konto lösche? Ist für Dich vielleicht eine dämliche Frage, aber ich musste das noch nie machen und hab auch nichts gefunden, wie es geht.
 

Friedensfahrer

kennt sich schon aus
Habe ich schon probiert, geht nicht, da kommt bei mir die Meldung: Das Konto, das Nachrichten.... enthält, kann erst gelöscht werden, nachdem Sie einen neuen Speicherort für Ihre persönlichen Daten erstellt haben.
Öffnen Sie das Dialogfeld Kontoeinstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Datendateien und klicken Sie dann auf hinzufügen, um einen neuen Speicherort für die Daten zu erstellen. Das habe ich gemacht. Nun kommt die Meldung. Diese Datendatei ist mit einem E-Mailkonto verbunden. Verwenden Sie die Registerkarte EMail. Hier drehe ich mich nur im Kreis
 

Friedensfahrer

kennt sich schon aus
Hallo Sabine,
danke für die Tipps. Irgendwie habe ich es geschafft, das imap-Konto zu löschen. Hatte ich mehrfach gemacht, aber es war immer wieder da. Nun scheint es weg zu sein. Jedenfalls ist es im Moment so wie ich es wollte. Wie ich das geschafft habe, kann ich nicht beschreiben, aber es war erfolgreich. Ich danke also nochmals für die Tipps und wünsche einen schönen Abend und bitte bleib gesund!
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Oben