Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Netzwerkprobleme

Gajus-Julius

treuer Stammgast
Hallo, hier besteht ein mysteriöses Netzwerkproblem. Gegeben ist ein Windows Netzwerk mit AD in der Firma meiner Frau. Das Backend vom WaWi, MS-SQL Server 2019, ist auf einem separaten Server mit separater interner und externe fester IP untergebracht. Der Server ist *nicht* Mitglied der Domain. Portweiterleitung von extern zu diesem Server nur für 1433-1434.

Das WaWi Front-End basierend auf NET 4.8 enthält viele Module, welche einzeln jeweils an diverse MS-SQL-Server angeschlossen werden können. Normalzustand ist, dass alle Module auf den gleichen MS-SQL Server und die Datenbank zugreifen.

Es funktionieren seit letztem Windows Update alle Module, nur das Modul Rechnungserstellung verweigert den Dienst. Verbinden kann sich das Modul mit dem Server, denn sonst müsste eine Fehlermeldung kommen. Das Modul kann nur nicht zwei Kommandos absetzen, welche jeweils eine Stored Procedure auf dem Server aufrufen.

Meldet man sich dagegen per VPN-RDP auf einem X-beliebigen PC in der Firma an, funktioniert das Rechnungsmodul 100% ohne Mucken.

Abhilfeversuch 1: Das Backend wurde auf einem anderen Server in einem anderen Land verschoben. (Hier in den Emiraten ist Horch und Guck überall) Gleiches Ergebnis. Per RDP auf dem Rechner "XYZ" angemeldet, und die Rechnungen werden erstellt. Mit gleichen Credentials auf gleichem PC im Firmennetzwerk angemeldet, und alles funktioniert, nur nicht das Rechnungserstellen. Keine Fehlermeldung, aber auch keine Rechnungsnummer und kein Rechnungsausdruck.

Abhilfeversuch 2: Neuen Benutzer im AD angelegt, minimale Rechte im AD, Zertifikatsanbindung an das WaWi und dem Backend. Ergebnis wie oben. Lokal gibt es keine Rechnung, von außen über TeamViewer (extra kein Portforwarding angelegt) von einem X-beliebigen Rechner (aus den USA, aus Deutschland und aus der Schweiz) geht es sofort.

Any Idea?

Vielen Dank für Eure Hilfe vorab.

G.-J.
 
Anzeige

Franz

Moderator
Teammitglied
Hmm,

ohne Log-Dateien (z.B. WSUS, SSMS) ist hier nur Raten angesagt.

Ins Blaue:
Hast Du das Rechnungs-Modul schonmal neu installiert?
Stimmen die lokalen Pfade (für dieses/des Modul/s) noch.
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
das kann man sich im Grunde sparen

Active Directory ist komplex und ohne deren Server Strukturen zu kennen erst recht

das muß sich einer mit Ahnung vor Ort anschauen
 
Zuletzt bearbeitet:

u0679

nicht mehr wegzudenken
Hast du es mal mit dem deinstallieren des besagten Updates versucht?
 
Anzeige
Oben