Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Netbook N120 auf Windows 8.1 updaten?

Tazzy

treuer Stammgast
Hallo,

ich habe ein Samsung N120 Netbook mit Win7. Macht es Sinn auf Win8.1 umzusteigen? Wird es dann etwas schneller?



LG
 
Anzeige

Tazzy

treuer Stammgast
Ja das stimmt schon. Die Frequenz gibt die Taktrate der Recheneinheiten wie CPU oder GPU an. Aber jedes Betriebssystem benutzt Ressourcen und das ist halt zu jedem BS unterschiedlich. Manche schrieben Win8 ist weniger ressourcenhungrig wie Win7, aber das glaube ich nicht so ganz. Zum Versuch ein Win 8 zu kaufen ist mir zu heikel...
 

csmulo

gehört zum Inventar
Ich habe win 7 und win 8 auf Dinos laufen.
Schau ob es Treiber gibt und versuch es.
Auf meinem NC 10 rennt Win 7 Ultimate und das bekommt jetzt ne SSD.
Das ist ja durchaus noch älter.
mfg
csmulo

PS: laut Samsung wäre es nicht geeignet für win7.
XP-Home-Premium und fertig.
Also probieren und berichten.
 

Tazzy

treuer Stammgast
Als mit der SSD bin ich mal gespannt. Die CPU ist ja nicht so schnell beim N120. Die Atom CPU ist halt eher der gemütliche Vertreter :D Ob die SSD da Vorteile bringt? Bei meinem N120 ist fast immer die CPU Auslastung auf 100% :(Erst wenn man es nicht berührt, geht sie irgendwann mal runter...
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Wenn überhaupt, dann bringt eine SSD was.
Egal wo, PC oder Laptop, Win7 oder Win 8.
Ob du da spezielle 8.1 Treiber brauchst, keine Ahnung, bei Samsung gibt es ja anscheinend nichts.
Gab es da Teil nicht schon zu XP Zeiten.
 

gial

R.I.P.
Hallo Tazzy
Bei mir lief ein vergleichbar ausgestattetes Netbook mit Windows 8.1 und SSD einwandfrei.
Die Performance ist nicht umwerfend, aber für Recherchen im Internet und Checken der E-Mails unterwegs reicht es. Bei Windows 8.1 ist wegen zu geringer Auflösung (1.024 x 600 Pixel) die Kacheloberfläche (Modern UI) nicht (bzw. nur mit Tricks) benutzbar, deshalb habe ich auf Windows 10 geupdatet, wo dieses Problem behoben ist.
Auch ein Upgrade von Windows 7 direkt auf Windows 10 mit dem Vorbereitungstool ist möglich.
http://www.drwindows.de/content/5139-windows-10-januar-preview-umstieg-windows-7.html
Gruß
gial
 

markalex

gehört zum Inventar
Ich habe mein N 120 in die Ecke gestellt (lief mit Win7), weil es einfach eeeeeeeewig brauchte und die HD ständig beschäftigt war; und dann noch die geringe Auflösung. Habe mir statt dessen ein ASUS 201 gekauft mit Win 8, inzwischen auf 8.1 upgedated - da hab ich wenigstens volle HD-Auflösung.

Zu langsam ist eigentlich fast immer jeder PC/jedes NB nach einiger Zeit, nicht nur wegen der Progs, die sich ansammeln und ggf. beim Start mitlaufen, sondern weil man sich an die schnellere Geschwindigkeit bald gewöhnt hat und es gern noch schneller hätte.

Fazit: wenn Du finanziell nicht total aufm Zahnfleisch gehst, würde ich den N 120 nicht noch groß aufrüsten...... Halt meine Meinung, nach der sich natürlich niemand richten muss.....
 
Anzeige
Oben