Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Neue Grafikkartentreiber - Nvidia GeForce-Treiber

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DaTaRebell

Gast
Gestern hat nVidea neue Beta-Treiber herausgebracht 306.02

NVIDIA Treiber Download
 
Anzeige

Anubis69

gehört zum Inventar
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Treiber installiert und keine Probleme im Gegensatz zur Version 301.42,
mit der meine Spiele geruckelt haben. Liegt vermutlich daran:
Behebt das Problem, dass manche werkseitig übertakteten Grafikkarten standardmäßig auf geringere Taktungen umschalten.
Das Changelog zur V.306.23 WHQL wäre hier nachzulesen: NVIDIA DRIVERS 306.23WHQL
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Ich bekomme unter W7x64 bei der Installation des neuen Treibers (306.97-notebook-win8-win7-winvista-64bit-international-whql) für die nVidea 540m die Fehlermeldung, das meine Hardware inkompatibel sei. Die Installation kann nicht durchgeführt werden.
Bisher gab es bei diesen Updates nie Probleme.

Passiert jemandem Gleiches?
 

Jonn

Gast
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Mir bei einem Notebook mit einer 540M. Das liegt daran das die Produktfamilie unter Option 1 bei NVIDIA Treiber Downloads nicht 100%ig angegeben wird und ausserdem waren zwei langatmige Neustarts erforderlich :motz

Stattdessen wird dann eine Desktopversion geladen

Nachtrag: Du musst unbedingt deine 540M bei der Produktfamilie angeben
 

diogenes

Kohlkopp
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Habe eben das Update gemacht - Samsung RF711 mit Geforce GT540M - keine Probleme - dafür besserer Wert Grafik in der aktualisierten Systembewertung......
Update hab ich gemacht über die Setup.exe, benutzerdefiniert - ohne PhysX
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Ich komme nach der System-Analyse mit der genannten Fehlermeldung erst garnicht weiter..
mmh.. also ein anderes Problem bei mir.
Danke für die Info (y)
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Hab den jetzt per Hardware-Manager und INF-Datei reingezwungen, auch das neue PhysX ist jetzt installiert..
 

Lucien_Phoenix

nicht mehr wegzudenken
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Hab gerad auch ohne Probleme auf die neuen Nvidia Treiber geupdated
beim Leistungs Index hat scih bei mir nix getan immer noch wie immer
die 7,3.
 

McC.

gehört zum Inventar
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Treiber ohne probleme installiert(GTX 275, WIN7/64bit), beim spielen (skyrim z.b.) spürbare vorteile gegenüber früheren 3er treibern , hatte darum den 296.10 bis gestern laufen.

mfg McC.
 

FAT32

Bit-Zähler
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Treiber hat meine GTX 675M sauber erkannt und der Leistungsindex ist von 6,5 auf 7,2 geklettert.
 

csmulo

gehört zum Inventar
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Leistungsindex bei mir ist nicht geklettert aber meine läuft flüssiger.
 

Anubis69

gehört zum Inventar
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Ich habe ihn eben über Windows Update geladen und installiert.
Ebenfalls keine Probleme, der Leistungsindex blieb unverändert.
ot:
Wenn manche behaupten, der LI hätte keinen Einfluss aufs System:
Das stimmt so nicht ganz, es gibt eben Treiber, die den LI in den Keller drücken
und das hatte bei mir schon öfter dazu geführt, dass Spiele nicht mehr rund liefen.
Er ist also schon ein Indiz dafür, was die Leistung angeht und das auch spürbar.
 
R

Rheinhold

Gast
AW: Neuer Treiber bei Nvidia

Hab den auch installiert am 22.11.2012.

Läuft wie immer.
Die meisten Änderungen betreffen Spiele um da mehr " fraps " rauszuholen.
Der 306.xx ist expliziet für Windows 8 angepasst worden.
Hier mal die Änderungen in dieser Version:
Dies ist der empfohlene Treiber für die Markteinführung von Windows 8. Dieser Treiber ist Microsoft WHQL-zertifiziert und kann auch über ein Windows Update heruntergeladen werden.

Wir empfehlen die Verwendung dieses Treibers für das beste Spielerlebnis mit neuesten PC-Spielen wie Borderlands 2 und World of Warcraft: Mists of Pandaria.

Neuerungen bei den GeForce 306.97 Treibern:
•Empfohlener Treiber für die Markteinführung von Windows 8.
•Bietet Unterstützung für die neue GeForce GTX 650 Ti.
•Aktualisiert die SLI- und 3D Vision-Profile für neue PC-Spiele wie Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier.

Neuerungen bei den GeForce R304 Treibern (Versionen 304.xx bis 306.xx):
•Unterstützung von Grafikprozessoren
◦Bietet Unterstützung für die Grafikprozessoren von GeForce GTX 660 Ti, GeForce GTX 660 und GeForce GTX 650.
◦Hinweise zum Legacy Support: Die Grafikprozessoren der GeForce 6-Serie und der GeForce 7-Serie werden nach der Veröffentlichung der GeForce R304 Treiber in den Legacy Support verschoben. Die GeForce R310-Treiber (die nächste Treiber-Hauptfamilie) unterstützen diese Produkte nicht.
•Unterstützung für NVIDIA TXAA hinzugefügt
◦NVIDIA TXAA ist eine neue, Film-ähnliche Antialiasing-Technik, die speziell entwickelt wurde, um „temporales“ Aliasing (Kriechen und Flimmern bei Bewegungen) durch eine Kombination aus Hardware-AA, angepasster CG-Film-ähnlicher AA-Auflösung und einen temporalen Filter zu reduzieren.
◦The Secret World ist das erste Spiel, das TXAA unterstützt. Lesen Sie mehr über diese neue Technologie unter GeForce.com.
◦TXAA wird von den Kepler-basierten Grafikprozessoren der GeForce GTX 600-Serie unterstützt.
◦Lesen Sie mehr über TXAA unter GeForce.com.
•Leistungssteigerung – Verbesserte Leistung für Grafikprozessoren der GeForce 400/500/600-Serien bei verschiedenen PC-Spielen im Vergleich zu GeForce 301.42 WHQL-zertifizierten Treibern. Die Leistung hängt vom jeweiligen Grafikprozessor und der Systemkonfiguration ab.
GeForce GTX 680 ◾Bis zu 18 % bei Batman: Arkham City
◾Bis zu 15 % bei Dragon Age II
◾Bis zu 10 % in S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat
◾Bis zu 60 % bei Total War: Shogun 2 (korrigiert Leistungsprobleme mit dem neuesten Spiele-Patch)
GeForce GTX 560 ◾Bis zu 14% bei Batman: Arkham City
◾Bis zu 5 % bei Battlefield 3 mit SLI
◾Bis zu 4% bei Dragon Age II
◾Bis zu 8 % bei The Witcher 2: Assassins of Kings mit SLI
◾Bis zu 7 % bei Lost Planet 2
•NVIDIA SLI Technologie – Die folgenden SLI-Profile wurden hinzugefügt bzw. aktualisiert:
◦Alan Wake's American Nightmare – hinzugefügt
◦Borderlands 2 – hinzugefügt
◦Darksiders 2 – hinzugefügt
◦End of Nations – hinzugefügt
◦F1 2011 – aktualisiert
◦F1 2012 – hinzugefügt
◦Final Fantasy XIV – aktualisiert
◦Nexuiz – hinzugefügt
◦Orcs Must Die! 2 – hinzugefügt
◦PlanetSide 2 – aktualisiert
◦Saints Row: The Third – aktualisiert
◦Shogun 2: Total War – aktualisiert
◦Sleeping Dogs – aktualisiert vom letzten Beta
◦Spec Ops: The Line – hinzugefügt
◦The Secret World – aktualisiert
◦Torchlight II – hinzugefügt
◦Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier – hinzugefügt
◦Tornado Force – hinzugefügt
◦Tribes: Ascend – aktualisiert
•NVIDIA 3D Vision – Die folgenden 3D Vision-Profile wurden hinzugefügt bzw. aktualisiert:
◦Alan Wake's American Nightmare – Bewertung Nicht empfehlenswert
◦A New Dawn – Bewertung Gut
◦All Zombies Must Die! Scorepocalypse – Bewertung Sehr gut
◦ARMA 2: Operation Arrowhead – Bewertung Gut
◦Bang Bang Racing – Bewertung Hervorragend
◦Borderlands 2 – Aktualisiertes Profil mit neuen Konvergenzeinstellungen
◦Brave – Bewertung 3D Vision-Ready
◦Devil May Cry 4 – Bewertung Gut
◦Depth Hunter – Bewertung aktualisiert zu 3D Vision-Ready
◦Dishonored – Bewertung Sehr gut
◦End of Nations – Bewertung Sehr gut
◦London 2012 The Official Video Game – Bewertung Gut
◦Mad Doc Jr.'s Doom Rails – Bewertung Hervorragend
◦Mass Effect 3 – Kompatibilitätsmeldungen im Spiel und Profil aktualisiert für eine bessere Kompatibilität mit 3D-Mods der Community
◦Max Payne 3 – Bewertung aktualisiert zu Hervorragend und Kompatibilitätsmeldungen im Spiel aktualisiert, um den Benutzer zu informieren, DirectX 11 zu verwenden, MSAA zu deaktivieren und SSA0 zu verwenden.
◦Raiderz – Bewertung Gut
◦Roller Coaster Rampage – Bewertung 3D Vision-Ready
◦SCANIA Truck Driving Simulator – Bewertung Gut
◦Street Fighter X Tekken – Bewertung 3D Vision-Ready
◦Test Drive: Ferrari Racing Legends – Bewertung Sehr gut
◦Tiger Woods PGA 12: The Masters – Bewertung Sehr gut
◦Tribes: Ascend – Bewertung Gut
◦The Secret World – Bewertung Sehr gut
◦The Walking Dead – Bewertung Sehr gut
◦World of Warcraft: Mists of Pandaria – Bewertung Hervorragend
•Weitere Profil-Aktualisierungen
◦NVIDIA Control Panel Antialiasing-Unterstützung für Diablo III hinzugefügt
◦NVIDIA Control Panel Antialiasing-Unterstützung für L.A. Noire hinzugefügt
◦NVIDIA Control Panel Antialiasing-Unterstützung für Rayman Origins hinzugefügt
◦NVIDIA Control Panel Ambient Occlusion-Unterstützung für Star Wars: The Old Republic hinzugefügt
◦NVIDIA Control Panel Ambient Occlusion-Unterstützung für Counter-strike: Global Offensive hinzugefügt
◦NVIDIA Control Panel Ambient Occlusion-Unterstützung für MechWarrior Online hinzugefügt
◦FXAA für verschiedene Windows-Programme wie Media Player und Movie Maker deaktiviert.
•NVIDIA Surround
◦Surround-Einstellungen bleiben jetzt nach der Installation der neuen Treiber bestehen.
•NVIDIA CUDA
◦Umfasst Unterstützung für Anwendungen, die mit CUDA 5 Preview oder einer älteren Version des CUDA Toolkits erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter http://developer.nvidia.com/cuda-toolkit
•Wichtige Fehlerbehebungen
◦Ein zeitweilig auftretendes vsync-Problem bei Grafikprozessoren der GeForce GTX 600-Serie wurde behoben.
◦Ein Problem wurde behoben, bei dem einige werkseitige übertaktete Karten auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und mit niedrigeren Taktfrequenzen ausgeführt wurden.
◦Ein Leistungsproblem bei Total War: Shogun 2 wurde behoben, das mit dem letzten Spiele-Patch eingeführt wurde.

Weitere Details
•Installiert PhysX System Software v9.12.0604.
•Installiert HD Audio v1.3.18.0.
•Unterstützt DisplayPort 1.2 für Grafikprozessoren der GeForce GTX 600-Serie.
•Unterstützt mehrere Sprachen und APIs für GPU-Computing: CUDA C, CUDA C++, CUDA Fortran, OpenCL, DirectCompute und Microsoft C++ AMP.
•Unterstützt einzelne Grafikprozessoren und NVIDIA SLI Technologie bei DirectX 9, DirectX 10, DirectX 11 und OpenGL, einschließlich 3-Wege-SLI, Quad SLI und SLI-Unterstützung bei SLI-zertifizierten Intel- und AMD-Motherboards.

Und das der neuste " beta ":
Dieser GeForce-Treiber ist ein BETA-Kandidat und wird für beste Ergebnisse bei den Blockbusterspielen der Weihnachtsfeiertage empfohlen. Die GeForce-310.64-Treiber wurden um Optimierungen für Far Cry 3 ergänzt, was eine bis zu 38 % schnellere Ausführung bedeutet.

In diesen Treibern sind die bereits veröffentlichten Optimierungen für Call of Duty: Black Ops 2 und Assassin's Creed III enthalten. Damit werden bei Call of Duty: Black Ops 2 eine bis zu 26 % und bei Assassin’s Creed III eine bis zu 18 % schnellere Ausführung sowie bei beiden Spielen flüssige, flackerfreie Grafik mit Antialiasing durch TXAA erzielt.

GeForce-Treiber R310
•Leistungssteigerung – Erhöht bei einigen PC-Spielen die Leistung für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 400/500/600 gegenüber den WHQL-Treibern GeForce 306.97. Die Ergebniswerte hängen vom jeweiligen Grafikprozessor und der Systemkonfiguration ab:
GeForce GTX 680: ◦bis zu 38 % bei Far Cry 3
◦bis zu 26 % bei Call of Duty: Black Ops 2
◦bis zu 16 % bei Battlefield 3
◦bis zu 18 % bei Assassin’s Creed III
◦bis zu 9 % bei The Elder Scrolls V: Skyrim
◦bis zu 6 % bei Medal of Honor: Warfighter
◦bis zu 6 % bei StarCraft II
◦bis zu 6 % bei Dragon Age II
◦bis zu 6 % bei Batman: Arkham City
◦bis zu 5 % bei S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat
GeForce GTX 660: ◦bis zu 40 % bei Far Cry 3
◦bis zu 24 % bei Call of Duty: Black Ops 2
◦bis zu 10 % bei Battlefield 3
◦bis zu 7 % bei The Elder Scrolls V: Skyrim
◦bis zu 5 % bei Dragon Age II
◦bis zu 5 % bei Assassin’s Creed III
◦bis zu 4 % bei Batman: Arkham City
◦bis zu 4 % bei Medal of Honor: Warfighter
•Technologie NVIDIA SLI – Folgende SLI-Profile werden hinzugefügt oder aktualisiert:
◦Far Cry 3 – SLI-Profil aktualisiert
◦Call of Duty: Black Ops 2 – SLI-Profil aktualisiert
◦DiRT Showdown – SLI-Profil aktualisiert
◦Dota 2 – SLI-Profil aktualisiert
◦Dou Zhan Shen – SLI-Profil aktualisiert
◦F1 2012 – SLI-Profil hinzugefügt
◦FIFA 13 – SLI-Profil hinzugefügt
◦Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad – SLI-Profil aktualisiert
◦Hawken – SLI-Profil hinzugefügt
◦Hitman: Absolution – SLI-Profil hinzugefügt
◦Natural Selection 2 – SLI-Profil hinzugefügt
◦Primal Carnage – SLI-Profil hinzugefügt
•NVIDIA 3D Vision – Folgende 3D-Vision-Profile werden hinzugefügt oder aktualisiert:
◦007 Legends – mit Gut bewertet
◦Assassin’s Creed III – als Nicht empfehlenswert eingestuft
◦Bloody Good Time – mit Sehr gut bewertet
◦Bullet Run – mit Gut bewertet
◦Bunch of Heroes – mit Sehr gut bewertet
◦Cabal 2 – mit Sehr gut bewertet
◦Call of Duty: Black Ops 2 – mit Sehr gut bewertet
◦Carrier Command: Gaea Mission – als 3D Vision Ready eingestuft
◦Dark Souls – mit Gut bewertet
◦Dishonored: Die Maske des Zorns – mit Gut bewertet
◦Euro Truck Simulator 2 – mit Ausgezeichnet bewertet
◦FIFA 13 – mit Sehr gut bewertet
◦Hawken – als 3D Vision Ready eingestuft
◦Hitman: Absolution – mit Gut bewertet
◦I am Alive – mit Gut bewertet
◦Lucius – mit Gut bewertet
◦Mabinogi Heroes – mit Gut bewertet
◦Medal of Honor: Warfighter – mit Gut bewertet
◦Metro: Last Light – mit Sehr gut bewertet
◦MLB 2K12 – mit Gut bewertet
◦NBA 2K12 – mit Sehr gut bewertet
◦NBA 2K13 – mit Sehr gut bewertet
◦Need for Speed: Most Wanted – mit Gut bewertet
◦Of Orcs and Men – mit Gut bewertet
◦Painkiller: Hell & Damnation – mit Gut bewertet
◦Planetside 2 – als Nicht empfehlenswert eingestuft
◦Prepar3D – mit Sehr gut bewertet
◦Sniper Elite V2 – mit Schlecht bewertet
◦Sniper: Ghost Warrior 2 – mit Schlecht bewertet
◦The Amazing Spider-Man – als Nicht empfehlenswert eingestuft
◦Tiny Troopers – mit Gut bewertet
◦Tony Hawk’s Pro Skater HD – mit Sehr gut bewertet
◦Total War Battles: SHOGUN – mit Sehr gut bewertet
◦Unmechanical – mit Sehr gut bewertet
◦War of the Roses – mit Gut bewertet
◦World Rally Championship 3 – mit Sehr gut bewertet
◦XCOM: Enemy Unknown – mit Gut bewertet
•Sonstige Profilaktualisierungen
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Counter-Strike: Global Offensive aktualisiert
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Cross Fire hinzugefügt
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Darksiders 2 aktualisiert
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Dragon Nest hinzugefügt
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Guild Wars 2 aktualisiert
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Mechwarrior Online aktualisiert
◦Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Meng San Guo hinzugefügt
•NVIDIA CUDA
◦Enthält Unterstützung für Anwendungen, die mithilfe von CUDA 5 oder einer älteren Version des CUDA-Toolkits erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie auf http://developer.nvidia.com/cuda-toolkit .
•NVIDIA SSAA
◦Negative Anpassungen der Detailebene (LOD) für NVIDIAs Vollbildschirmmodus Sparse Grid Supersampling hinzugefügt, um die Bildschärfe zu verbessern.

Zusätzliche Details
•Installiert die PhysX-Systemsoftware Version 9.12.1031. Diese Version behebt einen Bug, der dazu geführt hat, dass bestimmte Anwendungen, darunter Unreal Tournament III, Trine und Metro 2033, nicht starten konnten.
•Installiert den HD-Audiotreiber v1.3.18.0.
•Unterstützt OpenGL 4.3 für die GeForce-Grafikprozessoren ab Serie 400.
•Unterstützt DisplayPort 1.2 für die Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 600.
•Unterstützt mehrere Sprachen und APIs für GPU-Computing: CUDA C, CUDA C++, CUDA Fortran, OpenCL, DirectCompute und Microsoft C++ AMP.
•Unterstützt Konfigurationen mit einem einzelnen Grafikprozessor und die NVIDIA-SLI-Technologie mit DirectX 9, DirectX 10, DirectX 11 und OpenGL einschließlich 3-way SLI, Quad SLI und SLI-Unterstützung auf SLI-zertifizierten Intel‑ und AMD-Mainboards.

Sind von der Seite: http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben